Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Thais und ihre T-Shirts

Erstellt von Taunusianer, 20.05.2012, 13:40 Uhr · 73 Antworten · 5.289 Aufrufe

  1. #41
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hm, eigenartig, je laenger ich in Thailand lebe, je weniger kann ich die westlichen "Problemchen" nachvollziehen. Obwohl ja die Thais eigentlich als Buerger einer Schwellenlandnation doch viel mehr Grund zum klagen und meckern haetten, kommen sie mit den Westlern im Regelfall nicht mit. Vielleicht sind sie aber einfach nur zu ungebildet zum ungluecklich sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Hm, eigenartig, je laenger ich in Thailand lebe, je weniger kann ich die westlichen "Problemchen" nachvollziehen.
    ...zu ungebildet zum ungluecklich sein.
    Ein (thailändischer) Chefarzt, der kürzlich hier in Roi Et meine Frau checkte, meinte: "seien Sie froh, dass Sie in Deutschland operiert und behandelt wurden - hier in Thailand wären Sie schon tot!"
    Die jüngere Schwester meiner Frau, bei deren Brustkrebsbehandlung in Bangkok alles falsch genacht wurde, war nach zwei Jahren tot.

    Westliche Problemchen??

  4. #43
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Hm, eigenartig, je laenger ich in Thailand lebe, je weniger kann ich die westlichen "Problemchen" nachvollziehen.
    Ja, diesen Zusammenhang gibt es. Ist seit langem bekannt und auch so gewollt. Es ist das in Asien so beliebte Patronage-System. Da bleibt man dumm und freut sich darüber. Ob man aber dies als Teil der Assimilation ebenfalls übernehmen sollte, wäre einen komplett neuen thread wert.

  5. #44
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Hmm, Thaksin als Wirtschaftler? Seine Theorien hat er sich zusammengeklaubt aus diversen Werken und dann auf seine Weise interpretiert (nachzulesen bei Chris Baker). Die Leute die dann seine Politik prägen und umsetzen wollten/sollten (Surakiart und Somkid) wollen inzwischen mit PT nix mehr zu tun haben. Aber wir weichen vom Thema ab...

  6. #45
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Ich sagte nicht Wirtschaftswissenschaftler!!

  7. #46
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    ...hier in Thailand wären Sie schon tot!"
    Die jüngere Schwester meiner Frau, bei deren Brustkrebsbehandlung in Bangkok alles falsch genacht wurde, war nach zwei Jahren tot.

    Westliche Problemchen??
    So tot wie Herr Robin Gibb, der in den USA mit der besten medizinischen Versorgung der Welt behandelt wurde?

    Es erstaunt mich doch immer wieder wie so manche Leute an die Goetter in weiss glauben. Eines ist aber ganz gewiss, wir alle enden ein paar Jahre frueher oder spaeter im Nirgendwo. Ein paar Jahre oder Jahrzehnte Leben sind von immenser Bedeutung. Mag sein, aber sicherlich nur wenn man wirklich ein gutes Leben lebt und nicht aus jeder Muecke einen Elefanten macht. Oder geht es lediglich nur darum ein paar Jahr oder Jahrzehnte kritikfaehig zu sein, fuer eine bessere Welt?

    Ich weiss nicht wie ich es Euch schonend beibringen soll, aber dieser Planet wuerde nicht zugrunde gehen, wenn ihr in der naechsten Minute tot vom Schreibtischstuhl fallen wuerdet. Ein erster wichtiger Ansatz fuer die Schaffung eines gesunden Immunsystems, wobei die psychische Komponente eine sehr wichtige Rolle spielt und einen hoehren Stellenwert hat als jeglicher Chefarzt egal welcher Nationalitaet. Meine Schwester meinte mal, ihr Koerper muesse ihrem Willen folgen. Sie starb im Alter von 48 Jahren und trotz ausgezeichneter medizinischer Versorgung in Deutschland. Ihr versteht was ich meine?

    Ja, hatte ich doch geschrieben westliche Problemchen. Weiss immer warum ich etwas schreibe. Wuesste ich es nicht, wuerde ich es nicht schreiben. Die Westler koennen tatsaechlich noch viel vom thailendischen mai pen rai lernen. Waere sicherlich vorteilhaft fuer die Gesundheit. Aber natuerlich mai pen rai mit Verstand und jetzt nicht gleich 'ne Flasche Reisbrand auf Ex leeren. Ist es tatsaechlich so unendliche schwierig fuer einem Menschen den Wald zu erkennen? Wenn doch bloss die Scheissbaeume nicht waeren, net wahr? Umsaegen sollte man die Teile, damit man endlich mal vernuenftig vorankommt.

    Weisst Du was die juengere Schwester Deiner Frau und meine aeltere Schwester gemeinsam haben, trotz der unterschiedlichen Kulturkreise? Sie leiden beide nicht mehr an Problemchen. Sind sogar leidfreier als ich dem, stobhudda Juenger. Mal schauen ob ich sie einholen kann und zwar im Idealfall ehe bei mir die Lichter ausgehen. Ich arbeite daran. Und Ihr?

  8. #47
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Dennoch: Was die Thais teilweise an T-Shirts tragen, ist verräterisch. Aber auch wie sich viele Farangs kleiden und sich geben. Man kann es sehen, man kann es nachvollziehen, akzeptieren eher seltener.

  9. #48
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Ich denke, aufgrund der vielen Jahre, die wir nun mit dem Problemchen leben, habe ich etwas mehr Ahnung als du von solchen Dingen. Wenn du den Darmkrebs von Gibb mit dem Tumortyp bei meiner Frau - den du nicht einmal kennst - vergleichst, offenbarst du eine erbärmliche Inkompetenz. Ich empfehle dir den möglichst zeitnahen Suizid, um mir weitere Sprüche von dir zu ersparen - ist nach deinen eigenen Worten ja "mai pen rai"....
    Natürlich sehe ich ein, dass sämtliche Ärzte - egal welche Ahnung sie haben - bodenlose Dummköpfe gegen dich erlaucht-geniale Universalkapazität sind.
    Damit beende ich die Diskussion mit dir - nachdem ich bei beiden Frauen grenzenloses Leiden erlebt und die Schwester durch unglaubliche Behandlungsfehler elende habe kre.... sehen, empfinde ich deine Auslassungen als zynische Verhöhnung, bei der ich froh bin, dass sie virtuell sind. Wenn du mir sowas direkt ins Gesicht sagen würdest, säße ich vermutlich anschließend hinter Gittern...

  10. #49
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Mit Verlaub, Du bist meiner Ansicht nach ein Dummkopf, Gerhard Veer.

    1. Ich habe niemals Krebserkrankungen als Problemchen bezeichnet, sondern das staendige Dummgezetere der Auslaender hier in Thailand. Die Thais sind inkompetent, ignorant, desinteressiert an der Welt etc. etc. etc.

    2. In der Premiumwelt werden Deiner Meinung nach Wunder vollbracht, aber dennoch gibt es dort vermutlich ebensoviele Krebtote wie in Thailand. Wie passt das zusammen?

    3. Du weisst, dass niemand im Regelfall an Darmkrebs stirbt sondern an den Metastasen, die sich z. B. im Gehirn einnisten? So war es dann auch bei meiner Schwester, die zwei Jahre lang eine Odysee durch ganz Deutschland machte, Ersterkrankung Darmkrebs, ehe sie dann schliesslich als hoffnungsvoller Fall in einem Hospitz nur noch auf den Tod warten konnte. Somit bist Du mit Deinem Post der Zyniker bezueglich des Herrn Gibbs. Hier ein juengeres Photo von ihm. http://img.thesun.co.uk/multimedia/a...n_1495058a.jpg Eigentlich ein guter Grund fuer ein Mitglied der Gibbs Familie Dir hierfuer einen Schneidezahn zu ziehen. Soviel zum Thema erbaermliche Inkompetenz.

    4. Mit solchen Aussagen wie Deinem letzten Satz solltest Du in einem Schwellenland eher vorsichtig umgehen, weil hier Gefaengnis sicherlich das kleinere Uebel ist.

    Du hattest Dich selbst als Spaet-68er geoutet, der anscheinend einem kommuistischen Rebellen nachtrauerst. Dies kann man Dir zugute halte, naemlich dass Du nicht in einer realen sondern einer Traumwelt lebst.

    Falls nun aufgewacht, willkommen im richtigen Leben oder ansonsten einfach weiterschlafen und im Schlaf weltverbessernde Parolen plappern. Ja, kann mir vorstellen, dass Du mir einen Suizid empfiehlst, damit Du weiterhin ungestoert Dummbrabbeln kannst. Warum Dummbrabbeln? Siehe oben.

  11. #50
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Und das alles steht auf den T-Shirts der Thais drauf?

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. T-shirts aus Thailand
    Von inselkoch im Forum Talat-Thai
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.11.17, 16:27
  2. Red Shirts in Ubon
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.07.09, 20:06
  3. Thais scheinen ihre Sprache auch zu "ver........."
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:34
  4. Thais scheinen ihre Sprache auch zu
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 05:22
  5. Verkauf von T-Shirts.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.02, 11:47