Seite 14 von 47 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 467

Thailands abgedrehtes Kleingetier

Erstellt von Eutropis, 03.06.2014, 16:24 Uhr · 466 Antworten · 31.142 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.504
    Jup zwischen zwei flachen größeren Kieseln.
    Aber gut, machen wir halt jeder für jede Zecke erstmal ein Lagerfeuer.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    982
    Kieselsteine OK, so gehs. Aber mit dem Daumen nicht. Bei mir brennt übrigens immer Feuer und ich verbrenne sie auch nicht alle einzeln, sondern sammel sie vorab in einer Brottüte, wo ich die Öffnung zu drehe.

    Die Zecken, die ich nicht gerade "bei Euch" im Norden aussetze, oder im Nachbarort den komischen Leuten in den Garten schmeiße (was ich manchmal mache, damit sie sich dort ebenfalls ((Gerechtigkeit muss sein)), und nicht nur hier bei uns, im Süden ausbreiten) verbrenne ich dann von Zeit zu Zeit.

  4. #133
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    982
    Er hat die Viecher an sich, frisst andere Insekten (Hüpfer, Spinnen) und auch Ratten.
    Ansonsten liebe ich ihn sehr

  5. #134
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Aha eine Suppenkatze.
    Und dann in die Frikadellen damit.

  6. #135
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    In Post 123 sagst Du, dass Zecken für Menschen kein Problem sind. Daraus leite ich ab, dass Du meinst, dass sie für Menschen ungefährlich sind. Zusätzlich behauptest Du dort, dass Zecken sich nur an Vierbeinern festsaugen, was natürlich auch völliger Unsinn ist. Aber gut, mittlerweile hast Du das ja auch selber klargestellt.
    Das Problem ist offensichtlich, dass du etwas zuviel in das Gesagte hinein interpretierst. Leider ein weit verbreitetes Problem. Mit den Zecken in Thailand verhält es sich ähnlich wie mit Wasserfällen, Straßenkötern, oder Frischfleisch. Es ist eine potentielle Gefahrenquelle, aber nicht wirklich ein Problem.

    Der zweite Satz ist keineswegs Unsinn. Die Zeckenarten, die du typischerweise auf dem Körper eines Hundes findest, befallen den Menschen nicht. Kannst ja mal die anderen hiesigen Hundehalter fragen, ob sie schon mal Zeckenbisse hatten.

    Cheers, X-pat

  7. #136
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    982
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Die Zeckenarten, die du typischerweise auf dem Körper eines Hundes findest, befallen den Menschen nicht.
    Siehste, Eutropis,

    nix Feuer, nix Steine, nix Tüte
    kannstse einfach in die Hecke werfen, die Zecke.

    Ich sag ja immer schon,

    Schei..auf die Kö..., die haben Zecken, machen nur Das Was Du willst, und stinken auch noch.

  8. #137
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.735
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Das Problem ist offensichtlich, dass du etwas zuviel in das Gesagte hinein interpretierst.
    Wenn Du wortwörtlich und ohne jegliche Einschränkung sagst, dass Zecken für Menschen kein Problem darstellen, dann seh ich da keinen Interpretationsspielraum. Scheinbar kennst Du die Bedeutung der Worte "kein" und "Problem" nicht. Kein Problem bedeutet eben kein Problem.

  9. #138
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.504
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen

    Der zweite Satz ist keineswegs Unsinn. Die Zeckenarten, die du typischerweise auf dem Körper eines Hundes findest, befallen den Menschen nicht. Kannst ja mal die anderen hiesigen Hundehalter fragen, ob sie schon mal Zeckenbisse hatten.

    Cheers, X-pat
    Nee Xpat

    Ich schreib es ungern ( angsichts des unsympathischen,kleinkarierten hamburger Pfennigfuchsers) aber das sind die selben Zecken.
    Wenn sie erstmal am saugen sind werden sie nicht mehr auch den Menschen rüberwandern. Aber solange sie nur am Fell sitzen ist ein hinübergehen auf dem Mensch durchaus möglich.
    Hatte ich selbst schon im Zelt in Griechenland mit adoptiertem Straßenköter. - ohne Folgen.
    Ist schon eklig wenn einem morgens so ein fettes vollgesaugtes Teil am Körper hängt.

  10. #139
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.735
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ist schon eklig wenn einem morgens so ein fettes vollgesaugtes Teil am Körper hängt.
    Nach dem Du dich hier ja schon mal selber beschrieben hast, kann man davon ausgehen, dass Zecken nicht wählerisch sind.

  11. #140
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.504
    Na besser als Du seh ich noch allemal aus. Also immer schön auf Zecken kontollieren falls Du doch mal das Haus verlässt.

Seite 14 von 47 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Ablauf Adoption Kind aus Thailand
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 22:20
  5. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18