Seite 40 von 45 ErsteErste ... 303839404142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 444

Thaimassage

Erstellt von Peter_bonn, 20.04.2009, 11:51 Uhr · 443 Antworten · 90.736 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Thaimassage

    eine Fotostrecke zur chinesischen Massagetechnik

    http://p.club.sports.sohu.com/bp-178...8947&p=2086049

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thaimassage

    Zitat Zitat von DisainaM",p="855225
    chinesischen Massagetechnik
    Sorry, ist Thaimassage - jedenfalls das, was ich auf den Bildern sehe.

    Das 'Verwringen' der sitzenden Person ist genauso Bestandteil der Wat Po Ausbildung, wie die Bauchmassage oder das Strecken. Wird aber nicht so oft angewendet.

    Die 'Öl-Massage' entspricht der thail. Spa-Massage (mittlerweile auch im Wat Po im Programm). Ist hier (soweit mir bekannt) der Renner - auch ohne Happy Ending ;-D

  4. #393
    Avatar von Puumat

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    191

    Re: Thaimassage

    Zitat Zitat von phimax",p="855457
    Zitat Zitat von DisainaM",p="855225
    chinesischen Massagetechnik
    der Renner - auch ohne Happy Ending ;-D
    quasi sinn(LOS)...

    Schoenen Feierabend!



    Puumat

  5. #394
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696
    Mit mehr als einjähriger Verspätung bin ich nun seit heute selbständig.
    Der eigentliche Betriebsbeginn wird sich aber noch etwas verzögern.
    Mehr dazu demnächst.

  6. #395
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    index eine von immer mehr entstehenden Thaimassagen in der direkten Umgebung von Bonn. Die Konkurrenz wird immer größer! Nebenbei versuchen noch einige Mitarbeiterinnen unverschämter Weise, Kunden privat zu massieren. In meinen Augen ein Geschäft was sich langsam nicht mehr lohnt!

  7. #396
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Wilst du jetzt den Damen den unterwschied zwischen Netto und Brutto erklären?
    Pfuschen lohnt nun mal mehr als arbeiten zu gehen. Was soll daran unverschämt sein?
    Ich bin trotzdem der Meinung, dass sich massieren für 25 Brutto die Stunde mehr lohnt als putzen für 7 Netto.
    Der Markt ist im übrigen mehr als gross genug, allerdings sind halt sie Angestelten auch nicht blöde und wenn ihnen zu wenig vom Kuchen überbleibt schauen sie sich halt anderweitig um.

  8. #397
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Ich bin trotzdem der Meinung, dass sich massieren für 25 Brutto die Stunde mehr lohnt als putzen für 7 Netto.
    Da bin ich ganz deiner Meinung. Z.B. der Laden aus meinem Link erwirtschaftet erst Gewinn wenn er die 1600€ Grenze überschritten hat und das muss man erst mal verdienen. Die Arbeitszeit darf man erst recht nicht Gegenrechnen und die Freizeit kommt auch viel zu kurz.

  9. #398
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von pädda1 Beitrag anzeigen
    Die Kunden der hiesigen Masagepraxen kennen in der Mehrzahl das Wort Gesundheitsprävention
    und schätzen die Wohltat einer guten Thaimassage bei muskulären Problemen bis hin zur Migräne-Bekämpfung.
    Oberstes Kriterium ist bei ihnen nicht der Preis sondern die Qualität der Massage.
    vollkommen richtig ! - ich kenne auch einige seriöse (traditionelle) Thai-Massagen,
    zu denen ich gezielt bei Rückenproblemen etc. hingehe,
    und ich erkenne sofort, ob die Masseurin ihr Handwerk versteht oder nicht



    Zitat Zitat von pädda1 Beitrag anzeigen
    Wie schön, dass es immer mehr Thai-Praxen gibt. So lernen Kunden endlich zu unterscheiden bei der Preis-Leistungsqualität.
    Qualität setzt sich immer durch. Und nach so manchen Besuchen in verschiedenen Thai-Praxen schüttel ich den Kopf
    bei Konzeption, Umsetzung, Kundenservice und Betriebswirtschaftlichkeit...
    was ich nicht verstehe, sind vor allem erst einmal die Öffnungszeiten,
    wer seinen Thai-Massage-Laden nur Mo-Fr von 10-18:30 Uhr öffnet,
    der schließt von vornherein alle Berufstätigen als Kunden aus.
    und es gibt äußerst wenige Läden, die auch Sonntags geöffnet haben.


    Zitat Zitat von pädda1 Beitrag anzeigen
    Aber es ist halt nicht einfach, wenn zwei unterschiedliche Kulturen bei einem Geschäft hier zusammen kommen
    und die in der Regel thailändischen Betreiber wohl noch nie vorher verantwortlich selbständig waren.
    Und spätestens wenn dann einmal Steuern und Abgaben zu zahlen sind, geht oft das Weinen los.
    wenn erstmal das Finanzamt zuschlägt, dann sind selbständige Existenzen wieder vernichtet.


    Zitat Zitat von pädda1 Beitrag anzeigen
    Jedoch bei Analyse der Standortfaktoren, Businessplan,
    sorgfältiger Auswahl und intensiver Aus- und Fortbildung der Masseurinnen und
    ev. professioneller Hilfe statt eigener Überschätzung haben entsprechende Thaipraxen hier beste Perspektiven
    - gerade bei einem gesellschaftlichen Zukunftsblick auf Überalterung und Kosten des Gesundheitssystems.
    korrekt, wenn vor allem Standort und Öffnungszeiten stimmen,

    es gibt mehrere Thai-Läden, (vermutlich ist der Inhaber ein Arzt o.ä.)
    die sich neben Altenheime und Seniorenheime niederlassen
    und sogar auch Sonntags geöffnet haben, denen gehört die Zukunft.

    zB Royal-Thai-Wellness in Düsseldorf und Umgebung (DU, KR, MG)
    7 Tage in der Woche geöffnet
    Thai Massage in Krefeld - Über uns

    oder dieses Beispiel:
    (Andaman Thai Massagen in OB und DU)
    Du auch Sonntags geöffnet
    Andaman - Anfahrt

  10. #399
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von maikauchai Beitrag anzeigen


    Die beste Werbung für ein Geschäft ist noch immer die Mundpropaganda, da brauchst du keine Werbung, das ist dann ein Selbstläufer
    nee, falsch, wer auf Werbung verzichtet, macht schon den ersten Fehler,

    mindestens eine eigene Homepage mit Anschrift, Öffnungszeiten, und Angebot
    ist heuzutage ein MUSS.

  11. #400
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Pustebacke Beitrag anzeigen
    Mehr als 4 Kunden geht nicht! Sonst verheizt man die Mädels.
    Bei uns wird immer abwechselnd bzw. gleichverteilend massiert.
    in immer mehr Thai-Massage-Läden wird ja gar nicht mehr die traditionelle Thai-Massage angeboten,
    sondern die sog. Wellness--Massage oder Business-Massage, d.h. es gibt
    keine Bodenmatten oder Matratzen mehr, sondern der Kunde liegt auf Massageliegen (quasi auf Arbeitshöhe),
    und somit braucht sich dann die Masseurin nicht mehr zu bücken oder hinzuknien,
    und ist körperlich deutlich weniger anstrengend als die Dehn-/Streck- Massagen,
    wo z.T. das Körpergewicht des Kunden hin- und her-gewuchtet werden muss.

Seite 40 von 45 ErsteErste ... 303839404142 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaimassage und die Berufsgenossenschaft
    Von sawatdi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 10:21
  2. Thaimassage
    Von Nuad im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.08.15, 18:44
  3. an thaimassage besitzer
    Von DerLudwig im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.10.12, 12:08
  4. Thaimassage inDeutschland
    Von stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 14:06
  5. Thaimassage
    Von maikauchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.09, 16:47