Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Thais sind zu doof zum Telefonieren

Erstellt von Claude, 01.12.2012, 11:25 Uhr · 80 Antworten · 5.229 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Thais sind zu doof zum Telefonieren

    Passiert mir immer wieder, heute zweimal und es nervt:
    Erhalte einen Anruf, melde mich mit Namen und Firmennamen und hoere irgendein sinnentleertes Gebrabbel. Ich unterbreche den Wortschwall und frage erstmal, wer denn da mich anruft. Darauf vollkommene Verwirrung (ja, wir haben kein Videotelefon) und das Gespraech dauert dann unnoetig lange. Thais, die mich oefter anrufen, erkenne ich ja an der Stimme oder habe den Namen gespeichert. Aber eine doofe Kuh von Fedex oder die doofe dritte Schwester von meiner Lebensabschnittsgefaehrtin.... warum kriegen die Thais (ja, die meisten) das nicht auf die Reihe, wie man ein Gespraech zu fuehren hat? Mit meinen Jungs in der Firma klappt das sehr gut zu meinem Erstaunen, Frage-Antwort-Fertig. Aber 80 % aller anderen Gespraeche sind dermassen unhoeflich und unlogisch, dass es weh tut - und ich verstehe und spreche die Sprache gut genug.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    antibes
    Avatar von antibes
    Dass sich Thais auch nicht mit dem Namen melden, kam bei uns auch schon öfters vor.
    Irgendwann habe ich dann angefangen bei Namenlosen einfach aufzulegen.

  4. #3
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    243
    Hat wahrscheinlich weniger mit doof als mit nicht nachdenken zu tun. Untereinander erkennen sich die meisten wohl entweder an der Stimme oder an dem was sie reden. Wenn sie zu Hause mit Ämtern reden, verhalten sie sich bestimmt auch anders, müssen sie ja. Hier in Deutschland meine Frau meldet sich inzwischen mit Namen, gelernt von mir, aber wenn sie ihre Freundinnen anruft wohl eher weniger. Aber wenn ihre Freundinnen uns anrufen und ich hebe den Hörer ab, so melden sie sich sehr wohl auch alle mit Namen, sind allerdings auch alle schon einige Jahre in Deutschland.

    mfg
    Reiner

  5. #4
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Unhöflich, keinen Respekt, gehirnentkernt, hat mit "doof" nichts zu tun.

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich melde mich auch nicht mit Namen - auf der Arbeit schon,

    vielleicht ist das wirklich unhöflich - hab nie so richtig drüber nachgedacht

    Mein Schwiegervater ruft an - lässt es 2 x klingeln - damit Mia zurückruft,
    ich versuch immer schnell abzunehmen - damit er zahlen muss
    manchmal schaffe ich es - wenn ich dahoam bin,

    auflegen tut er trotzdem - aber er muss zahlen LOL,

    weiss sowieso nicht warum ein Mönch telefonieren muss

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Ich hab mir abgewoehnt mich in Asien mit dem Namen zu melden. Man bekommt einfach zu viele anonyme Spam Anrufe und die vermehren sich, wenn die Netzwerke auch noch Namen wissen. Hat nichts speziell mit Thailand zu tun, passiert ueberall in der Region mit cold calls aus Bangladesh, Pakistan, god knows where.

    Was bei den Thais allerdings nervt, entweder plappern sie einfach los ohne Plan und ohne zuzuhoeren und lassen sich nur durch Auflegen unterbrechen. Oder aber sie fangen sich in einer unendlichen Hallo Schleife. Auch nur mit Auflegen zu beenden. Oft sind es sinnfreie nervende Werbeanrufe und SMS, die meist auf einen Vorbesitzer der wiedervergebenen SIM / Telefonnummer zurueckgehen.

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    In den Lehrbüchern steht:
    Wenn man jemanden anruft, dann meldet man sich mit: Hallo, xxxxx phuut

    Wenn jemand anruft und meldet sich nicht mit Namen, dann wird er danach gefragt: krai phuut? Sonst wird aufgelegt.

    Es dauert gar nicht lange, dann hat sich ein bißchen Telefon-Kultur entwickelt.

  9. #8
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Mit welchem Namen sollen die sich denn melden? Soviele Nick-names gibt es doch gar nicht. Den richtigen Vornamen oder gar Familiennamen kennen die meisten Anrufer gar nicht.
    Ausserdem ist da noch das Problem mit den Geistern, wenn die den richtigen Namen kennen, koennen sie Unfug damit treiben, deswegen gibt es ja die Spitznamen, damit die gar nicht erkennen wer da spricht, ... und am Telefon weiss man ja nei, wer alles mithoert.

  10. #9
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    In den Lehrbüchern steht:
    Wenn man jemanden anruft, dann meldet man sich mit: Hallo, xxxxx phuut

    Wenn jemand anruft und meldet sich nicht mit Namen, dann wird er danach gefragt: krai phuut? Sonst wird aufgelegt.

    Es dauert gar nicht lange, dann hat sich ein bißchen Telefon-Kultur entwickelt.
    Ich versuche ja, den Wortschwall zu unterbrechen, um mein krai puut unterzubringen, da gelingt bei weitem nicht immer.
    Es st mir auch vollkommen schleierhaft, wie Angestellte von weltweit operierenden Firmen wie Fedex, DHL nicht in der Lage sind, sich beim Kunden richtig vorzustellen, geschweige denn Grundkenntnisse in Englisch haben. Auch bei Anrufen bei grossen Firmen in Bangkok hoere ich meist nur ein langgedehntes Hallloooo. Und in etwa 30 % der Faelle wird - sobald man sich als Nicht Thai zu verstehen gibt - einfach der Hoerer aufgelegt und Rueckrufe werden nicht entgegen genommen. Ich glaube nicht, dass irgendein anderes Volk dem eigenen Job gegenueber so gleichgueltig ist - sobald der Kontakt (Loose face!!) nicht Auge in Auge ist.

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    In den Lehrbüchern steht:
    Wenn man jemanden anruft, dann meldet man sich mit: Hallo, xxxxx phuut...

    Es dauert gar nicht lange, dann hat sich ein bißchen Telefon-Kultur entwickelt.


    Ein echter Waani!

    Was ich hier vor allem im nordoestlichen Outback oft seltsam finde wenn zwei Thais miteinander telefonieren ist der Umstand, dass sich eine einzige Aussage staendig wiederholt bevor man sich nach dem 15. Mal darauf einigen kann, dass es verstanden wurde.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviele Thais sind in Deutschland
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.08.10, 19:13
  2. Wo sind die Thais?
    Von Matto im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.07.10, 11:12
  3. Sind Thais kleine Kinder?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 18:42
  4. Thais sind ehrlicher als Schweizer
    Von kcwknarf im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.08.07, 10:57
  5. Sind Thais bissig ?
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 16:08