Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 166

Thailandurlaub - nö, mag nicht mehr

Erstellt von Joerg_N, 28.04.2012, 11:58 Uhr · 165 Antworten · 11.730 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    ist gut fuer dich, wenn du dich dort so wohlfuehlst.
    ich moechte nach laengerer zeit auch wieder in einem normalen land leben und mit normalen menschen zu tun haben

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass bei vielen Einiges an Unzufriedenheit über TH unbewusst am Arbeiten ist. Schöndenken geht nicht, man wird ja jeden Tag damit konfrontiert - Abhauen nach D geht auch nicht, da macht die Mia nicht mit - also: Schlechtreden bzw. -schreiben über D und damit die TH-Probleme verdrängen. Für mich das gängige Prinzip des künstlich aufgebauten Außenfeindes, das die inneren Probleme verdünnt...
    Umgekehrt oft ähnlich: Wer wieder in D ist, für den ist das meiste in TH totale Sch..., obwohl er dort Jahre seines Lebens verbracht hat - hilft beim Verdrängen und Nichterkennenmüssen, dass das Scheitern des "Experiments TH" zum guten Teil an eigenen Fehlern oder falschen Vorstellungen festzumachen ist...
    Den Verdacht habe ich auch.

  4. #123
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    ist gut fuer dich, wenn du dich dort so wohlfuehlst.
    ich moechte nach laengerer zeit auch wieder in einem normalen land leben und mit normalen menschen zu tun haben
    TH ist genauso normal wie D - nur die Normen sind jeweils andere. In der Normalität, die du meinst, habe ich 61 Jahre verbracht - Zeit für neue Normalnormen.....

  5. #124
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    @fred1, gehe, wenn die Verhältnisse passen, so gut wie täglich 1 Stunde im Meer Richtung Horizont schwimmen. Mache oft Yoga, 2-3x/Woche jeweils 1 Stunde zur Dämmerung eine steile bergaufbergab Wanderung im Wald und immer wieder den ganzen Tag Hiken quer über die Insel. Schwitzen? dabei, stört mich überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, wenn der Körper gut geölt und gefordert wird, macht auch Schwitzen totalen Spaß....

    Viele andere, Expats, Einheimische, manche Touris, fahren mit Hightech Rennrädern oder Mountainbikes in voller Profimontur sogar unter der Mittagssonne, sehe Leute joggen am Nachmittag, die Thaiboxschulen sind immer voll, Kletterer, Aerobic > während der Dämmerung sind ganze Plätze voll mit meistens Thai Frauen mittleren Alters .......
    wo ist das?
    wie oft machen das die leute? ich habe es auch versucht (vielleicht hast du mich dabei gesehen) aber bald wieder eingestellt, weil es bei der affenhitze einer quaelerei gleichkommt. auch ist in allen zentren mit guter infrastruktur die luft zu stark verschmutzt um aeroben sport zu betreiben wie joggen oder velofahren.

    wenn in spanien das mittelmeer zu kalt ist, schwimme ich im pool oder gehe tennisspielen bei angenehmen 18 grad aussentemperatur, die es im winter meist hat. auch im sommer kueht es nahezu jeden tag so stark ab, dass aircon nicht benoetigt wird. hier brauche ich aircon und das ist auch nicht gesund.

  6. #125
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ich habe wiegesagt auch viel Zeit in Spanien verbracht, kenne fast das gesamte Land und viele der Inseln. Mir gefällt's gut in Spanien, aber trotzdem noch besser in Thailand. Hauptgründe dafür sind das tropische Klima (man muss es mögen) und die Tatsache, dass Spanien mittlerweile zur EU Premiumwelt (Tramaico) gehört, was bedeutet dass man hier ganz andere wirtschaftliche Bedingungen vorfindet. Die Lebensnotwendigkeiten in der Premiumwelt sind teuer und dies macht das Leben schwer. Leider wird das durch die hohe Arbeitslosigkeit in Spanien und die nachhaltigen Auswirkungen der Finanzkrise nicht gerade erleichtert. Trotzdem schöner zum Wohnen als Deutschland.

    Cheers, X-pat

  7. #126
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843
    Zitat Zitat von Yala Beitrag anzeigen
    Na ja, die Thais haben auch ihre Inflation. Für die Einheimischen wird auch alles teurer.

    Schaut nur mal die Benzinpreise an. Finde 41 THB für 1 Liter Super schon heftig.
    Ja ca. plus 80% in den letzten 5-6 Jahren

    Oil Price at Bangkok | PTT

    @Joerg

    "Nicht Buddha zählt sondern Mammon"

    Das war schon immer so überall auf der Welt. Ob ich nun auf die grosse Freiheit gehe oder ins Nana Plaza idt eigentlich egal, hast Du Kohle in der tasche bekommst Du was Du willst, sonst bekommst Du nichts.

    ...Essen in TH, nie ein Problem gehabt, 15 Jahre lang nicht, ich esse allerdings auch gerne Thai, aber auch sonst Burger, Pizza, Schnitzel sind nie weit weg

    @Dieter

    easy living ja, aber nur für die die auch über den Tellerand schaun können, wer sich hinter deutschen Prinzipien verschanzt hat es in BKK schwerer als in München. Aber auch für TH gilt, ohne Knete keine Fete

  8. #127
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Charly Beitrag anzeigen
    @Dieter

    easy living ja, aber nur für die die auch über den Tellerand schaun können, wer sich hinter deutschen Prinzipien verschanzt hat es in BKK schwerer als in München.
    Wer sich hinter "deutschen Prinzipien" (was immer Du darunter verstehst) verschanzt, hat es im Ausland generell nicht leichter.

    Aber warum erzaehlst Du das ausgerechnet mir?

  9. #128
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich habe wiegesagt auch viel Zeit in Spanien verbracht, kenne fast das gesamte Land und viele der Inseln. Mir gefällt's gut in Spanien, aber trotzdem noch besser in Thailand. Die Lebensnotwendigkeiten in der Premiumwelt sind teuer und dies macht das Leben schwer. Trotzdem schöner zum Wohnen als Deutschland.

    Cheers, X-pat
    die von dir geschilderte situation war tatsachlich vor einigen jahren zutreffend. inzwischen hat sich alles dramatisch geaendert. in der zwischenzeit ist spanien komplett pleite, die offizielle arbeitslosigkeit betraegt 20%, die jugendarbeitslosigkeit 50%. die preise fuer immobilien rasen wie ein aufzug in den keller.. damit verbunden sinkt das allgemeine preisniveau so dramatisch, dass die meisten spanischen staedte(nicht madrid) inzwischen die gleichen lebenshaltungskosten aufweisen wie bkk. meine quelle sind in erser linie meine eigenen beobachtungen ende 2010 sowie die aktualisierte lebenskostenanalyse des xpatulator.com

    dort werden nicht nur wie hier in einem beitrag irgendwelche gesundheitsschaedliche produkte preislich miteinander verglichen, die ich niemals verwende, sondern es werden alle kategorien der lebenshaltungskosten bepreist und dann in einer rangliste veroeffentlicht. je niedriger in der rangliste, desto guenstiger.
    die teuerste stadt der welt ist tokio.

    die spanischen staedte haben bereits den platz 384 von 780 bewerteten orten weltweit erreicht. bkk wird auf rang 386 gefuehrt. das heisst, bangkok ist zum leben gleich teuer, wie die durchschschnittliche spanische stadt:
    Cost of Living April 2012

    in jeder spanischen stadt finde ich allerdings eine wesentlich bessere infrastruktur vor als in bkk. ich kann alle produkte kaufen, die mir schmecken und in bkk entweder nicht verfuegbar oder absurd teuer sind (z.b.kaese, wein, guter kaffee, richtige kaffemaschinen, bioprodukte, vollkornmehl,dinkel), bekomme 100mb internet ueber glasfaser und kann spazierengehen ohne in ein loch zu fallen. das zu derzeit gleichen preisen mit mittelfristig sinkender tendenz.

  10. #129
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von fred1 Beitrag anzeigen
    fuer mich als sportler ist es unertraeglich.
    spanien hat an vielen orten ein angenemes klima, das sporteln ist dort jeden tag moeglich.
    Wenn ich in Spanien jogge, dann verlege ich mein Training auf den etwas kühleren Abend. In Thailand hatte ich keine Lust zu laufen und mir im dunckeln die Knochen zu brechen. Gut ausgebaute und beleuchtete Gehwege habe ich dort in meiner unmittelbaren Nähe nicht entdeckt.

    Auf Phuket habe westliche Thaiboxer gesehen, die in der prallen Sonne , bei36 Grad, direkt auf der Strasse neben Autos und Mopeds gelaufen sind. Das wäre nicht unbedingt mein Ding. Aber wer`s braucht....

  11. #130
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    @Fred1 Iss ja guuut - niemand will dir dein Espagna vermiesen, die Geschmäcker sind zum Glück verschieden!! Vergieße du deinen Schweiß auf der iberischen Halbinsel und ich entlade meine Kameraakkus und leere meinen Biketank im Isaan...

Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R&F bei EK nicht mehr inkludiert :-(
    Von JT29 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.06, 13:39
  2. Ich kapier‘s nicht mehr
    Von jerry im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.03.06, 09:48
  3. :lol: funktioniert nicht mehr !
    Von MichaelNoi im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.03, 10:40
  4. Nicht mehr lange ...
    Von GernotPanida im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.03, 07:55