Seite 15 von 29 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 284

Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thailand !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 11.03.2005, 22:09 Uhr · 283 Antworten · 9.169 Aufrufe

  1. #141
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Zitat Zitat von kraph phom",p="224486
    Meine Frage an alle Thaskinkritiker war und ist stehts die Selbe geblieben : Nennt' mir eine einzige Alternative....
    Ich bin zwar kein Taksinkritiker, aber die Alternative ist sein Vorgänger Chuan.

    Und dass der Taksinclan von der politischen Rolle des Familienoberhauptes profitiert, steht bei dir nicht zur Diskussion?

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Darf ich mal kurz interwenieren:

    Hier stehen jetzt weiterhin mehrere Punkte, Interessen und die entsprechenden Argumentation nebeneinader und teilweise auch gegeneinander.

    Die Person Taksin, die allgemeine Politik die er betrieben hat und die die er weiterhin betreiben wird - dazu im besonderen der Aspekt seiner Ausländer- und Tourismuspolitik. Letzteres wurde ja von Otto als Basis für seine (teilweise umstrittene) Satire benutzt.

    Das ganze Instrumentarium von Taksin hängt natürlich zusammen, und man kann seine angesprochene Ausländerpolitik nicht ganz vom Rest trennen. Andererseits darf man sein Person und sein Gesamtwerk auch nicht als Red Herring benutzen um damit Horrorvisionen für die Zukunft heraufzubeschwören. Und umgekehrt sollte man auch nicht mit seinen Qualitäten davon ablenken, zu was er in Sachen Ausländerpolitik trotz allem fähig ist. Sonst wird aus dem was ursprünglich als Satrire gedacht war, nichts anderes als sogenannte Dämonisierung vs. Beschönigung.

    Was ist Satire und was nicht?

    Gute Satire ist in meinen Augen die Art Satire bei der der Autor es elegant fertigbringt, die Aufmerksamkeit von sich (dem Erzähler) weg, komplett in den Mittelpunkt des Geshehens zu projezieren. Im Prinzip geschieht dies auf witzige und geistreiche, manchmal sogar auf recht unverschämte Weise. Der Satiriker ist ja im Grunde nichts anderes als ein gemeiner Schelm, der es aber meisterhaft fertigbringt die Aufmerksamkeit von sich zum Thema oder zum Objekt der Satire zu lenken. Und nicht etwa umgekehrt. Das ist die hohe Schule der Satire, und dies gelingt eventuell nur Leuten die sich selbst nicht allzu ernst und wichtig nehmen, - sich sogar (oft als Mittel zum Zweck) zur Not selbst auf die Schippe nehmen können

  4. #143
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    @Marco

    Ist es denn nicht ueberall so ?

    Usa: Wer verdient denn da so nett am Krieg ?
    Deutschland: Spenden und Sponsoren von Politikern

    ..nur um mal zwei Beispiele zu nennen.

    Ich finde man sollte nicht mit dem Finger auf andere zeigen, wenn man im Glashaus sitzt.

  5. #144
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Mr_Luk
    Bedenken darf sich sicherlich jeder machen, aber was hat denn Khun Thaskin in seiner Amtszeit gegenueber den Farangs verbrochen, dass hier solche Szenarien erfunden werden ?

  6. #145
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    @khrap phom,

    Das ist die 'Red Heering Strategie' die ich erwähnt habe, es ist ein Klassiker der Argumentation
    Aber wie gesagt, wird diese irreführende Argumentation hier von beiden Parteien benutzt, ohne dass es jedem Einzelnen bewusst wird!

  7. #146
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    @Mr_Luk

    Fuer Richtig halte ich diese Praktiken natuerlich auch nicht, aber was willste machen? Wir Kleinen haben im Spiel der Grossen nicht viel bis gar nichts zu melden

    P.S.

    Ist ja geradezu erfrischend, wiedermal sachlich ueber Dinge diskutieren zu koennen

  8. #147
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Tramaico: Auch Herr Thaksin wird aelter und wird wohl eher an politischer Reife gewinnen anstatt immer starrkoepfiger zu werden.

    Dein Wort in Gottes Ohr! Natürlich könnte auch das Gegenteil der Fall sein. Bekanntlich setzt mit dem Alter oft zunehmende Verkalkung der Blutbahnen und Absterben der Gehirnzellen ein. ;-D

    Tramaico: Immerhin hat er sich auch schon bei seinem ueberragenden Wahlsieg recht zurueckgehalten...

    Richard, er hat ja bereits vor der Wahl gewusst, dass er gewinnen wird; er wusste sogar welche Kandidaten in welchen Bezirken gewinnen. Die öffentliche Zurückhaltung war mehr eine Geste, die nach Krieng Jai aussehen sollte. Aber vielleicht erinnerst Du auch noch an die Kraftsprüche VOR der Wahl!? Einzig die Auszählung im Süden hatte Thaksin ein wenig irritiert, weil die Ergebnisse dort von den Projektionen abwichen.

    Möglicherweise verschätzt du dich in der Persönlichkeit Thaksins. Ich habe ihn zweimal persönlich erlebt, und er war damals -als keine laufenden Kameras dabei waren- äusserst arrogant, authoritär, und unangenehm. Thaksin ist sicherlich kein Mann des Volkes, auch wenn er dieses Bild gerne dem Volk verkauft. Natürlich gibt es genügend Beispiele von "begnadeten" Politikern, die menschlich in die "dickhead" Kategorie fallen.

    khrap phom: Meine Frage an alle Thaskinkritiker war und ist stehts die Selbe geblieben : Nennt´ mir eine einzige Alternative....und dann herrscht meist tiefes Schweigen.

    Keineswegs! Diese Frage wurde zumindest von mir hier beantwortet.

    khrap phom: Soll mir mal einer einen anderen Staatsmann zeigen, der sich so aufopfert. seine Familie und selbst seine eigenen geschaefte fuer sein heimatland vernachlaessigt.

    Es tut mir leid, krpah phom, aber hier wird ganz deutlich dass du etweder das glaubst was deine Frau dir erzählt, oder was du im Fernsehen siehst. Vielleicht vorzugsweise in einem Thaksin-kontrollierten Kanal? Zur Erinnerung: Thaksin´s "aufopfernde Arbeit" hat das Privatvermögen seiner Familie nicht unbeträchtlich erhöht. Das Leiden der Familie hält sich daher möglicherweise in Grenzen. Desweiteren ist Thaksin 2001 nur knapp einer Korruptionsuntersuchung entkommen, und das offenbar nicht, weil er seine Geschäfte vernachlässigt hat. Schon vergessen?

    khrap phom: Zumindest habe ich noch keine Fotos vom Ihm gesehen, wie von Schroeder auf Urlaub-Malle in abgelatschten Hausschuhen rumschlurpfen.

    Es ist immer wieder herzerfrischend, die Früchte der Medienarbeit und Imageberater zu sehen. Was das "Image Building" angeht, geht der erste Preis jedoch klar an Khun Sudarat (früher Public Health Minister, heute Agricultural Minister). Sie lässt keine Gelegenheit aus sich vor den Kameras dem Kopf um das Wohl der armen Menschen zu sorgen, Waisenkinder in den Arm zu nehmen, und hier und da ein öffentliches Tränchen zu verdrücken. Wenn die Kameras weg sind, ist allerdings Khun Sudarat auch weg und die Waisenkinder gehen wieder dorthin zurück wo sie hergekommen sind.

    X-Pat

  9. #148
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Aber auf die wichtigste meiner Fragen, hat sich nun noch niemand geaeussert:

    Was hat denn Khun Thaskin gegenueber den Farangs verbrochen, dass es hier zu solchen bluehenden Fantasien ...aehm "Satire" kommt ?


    x-Pat
    dies sind Deine Meinungen. Ich sehe es anders, vielleicht ein wenig optimistischer....

    Den Kameraeffekt findest doch ueberall auf der ganzen Welt.

  10. #149
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Dieser Thread hat eine gewisse Toxidietaet ueberschritten - und gewisse Grenzwerte erreicht - gehe mal davon aus das er anschliessend im Castor Behaelter als Sondermuell entsorgt werden muss.. Was Otto so alles vom Zaun brechen kann.. ;-D

  11. #150
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    rumbloedeln beantwortet auch nicht meine Frage

    Oder koennt ihr sie gar nicht beantworten, weil Khun Thaskin eigentlich gar nichts gegen Farangs verbrochen hat?

Seite 15 von 29 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin macht Visa Runs?
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.06, 05:10
  2. Thaksin und der neue Flughafen
    Von khon jöhraman im Forum Thailand News
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 19:01
  3. Es wird ernst!
    Von doc.gyver im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.07.04, 16:52
  4. Thaksin´s "Neue Ordnung"
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 12:31
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21