Seite 98 von 118 ErsteErste ... 488896979899100108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.724 Aufrufe

  1. #971
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Um diesen Eindruck zu vermeiden wäre es natürlich hilfreich, wenn man die Blumen NICHT mitsamt Töpfen einplanzt, die Waschmaschine NICHT mit der Schöpfkelle entwässert, die Damenblusen NICHT in meinen Kleiderschrank hängt, den Esstisch NICHT mit Toilettenreiniger abwischt, und generell in der Lage ist, sich Anweisungen länger als 5 min zu merken.

    Cheers, X-pat
    Vielleicht liegt es ja auch am zuständigen "Personalsachbeiter / Personalchef" der diese Leute ausgewählt hat?

  2.  
    Anzeige
  3. #972
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Um diesen Eindruck zu vermeiden wäre es natürlich hilfreich, wenn man die Blumen NICHT mitsamt Töpfen einplanzt, die Waschmaschine NICHT mit der Schöpfkelle entwässert, die Damenblusen NICHT in meinen Kleiderschrank hängt, den Esstisch NICHT mit Toilettenreiniger abwischt, und generell in der Lage ist, sich Anweisungen länger als 5 min zu merken.

    Cheers, X-pat
    Du stellst definitiv zu hohe Ansprueche und solltest das ganze positiver betrachten.

    Die Blumentoepfe kann mann wieder ausbuddeln und dann die Pflanzen ohne Topf wieder einbuddeln, kein Problem.

    Sie entwaessert die Maschine mit der Schoepfkelle? Na immerhin nicht mit der Hand und ausserdem hat sie verstanden, dass entwaessern sein muss.

    Damenblusen in Deinem Schrank duerften auch kein grosses Drama sein und fuer den Esstisch benutzt sie ja immerhin Reiniger, auch wenn der Toillettenreiniger hier fachlich und auch stilistisch nicht angebracht ist .

  4. #973
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    so ist das x-pat ! ich habe mir mit der zeit ein dickes fell zugelegt,so das mich nicht mal die moskitos thailandmüde machen können.
    ich kenne die mentalität der thais schon so lange, das die mich mit ihrer thailogig und arbeitsmoral sowie das kaputt kriegen von sachen aller art mich nur müde lächeln lassen. von mir aus können die tun und lassen was sie wollen. ich mach das auch. nur so kommt man gut zusammen.warum sollte ich mich über sie jeden tag ärgern,das habe ich doch garnicht mehr nötig.leben und leben lassen !
    sehe ich auch so, abund an danpf ablassen is ok...

    sowas wie heute kosete mich auch nur ein laecheln und kopfschuettel

    5 sterne resort pattaya

    zahle rechnung (hatte zwar keien bestellt,aber wahrscheinlich cashier wechsel oder so)
    rechnung kommt ,sage hier discountkarte 15%
    ok zurueck
    wieder da
    wecheslgeld stimmt nicht (der cashier hat die 15% zwar von der rechnung abgezogen,aber re-geld nicht geaendert)
    kellner...sage geld stimmt nicht
    zaehle einzeln vor waren knapp 900 baht
    sage o check it
    er schaut und sagt "TIP !! kop kun kap"""


    allei kap TIp ????? nix in der birne aber im 5 sterne resort arbeiten und meinen noch 900 tip zu bekommen

    naja heute war die sonne auch heiss und stark

    vielelicht lags daran

    ...amazing thailand, aber deswegen sind wir ja hier,gibt immer was zu erzaehlen

    Ps ein simples wassermelonenshake 180 baht plus 10% service plus 7% VAT , laesst ja eigentlich schon weltklasse standard erwarten ca 6,50 euro hmm gibts wohl auch in der schweiz dafuer ,aber ohne treu doofes smilen der thais

  5. #974
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es ja auch am zuständigen "Personalsachbeiter / Personalchef" der diese Leute ausgewählt hat?
    Kannst ja selber mal versuchen in Thailand Angestellte zu rekrutieren. Viel Spaß dabei!

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Sie entwaessert die Maschine mit der Schoepfkelle? Na immerhin nicht mit der Hand und ausserdem hat sie verstanden, dass entwaessern sein muss.
    Ja genau, Dieter, man muss immer die positive Seite sehen! Immerhin hat sie nicht versucht die Waschmaschine auszugießen. Sonst wäre es der Waschmaschine ähnlich ergangen wie unserem Staubsauger, bei dem seit Behandlung durch Maid Nr. 2 der Anschlussstutzen herausgerissen ist.

    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    so ist das x-pat ! ich habe mir mit der zeit ein dickes fell zugelegt,so das mich nicht mal die moskitos thailandmüde machen können.
    Ich rege mich da auch nicht sonderlich drüber auf. Dafür bin ich schon zulange hier. Vor acht Jahren hatten wir mal einen ähnlichen Fall mit einer anderen Maid aus Chiang Mai. Die ist damals regelmäßig in irgendeiner Ecke des Hauses bei der Arbeit eingeschlafen. Die Arbeit wohl nicht spannend genug.

    Cheers, X-pat

  6. #975
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Wie lucky2103 schon sagte: „thailändische Angestellte muss man von Anfang an kontrollieren, damit sie einem nicht auf der Nase herumtanzen“ Bei diesen Kontrollen fallen einem zwangsläufig diverse Missstände und Fehler auf. Fehler die man z.B. in Europa niemals dulden könnte oder würde, hier aber häufig dulden oder hinnehmen muss, um nicht plötzlich ganz ohne Personal dazustehen. Das ist leider das traurige Los von jedem (besonders ausländischen) Arbeitgeber. Gute und vor allen treue Mitarbeiter, sind in Thailand sowas wie 6 Richtige im Lotto. Besonders von Familienmitgliedern als Mitarbeiter ist Abstand zu halten, denn die kosten im Endeffekt noch mehr Geld, Material und Nerven als Außenstehende, auch wenn das von einigen Wenigen, permanent abgestritten wird.

  7. #976
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen

    Nebenbei, auch- und gerade der Tourist ist fast ausschließlich auf die Leistungen von Angestellten angewiesen. Sicher hat man da mehr Optionen wie jemand der sich fest gelegt hat. Aber wer hat schon Lust ständig das Hotel, das Lieblingsrestaurant, den Autovermieter, die Fluggesellschaft oder sonst einen Dienstleister zu wechseln?
    Kleiner, aber entscheidenden Unterschied: Es sind nicht Deine Angestellten, Du musst am Monatsende nicht für deren Lohn aufkommen, Dich nicht mit ihnen herumschlagen, wenn sie letzte Nacht zuviel gefeiert haben und deshalb nicht zur Arbeit erscheinen.
    Wenn einer weg ist, kommt ein Anderer, der Dich bedient, fertig.

    Ich hatte in den Jahren auf dem Markt durchlaufend ca. 15-20 Mitarbeiter(innen)...alle bis auf 2-3 haben entweder Geld unterschlagen oder Ware geklaut.

  8. #977
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Besonders von Familienmitgliedern als Mitarbeiter ist Abstand zu halten, denn die kosten im Endeffekt noch mehr Geld, Material und Nerven als Außenstehende, auch wenn das von einigen Wenigen, permanent abgestritten wird.
    Ich sehe das etwas entspannter. Ich habe manchmal den Schwager gerne um mich, auch wenn er vielleicht etwas teurer ist, aber zu unserer vollsten Zufriedenheit die Arbeiten ausführt. Mir fehlt da teilweise das handwerkliche Talent, aber Anweisungen kann ich geben und sein Glas füllen auch.

  9. #978
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Kannst ja selber mal versuchen in Thailand Angestellte zu rekrutieren. Viel Spaß dabei!


    Cheers, X-pat
    du meinst vom klimatisierten Auto aus?

  10. #979
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    , laesst ja eigentlich schon weltklasse standard erwarten ca 6,50 euro hmm gibts wohl auch in der schweiz dafuer ,aber ohne treu doofes smilen der thais
    In einem sehr bekannten Forum in Thailand, unter der Rubrik -Haushaltsbedarf- gibt es einen beliebten Thread,
    der schon ca. 20.000 mal angeklickt wurde,
    es ist eine Firma, die Holster verkauft, die sich scheinbar höchster Beliebtheit erfreuen.

    ¢Ò«ͧ¾¡ã¹ «Í§¾¡¹Í¡ ¤ÒǺÍ ÊоÒÂäËÅè·Ó¨Ò¡Ë¹Ñ§ÇÑÇá·é 100 % ÃѺ·Ó·Ø¡ÃØè¹·Ø¡ÂÕèËéÍ - Home Appliances - Thailand Real Estate & Property Forum (¤Í¹â´,ºéÒ¹)

    Hier kann man sich die verschiedenen Ausführungen ansehen,

    genau das macht die Sache im Kopf von vielen Thais ja auch so interessant,

    auf der einen Seite selber mit dieser kompletten Unzulänglichkeit konfrontiert zu sein,
    und auf der anderen Seite die ständige Frage,
    ist das eine Situation, wo ich die Waffe ziehen muss ?

    Was mir bei der gesamten th. Holster-Kultur so auffällt,
    ist wird überhaupt nicht nach Modellen nachgefragt,
    wo Magazin und Waffe getrennte Einschübe haben,
    wissen wir doch von der dt. Polizei, dass man Magazin ausserhalb der Waffe hat, und sich auch vergewissert hat, das keine Kugel im Magazin ist,
    - hier in Thailand scheinen die Leute grundsätzlich mit geladenen Waffen rumzulaufen,
    was auch diverse Unfälle erklärt, wo sich versehentlich ein Schuss gelösst hat,
    der entweder den Besitzer selber verletzte, oder ein unbeteiligtes Kind, oder wer sonst unglückseeliger Weise im Mündungsfeuer war.

  11. #980
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Kannst ja selber mal versuchen in Thailand Angestellte zu rekrutieren. Viel Spaß dabei!
    Die beste aller Ehefrauen laesst von einem Ressort vorselektierte Bewerber antraben. Das treibt die Erfolgsquote auf fast 50%.
    Das ist halt so hier.
    Aktuell klappt das ganz gut. Holz klopf.