Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thais und die körperliche Bewegung (Bequemlichkeit)

Erstellt von lucky2103, 22.03.2015, 19:21 Uhr · 44 Antworten · 3.825 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    nur ein Pulk von Radlern bietet eine gewisse Sicherheit, nicht von einem Pickup weggekickt zu werden,

    man muss diesem ausländischen event, Radfahren auf th. Strassen, schon einen gewissen offiziellen Charakter geben,
    damit andere Verkehrsteilnehmer ihn auch respektieren.

    Das viel zitierte Recht des Stärkeren, ist etwas, auf das man gerade als Ausländer in Thailand nicht pochen sollte,

    wie mman es erst dieser Tage sehen konnte.

    https://www.facebook.com/video.php?v=669513456508113

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Meine Frau ist eher die sportlichere von uns beiden. Sie zwingt mich jetzt regelmäßig schwimmen zu gehen mit ihr.

  4. #43
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Meine Frau ist eher die sportlichere von uns beiden. Sie zwingt mich jetzt regelmäßig schwimmen zu gehen mit ihr.
    gute Frau, Du hast es nicht anders verdient...oder gewollt.


    Ich würde mich von keiner Frau zu irgendwas zwingen lassen, noch nicht mal, von meiner eigenen....

  5. #44
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Das viel zitierte Recht des Stärkeren, ist etwas, auf das man gerade als Ausländer in Thailand nicht pochen sollte, wie man es erst dieser Tage sehen konnte.
    Hat man als Radfahrer in TH "das Recht des Stärkeren" auf das man nicht pochen soll? Lies Deinen Satz nochmal.
    Gestern Abend auf dem Weg nach Hause auch an einem Unfall vorbei gekommen. Pickup kickt Radfahrer von der Straße. Beide Beteiligte waren einheimische Thai. Rad war -entgegen der sonst üblichen "Ausrüstung"- rund herum beleuchtet und der Fahrer hatte einen Helm auf! Trotzdem, er war wohl im Weg und das darf er nicht sein, wenn ich komme. Thai-Style eben. Der Fahrerin ging das -nach meinem Eindruck- am Ar... vorbei. Der Sani war nach 15 min. schon da und hat den Radfahrer dann mit gebrochenen Gräten aufgeladen.

  6. #45
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.923
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Der Fahrerin ging das -nach meinem Eindruck- am Ar... vorbei.

    Die Gefuehlskaelte mancher Thais wirkt auf mich oft abschreckend.

    Manche tun es als Karma des Opfers ab, mit dem sie nichts zu tun haben.

    Das ist leider auch die Ansicht einiger buddhistischer Moenche, mit denen ich gesprochen habe.

    Es ist erstaunlich mit welch abstrusen Erklaerungsversuchen diese Moenche daherkommen...

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 15.07.17, 19:53
  2. Die Thai und FKK ....
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 22.09.16, 16:47
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  4. Thai-Ohren und die Konsonanten R und L
    Von storasis im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.12, 02:17
  5. Nur was fuer Thais (und die es verstehen)
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.02, 17:51