Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thaisprache in Wort und Schrift

Erstellt von siam2011, 19.06.2011, 08:48 Uhr · 37 Antworten · 3.878 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von ElwoodMadsen Beitrag anzeigen
    Ja dennnn brauchste Thai nicht zu lernen .
    Viel Spaß beim zuschauen und nicht verstehen !
    Du sprichst Thai Gratulation, ist jedem selbst überlassen ob er das will.
    Es geht ja eigentlich darum das mir grundsätzlich die Sprache nicht gefällt. Nicht das mich Sprachen nicht intressieren das müssen aber Sprachen sein die man in der Welt gebrauchen kann(Englisch,Spanisch, Deutsch,Franz) und Thai wird nur in Thailand gesprochen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Hab keinen bock diese be.... Sprache zu lernen vorher lern ich Russisch oder Spanisch! Ausserdem mit Englisch kommt man ganz gut durch hier, meine subjektive Meinung.
    Wo redet man denn Bitteschön Thai ausser in Thailand?
    Dein Post liest sich wie eine Anleitung zum Unglücksichsein.

    Ich habe auch keinen Bock, die be...... Sprache von Uganda zu lernen. Und weil das so ist, gehe ich da auch nicht und lass mich häuslich nieder.
    Eine Konsequenz, die Du nicht an den Tag legst.

  4. #23
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Dein Post liest sich wie eine Anleitung zum Unglücksichsein.
    Ne bin ganz gücklich hier ich mag nur die Sprache und die Kultur nicht besonders. Ich bin vorallem hier wegen den tiefen Lebenskosten das liest du aber sicher in anderen Threads von mir auch.

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch keinen Bock, die be...... Sprache von Uganda zu lernen. Und weil das so ist, gehe ich da auch nicht und lass mich häuslich nieder.
    Uganda English (official language)
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Eine Konsequenz, die Du nicht an den Tag legst.
    Um ganz ehrlich zu sein wenn ich Millionär wäre dann wäre ich ganz sicher nicht hier permanent. Dann würde ich einmal im Jahr mit meinem Privatjet auf Besuch kommen nach Thailand.

  5. #24
    siam2011
    Avatar von siam2011
    @ElwoodMadsen

    Sehr diplomatisch ! :-)

    @Heinrich Friedrich

    Ja ich kann Thai sprechen. Nur will ich jetzt lesen und schreiben lernen, um auch alles zu verstehen. Wirklich alles !!!

  6. #25
    Avatar von nitthom

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    553
    Hallo Siam, ich lerne seit über 15 Jahren in Deutschland die Thaisprache, 90 % lesen, 90 % verstehen, leider hapert es beim schreiben, da dies in der Schule nun nicht so intensiv gelernt wurde.
    In Thailand kannst Du die Thai-Sprache in der ABC-Schule in Pattaya recht gut erlernen.
    Wenn man in dem Land lebt, sollte es relativ einfach sein, die Sprache schnell zu erlernen, natürlich nur, wenn Interesse besteht, was bei vielen Farangs nicht der Fall ist. Sicherlich ist dies mit enormen Zeitaufwand und Durchhaltevermögen verbunden. Aber es lohnt sich, wenn es erstmal "Klick"gemacht hat, und man so ziemlich alles versteht, was die Thai so den ganzen Tag erzählen, und das ist doch recht viel.

  7. #26
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von nitthom Beitrag anzeigen
    wenn Interesse besteht, was bei vielen Farangs nicht der Fall ist.
    Sind gerne die, die dann am Steintisch darüber meckern, dass die Thai-Bedienung nicht ordentlich deutsch versteht oder wie schlimm das doch in Deutschland mit den nicht integrationsbereiten Türken ist...

  8. #27
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Hallo,

    vor 15 Jahren, habe ich jeden bewundert. der Thai sprechen konnte, besonders einen der hier auch sehr viel als
    Thailandkenner geschrieben hat, der konnte (Kann) sehr gut Thai sprechen, hat er einen vorteil gehabt, aus heutiger Sicht ?,

    ganz klar nein, ich konnte nichts verstehen, war gur so, deshalb musste meine damalige Frau mir immer uebersetzen,
    dadurch hatte ich immer viel zeit zu ueberlegen,

    uebrigens der Thailandkenner ist, dadurch das er alles versteht, richtig ausgenommen worden, hat alles verloren,
    und lebt heute wieder in Deutschland, und muss auf seine alten Tage wieder arbeiten, heute kann ich einigermassen Thai,

    der nachteil ist, ich verstehe jetzt, denn ganzen Bloedsinn der gesprochen wird, ein vorteil hat die ganze sache aber,
    ich bin unabhaengig von meiner Frau, zwegs uebersetzung, die meisten Frauen uebersetzen sowieso nur das, was sie wollen,

    wie bei einem Schweizer hier, der versteht kein wort Thai, sie uebersetzt immer zu ihren vorteil, bis meine Frau ihr sagte,
    der Wolfgang versteht was du sagst, seidem uebersetzt sie ihren Mann, auf seine Frage, was sie gesagt hat, nichts mehr,
    sie sagt nur, es ist nicht von Bedeutung, ich habe auch keinen kontakt mehr zu ihm.

    Ich wuerde sagen, wenn es erstmal Klick gemacht hat, und man so ziemlich alles versteht, was die Thai so den ganzen Tag erzaehlen,
    ist man froh, oder besser gesagt ich bin froh, wenn ich nichts verstehen wuerde, aber das muss jeder fuer sich entscheiden, das soll
    kein Werturteil von mir sein.

  9. #28
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    nach langer Zeit habe ich mal wieder was hier gelesen.
    ich muss sagen,sehr viel Dünnpfiff unterwegs hier.Und dieses Wort Dünnpfiff nehme ich nur,weil andre Wörter hier gelöscht werden.Ich würde es gerne brutaler schreiben.
    Muss mal eben hier jemanden abwatschen.und Zwar diesen Heinrich Friederichs hier.
    Was du schreibst ist Blödsinn.Es ist eben so,das viele asiatische Sprachen schwer zu lesen,sprechen und zum schreiben sind.
    Ich selber habe zu ca. 95% die Erfahrung gemacht,das wenn man Thai sprechen kann,man viel Spass und Vorteile hat.Und sehr viele Thais einem Respekt und Anerkennung gegenüber bringen,weil sie wissen das Thai für Farangs schwer ist.Es gibt natürlich auch Leute ,die nicht mögen wenn der Farang es kann,weil sie sich ertappt fühlen,wenn sie schlecht über Farangs sprechen,oder Angst haben,der Farang kann sie durchschauen.Das ist aber verschwindend geringer Prozentsatz.

  10. #29
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Es gibt Männer - vermutlich sind es wenige, ich kenne immerhin zwei - denen laufen die Frauen nur so hinter her, auch ohne dass sie deren Sprache können oder sich auch nur ansatzweise dafür interessieren.

  11. #30
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Es gibt Männer - vermutlich sind es wenige, ich kenne immerhin zwei - denen laufen die Frauen nur so hinter her, auch ohne dass sie deren Sprache können oder sich auch nur ansatzweise dafür interessieren.
    Selber schuld. Mit bereits zwei simplen thailaendischen Woertern koennten sie das Problem korrigieren und sich hier in Thailand von solchen Belaestigungen freimachen. Selbst hier in Bangkok:

    ไปเลย

    Spraeche ist ALLES in einem Land.


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freunde der Thaisprache
    Von nitthom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 18:35
  2. Thaisprache installieren
    Von DJ im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.05, 19:49
  3. Wort-für-Wort Übersetzungsprogramm
    Von thpitsch im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 18:19
  4. Thai lernen in Wort und Schrift
    Von woody im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.09.03, 23:22
  5. Eigenarten der Thaisprache
    Von Stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.03.03, 10:39