Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thaimann und Mia Luang/Noi

Erstellt von Rawaii, 18.07.2004, 10:59 Uhr · 13 Antworten · 3.371 Aufrufe

  1. #1
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Thaimann und Mia Luang/Noi

    Habe letztens mit einer Thaifrau gemütlich zusammen gesessen und über dies und jenes geredet, hatten auch ein thema über das wir sehr angeregt diskutiert haben (sie sagte die story stimmt, ich kanns nicht glauben), mal schauen was ihr so davon haltet....

    Wie wir ja alle wissen haben einige (viele?) thaimänner eine mia noi.... Jetzt hat sich in ihrem bekanntenkreis etwas zugetragen was ich nicht glauben will.... Der vater ihrer freundin hat die familie vor 5 jahren verlassen um seine mia noi zur mia luang zu machen...

    Er hinterliess eine 16jährige tochter und eine 2jährige....
    Die 16jährige musste aufgrund der situation an der bar arbeiten gehen, und sie sprach auch so sehr schlecht vom vater (hat sich nie um die familie gekümmert und sowas)

    Jetzt nach 5 jahren ist der vater angeblich auf die ältere tochter zugegangen und hat sie drum gebeten bei der mutter ein gutes wort für ihn einzulegen, denn er möchte zu ihr zurück, da die neue mia sich als furie erwiesen hat....

    Die tochter lehnt erst mehrmals ab, aber fragt dann doch die mutter, und die mutter stimmt zu !????!

    Kann das sein? Also meiner meinung nach kommt so ne story vielleicht 1 mal in 1mio vor..... Hab noch niieeeee gehört das ein ehemann der die familie verlässt und dann zurückkehren will und es auch tut.....

    Was haltet ihr von der story?



    Gruss Henri

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    Tja, da sträuben sich einem spanischen Hidalgo die Haare.

    Zu der Story selbst sage ich gar nichts.

    Aber ich finde es gut, wenn Du immer wieder solche „Quellen“ findest.

    Hör einfach zu und mach Dir Dein Bild.

    Bei solchen Gelegenheiten versuche ich immer den Grundsatz zu pflegen „Wer viel redet, erfährt wenig“.

  4. #3
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    @rawaii,

    diese Geschichten habe ich persoenlich hier schon oft in den neun Jahren erlebt. In meiner Nachbarschaft gibt es drei Familien (Frauen), die den Ehemann wieder zurueckgenommen haben.

    Es kommt auch vor, hier in Ban Bueng, das der ehemann der zur Mia Noi gezogen ist, zur Mia Luang kommt um Geld zu holen.

    Wie geschrieben, es sind nur einige Beispiele die ich selber kenne.

    Ich moechte auch erwaehnen das dies auch in Europa passieren kann. Auch geschiedene Paare kommen wieder zusammen.

    Es gruesst Michael

  5. #4
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    Das ist richtig das es in europa auch passiert, du kannst aber europa nicht mit thailand vergleichen, das müsstest du doch am besten wissen...

    Nur ein von einigen punkten: gesichtsverlust...... Deswegen ist mir die story schon recht merkwürdig vorgekommen....

    Der mann hat doch nie wieder was zu melden, oder? Und würde sich ein thaimann, der vorher supermacho ist (mia noi), freiwillig unterordnen um zur frau zurückzukehren? *grübel.....

  6. #5
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    rawaii,

    natuerlich kann ich Thailand nicht mit Europa vergleichen.

    Du hast ein Ereigniss geschildert das mir die Erinnerungen wach ruften, das dies ueberall passiert. (Ohne Wertung)

    In den Familien die ich ansprach ist das Familienleben nach aussen hin wie frueher. Was sich intern abspielt, weiss ich nicht, da ich nicht involviert bin uind somit keine Erfahrung habe. Es wird schon darueber gesprochen, aber die ist "Gossip" und ich wuerde es nicht als Erfahrung zuorden.

  7. #6
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    @Rawaii

    Meine Mia Meau meint, daß dieser Vorgang nichts besonderes darstellen.
    Es kommt somit häufiger vor

  8. #7
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    @Rawaii

    Die Geschichte kann schon stimmen. Denke immer daran, dass die Thais nicht so stark nach Regeln leben, wie wir immer denken. Vor allem nicht dann, wenn es ihnen Vorteile bringt.

    Wenn ich da an eine Mamasan denke, die ich in Bangkok kennen gelernt habe und die seit 7 Jahren auf ihren Rudi wartet....aber das ist eine Geschichte, die ich erst aufarbeiten muss. Die ist nähmlich sehr invormativ und ich möchte sie euch nicht vorenthalten.

    :byebye: Marco

    P.S.
    Schade, dass es mit unserem Treffen nicht geklappt hat

  9. #8
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    Marco, next time......


    Ich hätte nicht gedacht das es doch so häufig verbreitet ist, das der geläuterte ehemann zur familie zurückkehrt.... War dann wohl im unrecht.....

  10. #9
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    @ Rawaii

    Dies kommt schon oefter vor.
    Da die frauen (im allgemeinen) viel abhaengiger sind von die maenner wie in EU (geldmaessig) einerseits, anderseits eine geschiedene frau in der regel angesehen wird wie eine "schlechte" frau (ist ja ihre schuld wenn ihr mann "es" woanders sucht) wird viel mehr "hingenommen" von der ehemann wie hier in EU.

    Viele ehepaare bleiben verheiratet, obwohl der mann nebenbei, oder ganz bei seine mia noi lebt. Das er nach eine gewisser zeit wieder nach hause kommt gibt auch. Die Ehefrau gewinnt ihr gesicht wieder
    und fuer der mann ? na ja mal sehen wie lange es dauert bis das kriebeln wieder kommt.

    Kenne z.b. eine frau die als mia noi lebt, von ihr "mann" ein haus bekommen hat und auto, jetzt endlich ein kind von ihm hat. Der mann lebt nuer am wochende mit ihr zusammen, der rest der zeit widmet er die hauptfrau und kinder.

    Ja, manche dingen ,sind oder laufen schon "anders" in Thailand...

    MFG

    (PS ich sehe die dingen wie oben beschrieben, diese ansicht kann vom allgemein empfunden abweichen)

  11. #10
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Thaimann und Mia Luang/Noi

    Rawaii, ich glaube dein Bild vom Macho-Thai ist nicht ganz richtig.
    Du musst dir immer wieder klar machen, das in Thailand vieles mehr Schein als Sein ist. Auch ein Lächeln ist ja nicht unbedingt originäre Freundlichkeit.

    Wenn die alle wirklich solche Machos wären, wie erklärst du dann, dass Männer mit einer Frau verheiratet bleiben, die Mia Noi ist? Denn nicht alle Mia Nois sind ledig.

    Aber um zurück zu deiner eigentlichen Frage zu kommen: Es gibt das offensichtlich häufiger, wie hier festgestellt wurde, aber im Normalfall ist es doch eher so, dass man in Deutschland eher noch Kontakt zur Ex hat, in Thailand hingegen der Exmann sich davomacht und nie wieder von ihm gehört wird.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farangfrau liebt Thaimann
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.03.12, 17:59
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.12, 14:37
  3. Luang Prabang
    Von Daniel Sun im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 14:09
  4. Farangfrau meets Thaimann
    Von KraphPhom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 17:21
  5. Udon/Luang dta bua
    Von pef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.04, 18:14