Seite 84 von 118 ErsteErste ... 3474828384858694 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.674 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    893
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nicht die Zeit läuft doppelt so schnell, aber die Entwicklung.

    Zum deutschen Bau, wo sind die ungelernten Hilfsarbeiter geblieben ? früher auf 2 Maurer 1 Hilfskraft und heute?
    Von welcher Zeit sprichst Du denn? Soweit ich mich erinnere war das 1964, Da kam ich in die Maurer lehre.
    1990 Hatten wir Kräne, der Kranfahrer war allerdings oft nur ein angelernter, und das war dann auch der Hilfsarbeiter, der die Schalung saubermachte und einölte.
    Gefegt haben übrigens die Maurer, weil die ja den Dreck machten. Da hat sich bis heute nichts geändert.
    Ich hatte direkt nach 1990 Ein kleines Baugeschäft, und das ohne Kran.
    Ich hatte 4 Maurer aber keinen Hilfsarbeiter, diese Arbeiten machte ich selbst.

    Gruß Manni

  2.  
    Anzeige
  3. #832
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945
    Thailandmüde? Wohl dem der wie der x-pat klare Vorstellungen möglicher Alternativen hat.
    Weiß nicht wie es anderen geht, ich würde vermutlich ein Stück weit in ein schwarzes Loch fallen. Oder bin ich vielleicht schon drin? So wie der Frosch der trotz ansteigender Temperatur nicht aus dem Wasser springt?

  4. #833
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Thailandmüde? Wohl dem der wie der x-pat klare Vorstellungen möglicher Alternativen hat.
    Weiß nicht wie es anderen geht, ich würde vermutlich ein Stück weit in ein schwarzes Loch fallen. Oder bin ich vielleicht schon drin? So wie der Frosch der trotz ansteigender Temperatur nicht aus dem Wasser springt?
    @micha-dafür gibt es doch frei nach Aesop eine Variante:Die Frösche im Milchtopf ? Zeit zu leben

    Ich schätze zumindest @x-pat genauso ein.Selbst habe ich eigentlich auch immer so gehandelt. Mit der Zeit würde ich aber zusehen, das ich nur noch mit Gleichgesinnten in den Milchtopf springen würde-weil dann 2 Frösche kräftig und schneller strampeln könnten.

  5. #834
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    838
    In Thailand denkt man nicht für 1000 Jahre voraus, man erstellt keine Häuser für 10 Generationen.
    Das war und ist immer noch so und wird es auch in Zukunft bleiben, der größte Unterschied ist das es viel mehr Menschen in Thailand gibt als zb 1990.
    Also ich sehe nur in Touristen Gegenden große Unterschiede, bei den nicht Touristen vesauten Thais sehe ich keine Unterschiede, die sind heute noch genauso lieb als sie 1990 waren.
    In Deutschland reden die Jugendlichen mittlerweile alle Türkisch-Deutsch in der Stadt, auf dem Land mag das auch anders sein.

  6. #835
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    In Thailand denkt man nicht für 1000 Jahre voraus, [...]
    Da hat das Land ja etwas mit dem Rest der Welt gemeinsam! Oder kennst Du irgendein Land, wo nur annähernd soweit voraus gedacht wird?

  7. #836
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Aber sind das so tiefgreifende Veränderungen? Den erstgenannten Teil, da bekommt der Mann auf dem Bau wenig mit.
    Der zweite Teil, kein Alkohol, Alles etwas sauberer, das ist eine ganz normale Weiterentwicklung.
    Aber auf dem Bau wird immer noch alles mit der Hand gemauert. Ok, auch mit Kran, aber das gab es 1990 auch schon.
    Ich bin Maurermeister und weiß wovon ich rede.
    Ich glaube 1993 hatte ich mein erstes Handy, das war natürlich Arbeitsersparnis.
    Ich konnte direkt von der Baustelle Material bestellen.
    Und heute das Smartphone ist natürlich eine große Weiterentwicklung. Man wundert sich, das man damit sogar telefonieren kann.

    Wie Thailand 1990 aussah weiß ich nicht, aber nach allem, was ich so lese und höre, läuft in Thailand die Zeit doppelt so schnell.

    Gruß Manni
    Die Handys kamen in BKK Ende der 80er auf. Ich war damals dort viel unterwegs und man erlebte ab und zu im Stau, daß jemand das Fahrerfenster runtergelassen hatte, was normalerweise niemand machte, damit man den Fahrer telefonieren sehen konnte. Oder zumindest so aussehen sollte, da einige mit einem Taschenrechner am Ohr so taten als würden sie telefonieren, haha.

  8. #837
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Weiß nicht wie es anderen geht, ich würde vermutlich ein Stück weit in ein schwarzes Loch fallen.
    Bevor ich die Flinte ins Korn werfe mache ich mir einen schoenen Tag mit meiner Liebsten. Danach sieht die Welt schon wieder besser aus. Sicherlich hat man schon mal einen Durchhaenger, aber deshalb sehe ich keine Notwendigkeit das Land zu verlassen.

    Es kommt doch sehr darauf an was man so den lieben langen Tag macht. Nach meiner Ansicht ist Abwechslung die besste Medizin, gegen Truebsal blasen. In Bangkok kann es einem nicht langweilig werden, wenn man sich etwas auskennt und wenn nicht ist es die beste Gelegenheit aktiv zu werden.

  9. #838
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Thailandmüde? Wohl dem der wie der x-pat klare Vorstellungen möglicher Alternativen hat.
    Weiß nicht wie es anderen geht, ich würde vermutlich ein Stück weit in ein schwarzes Loch fallen. Oder bin ich vielleicht schon drin? So wie der Frosch der trotz ansteigender Temperatur nicht aus dem Wasser springt?
    ist ne Frage der Fixierung, andere Länder haben auch schöne Töchter und schmierig schwüles Wetter

  10. #839
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ist ne Frage der Fixierung, andere Länder haben auch schöne Töchter und schmierig schwüles Wetter
    Na ja, bei gerade mal drei Wochen pro Jahr kann man leicht als Außenstehender über "Fixierung" fabulieren - ganz objektiv. Und nebenbei, eine neue echte Fremdsprache lernt man als alter Sack nicht en passant mal so nebenbei. Sollte ein ach so Lebenserfahrener eigentlich wissen.

  11. #840
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Thailandmüde? Wohl dem der wie der x-pat klare Vorstellungen möglicher Alternativen hat.
    Weiß nicht wie es anderen geht, ich würde vermutlich ein Stück weit in ein schwarzes Loch fallen. Oder bin ich vielleicht schon drin? So wie der Frosch der trotz ansteigender Temperatur nicht aus dem Wasser springt?

    Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie erfrischend es ist, zumindest fuer mich, Thailand seit gut 4 Wochen mal nicht zu erleben. Einfach herrlich. Ich muss nur in der Zeitung verfolgen was beispielsweise in Phuket am Strand los ist, da koennt ich mich koestlich amuesieren. Ansonsten fehlt mir Thailand kein Stueck und die naechsten Monate wird das auch so bleiben, falls nicht was ganz wichtiges dazwischen kommt.