Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thaksin ,der starke Mann Thailands.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 24.04.2003, 01:20 Uhr · 24 Antworten · 1.723 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    @allhash

    Ich hatte das geschrieben:

    Zitat Zitat von MadMac
    Meiner Meinung nach ist er noch das Beste, was man aus dem Uebel machen kann.
    Das bedeutet nicht, dass ich meine der Bursche waere der Erloeser....

    Gruss,
    Mac

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    llothar
    Avatar von llothar

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    Zitat Zitat von MadMac
    @Andreas

    Demokratisierung schoen und gut, nur wer hat denn das Land wirtschaftlich in die Krise gefahren? Wie soll Demokratie funktionieren ohne Geld?
    Eines der hauptprobleme warum die Asien Krise kam, war das die Demokratisierung (und damit auch die Rechtsstaatlichkeit) nicht genug
    voran gekommen ist. Ich würde ja auch mit meiner kleinen Internet Firma nach Th. ziehen (obwohl ich dort 35% TAX zahlen müsste). Aber wenn ich immer auf das gute wohl eines korrupten Stadtrats etc. angewiesen bin, dann definitiv nein.

    Also erst Demokratisierung => Wohlstand.

  4. #13
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    @All

    die es interessiert - ein paar umfassendere Daten:

    F.Ebert Stiftung

    Frank

  5. #14
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    Wer in Thailand das Geld mit vollen Händen unters Volk verteil ,der ist beliebt und wird wiedergewählt.
    Nach wirtschaftlichen Zusammenhänge wird nicht gefragt.

    Wenn man sich den Aktienmarkt anschaut und die Höhe des Set Kurses ,dann spricht aber alles für Thaksin.

    Chuan Lekpai war eine graue Eminenz.
    Er hatte einige Erfolge ,besonders die Beseitigung der Folgen der Asienkriese ,aber er hat seine Erfolge nie richtig verkaufen koennen und Probleme hat er ausgesessen.
    Kommt mir auch in Deutschland irgendwie bekannt vor.




    Gruss

    Otto

  6. #15
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    Thaksin will hoch hinaus.
    Er startete am Mittwoch um 8 Uhr morgens zu einem 45 minütigen Flug als Copilot in einem F-16 Kampfjet von Bangkok nach Nakhon Ratchasima.

    Sein Codenamen lautete Sai Fa 1 (Thunderbolt 1)

    Der Spass war nicht billig und zu zahlen haben natuerlich die Steuerzahler in Thailand.

    Gruss

    Otto

  7. #16
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    So sieht es aus, wenn man nur die halbe Wahrheit berichtet. Selbstverständlich war das kein Spaß für Shinawatra. Sachlich gesehen, war es eine Werbeveranstaltung. Schon vor einem Vierteljahr hat die Air Force bekanntgegeben, daß Shinawatra zu einem PR-Event von der Air Force eingeladen wurde. Dazu sollte er diesen besagten Flug unter den Augen der nationalen und internationalen Presse mitmachen.

    Hierzu war auch ein physisches Training notwendig, welchem sich der Regierungs-Chef unterziehen mußte, da Flugmanöver mit so einem Jet enorme körperliche Belastungen für die Insassen mit sich bringen. Die Kosten für den Flug waren natürlich nicht höher, als die alltäglichen Übungsflüge, die jede Luftwaffe tagtäglich ausführt.

    Einziges Zeil der PR-Aktion: Der Partei-Boß von Thai Rak Thai soll dafür eingestimmt werden, Milliarden für neue Jets und und Ersatzteile im Parlament durchzuboxen. Das wird dann teuer für den Steuerzahler.
    Jinjok

    PS: Tut mir leid Otto, ich kann populistische Halbwahrheiten einfach nicht leiden.

  8. #17
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    Tut mir leid Otto, ich kann populistische Halbwahrheiten einfach nicht leiden.
    Das ist ganz toll ,dass wir dich haben ,Jinjok.
    Aus Deutschland bekommt man oft mehr Hintergrundwissen ,als wie im heissen Thailand,wo die Internetverbindung oft steckenbleibt.

    Auch habe ich taeglich nur 2 Std Zeit fuers Internet und das zur schlaftrunkenen Zeit.

    Gruss

    Otto

  9. #18
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    Kein Grund gleich in die Luft zu gehen, Otto. Meinen Satz in Fettschrift zu setzen trifft nicht meine Intention. Ich habe ihn mit Bedacht als Nachsatz hinten angefügt.

    Aber zu Deiner Klage, gerade wenn Du darauf pochst alle Infos aus erster Hand und von der Quelle zu besitzen hat Dein Wort hier im Forum besonderes Gewicht. Dem solltest Du Dir bewußt sein. Wenn Du dann nicht richtig hingehört hast oder den Text nur flüchtig gelsen hast, dann solltest Du lieber nicht schreiben, als nur eine mißverständliche Halbwahrheit zu bringen.

    Du mußt ja nicht das WWW bemühen wenn Du in Thailand lebst. Bangkok Post und Nation sind hervorragende Informationsquellen, Nachrichten bekommst Du auf allen Kanälen von morgens um halb 6 und Deine Frau wird ja wohl auch ihre Zeitung lesen und Dir erzählen was sich so ereignet hat, oder sprecht ihr nicht über das aktuelle geschehen im Land?

    Ich würde nicht mal so weit gehen und sagen, daß Du nichts schreiben sollst, wenn Du nicht alles verstanden hast, aber Du mußt Dir schon gefallen lassen, wenn Du darauf hingewiesen wirst. Allerdings hatte ich gedacht, Du hast den Rest der Nachricht einfach weggelassen, weils so reißerischer klingt. So kann man sich täuschen.
    Jinjok

  10. #19
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    Nun ganz so drastisch wie es jetzt geschrieben aussieht, meine ich es nicht.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Aus Deutschland bekommt man oft mehr Hintergrundwissen ,als wie im heissen Thailand,wo die Internetverbindung oft steckenbleibt.
    Es stimmt schon, daß man rund umn die Welt übner das politische Tagesgeschehen in Thailand genauso gut informiert sein kann, als wenn man in Thailand lebt. Aber die Zeitungen sind besser als deren Internet-Auftritt. Hast Du eine Zeitung abboniert?

    Thai Rak Thai in Alleinherrschaft über Thailand
    Aber um wieder auf das Thema zurückzukommen, Thailands starker Mann Shinawatra: Am Sonntag war ja so eine Art Parteitag, auf dem er seinen Alleinherrschaftanspruch über Thailand geltend gemacht hat.

    Kritiker und seine jetzigen Koalitionspartner Chart Thai und Chart Pattana werten seine Ausführungen als versteckte Aufforderung, auch diese beiden Parteien sollten sich freiwillig mit der Thai Rak Thai Partei vereinigen, sonst wären die Minister nach der nächsten Wahl ohne Posten.

    Konkret sprach Shinawatra davon, daß seine Partei bei kommenden Wahl mehr als 250 der Parlamentssitze gewinnen werde und damit die Regierung ohne Koalitionspartner stellen wird. Shinawatra stellte klar, daß er weitere 4 Jahre den PM machen wird. Danach wird er einen Nachfolger bestimmen, der für sage und schreibe 12 weitere Jahre die Thai Rak Thai Macht über das Land behalten soll.

    Erst nach dieser Periode von insgesamt 20 Jahren Thai Rak Thai Herrschaft über Thailand, wird die Oposition überhaupt eine Chance bekommen, wieder an der Regierung beteiligt zu werden. Ob solcher zynischer und herablassender Betrachtung der polistischen Opposition und seiner Koalitionspartner regt sich nun zaghafter Protest im Lande.

    Wir kennen die Mittel (Stimmekauf), mit denen Shinawatra die letzten Wahlen gewonnen hat und so kan man sich ausmalen, das seine Machtansprüche nicht nur als politische Aschermittwochsrede gemeint waren, sondern als reale Bedrohung über der Demokratie in Thailand schweben.
    Jinjok

  11. #20
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thaksin ,der starke Mann Thailands.

    Der Taksin ist ein verdammt schlauer Chinese.
    Wird bestimmt nicht besser, wenn der König mal nicht mehr ist.
    Mit soviel Geld im Hintergrund ( Danke TschaangF für den Link ) läßt sich leider fast alles regeln.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung
    Von djtap im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.09, 22:23
  2. Starke Unruhen im Süden !!!
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 28.08.07, 07:40
  3. "Thailand - Starke Frauen" heute auf ARTE
    Von hello_farang im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 11:06
  4. Starke Regenfälle in Udon-Thani!
    Von Mang-gon-Jai im Forum Literarisches
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.11.02, 13:39