Seite 14 von 22 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 216

Thais beim Deutsch lernen - war's bei Euch auch so (oder so ähnlich) ?

Erstellt von lucky2103, 30.05.2013, 19:10 Uhr · 215 Antworten · 14.792 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    " bei C+A kaufe ich nicht mehr ein , da sind mir zu viele Ausländer ".
    Ja denn Spruch hab ich auch schon gehört vor ein paar Wochen . Stimmt ja auch

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Witzig finde ich die Bemerkung meiner Frau " bei C+A kaufe ich nicht mehr ein , da sind mir zu viele Ausländer "
    Finde ich auch immer witzig, wenn sich Thai als die besseren Ausländer fühlen (und manche sogar benehmen).

  4. #133
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    beim Wort Papierkorb konnte ich früher immer brüllen, da kam dann Papirkrob bei raus. heute geht es, aber oft geübt.

  5. #134
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Finde ich auch immer witzig, wenn sich Thai als die besseren Ausländer fühlen (und manche sogar benehmen).
    machen sonst nur die Polen.

  6. #135
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Finde ich auch immer witzig, wenn sich Thai als die besseren Ausländer fühlen (und manche sogar benehmen).
    Sind mir deutlich lieber als das restliche Pack obwohl es natürlich genug Thais gibt die man auch in die Tonne treten könnte .

  7. #136
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ja genau, wozu Deutsch lernen in Deutschland?
    na, a bisserl was geht immer noch, Resultat: "hattu?" "kanntu?" "muttu!"

  8. #137
    wasabi
    Avatar von wasabi

    Aller Anfang ist schwer

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...

    Frage: War bei Eurern Frauen das Deutsch lernen auch so hindernisreich ?
    Hallo, das von Dir beschriebene Problem mit exakten Antworten hatten wir nicht. Ich denke es ist normal wenn man als Sprachneuling immer wieder auf bestimmte Satzeröffnungen und Formulierungen zurückfällt. Dennoch war es bei uns vor allem am Anfang schwer. Trotz guter Schule (Goethe Institut) hat es am Anfang lange gedauert ihr bei den Hausaufgaben so zu helfen dass sie möglichst viel alleine macht und Alles versteht. Manchmal bis zu 1,5 Stunden jeden Abend. Mit Schule, Hausaufgaben und Besprechung derselbigen kamen da oft 8 Stunden Lernen am Tag für Sie zusammen. Für mich nach 8-9 Stunden Arbeit noch mal 1-2 Stunden Helfen bei den Hausaufgaben.
    Wir sprechen beide gut Englisch so dass ich Ihr Vieles was sie im Unterricht oder den Hausaufgaben nicht verstanden hat erklären konnte. Da ich kein Deutschlehrer bin konnte ich ihr die Grammatik nicht beibringen. Das musste die Schule leisten. Sie sprach bereits drei Sprachen und mit Deutsch nun eine vierte. Ihr Studienabschluss liegt schon etwas länger zurück und wenn man/frau nicht ständig lernt sondern eher einen Routinejob hat ist es ganz schön schwer wieder konzentriert zu lernen. Da dauert es eine Zeit bis das Gehirn wieder auf Touren kommt. Wichtig finde ich vor allem ein konkretes Ziel wie z.B. der unlängst bestandene B1 Test am Goethe Institut. Die letzten Wochen vor dem Test wurde Ihr Deutsch noch mal um Längen besser weil sie Angst hatte nicht zu bestehen und daher viel gelernt hat.

  9. #138
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Heute kam Rinchen wieder mit neuen Erkenntnissen von der Schule nach Hause:

    Es ist z.Zt einigemassen warm in HD - und Rinchen ist sehr geruchssensitiv: "Du, im Klassenzimmer riecht es übel nach Schweiß. Ich hatte erst Angst, dass ich es bin, aber nach einem Check fand ich heraus, dass es Arslan nebenan war. Nach einiger Zeit bemerkte ich, dass sowohl die Farangs, als auch die Muslime im Klassenzimmer übel rochen. Ein Deo in D ist doch nicht so teuer..."

  10. #139
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.320
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Heute kam Rinchen wieder mit neuen Erkenntnissen von der Schule nach Hause:

    Es ist z.Zt einigemassen warm in HD - und Rinchen ist sehr geruchssensitiv: "Du, im Klassenzimmer riecht es übel nach Schweiß. Ich hatte erst Angst, dass ich es bin, aber nach einem Check fand ich heraus, dass es Arslan nebenan war. Nach einiger Zeit bemerkte ich, dass sowohl die Farangs, als auch die Muslime im Klassenzimmer übel rochen. Ein Deo in D ist doch nicht so teuer..."
    Muslime können sich also doch anpassen, Thais eher nicht

  11. #140
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Irgendwie scheint mir das Volk der Thailänder besser für das dichte zusammenrücken prädestiniert. Wenn ich nur daran denke wie dicht die Menschen in der Hochbahn in BKK aufeinander hängen. Und die Thailänder muffeln definitiv nicht.

Seite 14 von 22 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stairway to Heaven ... oder so ähnlich
    Von JT29 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.10, 20:10
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 13:34
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.04, 01:23
  4. Deutsch lernen
    Von conny im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:13