Seite 81 von 118 ErsteErste ... 3171798081828391 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.871 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Allerdings gibt es Dinge an die man sich schlecht gewöhnt, wie Korruption und Inkompetenz. Zwischen Anpassung und Resignation liegt dabei eine feine Linie.

    Cheers, X-pat
    Gut, aber das war mir bereits zur Genuege bekannt bevor ich hierher zog und ich habe damit immer noch kein Problem.

    Wobei mich die Inkompetenz in D mehr aufregte als bisher hier.

    Mag daran liegen, dass ich hier nichts anderes als Inkompetenz erwarte und ab und zu dann doch positiv ueberrascht werde.

  2.  
    Anzeige
  3. #802
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Gut, aber das war mir bereits zur Genuege bekannt bevor ich hierher zog und ich habe damit immer noch kein Problem.

    Wobei mich die Inkompetenz in D mehr aufregte als bisher hier.

    Mag daran liegen, dass ich hier nichts anderes als Inkompetenz erwarte und ab und zu dann doch positiv ueberrascht werde.
    Du kanntest Thailand lange Jahre vorher, bevor du nach BKK gezogen bist, hast ne thailändische Freundin, und arbeitest wohl eher sporadisch. Das sieht bei anderen Leuten anders aus und wer sich jeden Tag mehrmals gezwungenermaßen durch den Verkehr quälen muss weil er dort arbeitet und dort tagein tagaus mit thailändischer Inkompetenz im Beruf zutun hat, sieht die Dinge vielleicht anders.

  4. #803
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich hab gewusst ,dass in dir eine kleiner Landwirt schlummert.
    Ich habe mal ein Praktikum bei Claas gemacht.

  5. #804
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Du kanntest Thailand lange Jahre vorher, bevor du nach BKK gezogen bist, hast ne thailändische Freundin, und arbeitest wohl eher sporadisch. Das sieht bei anderen Leuten anders aus und wer sich jeden Tag mehrmals gezwungenermaßen durch den Verkehr quälen muss weil er dort arbeitet und dort tagein tagaus mit thailändischer Inkompetenz im Beruf zutun hat, sieht die Dinge vielleicht anders.
    Eben, und dass man sich da eher nach einem zivilisierten Land sehnt ist doch offensichtlich.

  6. #805
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    .... Mag daran liegen, dass ich hier nichts anderes als Inkompetenz erwarte und ab und zu dann doch positiv ueberrascht werde.

    Dies scheint mir ein kluge und nervenschonende Strategie

  7. #806
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    175
    Vor über 33 Jahren kam ich zum ersten mal nach Thailand und seit über 7 Jahren lebe ich in Bangkok. Als aufmerksamer Mensch bekommt man natürlich schon die Veränderung hier mit. Bei meinen jährlichen Besuchen in Deutschland ist mir aber genau dasselbe aufgefallen. Es gibt kein miteinander mehr, jeder will nur noch für sich das beste rausholen. Ist es vielleicht ein Generationsproblem? Auf jeden Fall sind meiner Meinung nach in Thailand viele Werte verloren gegangen, aber noch viel mehr in Deutschland und je älter ich werde, desto schwerer fällt es mir damit umzugehen.

  8. #807
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von bangkok Beitrag anzeigen
    Vor über 33 Jahren kam ich zum ersten mal nach Thailand und seit über 7 Jahren lebe ich in Bangkok. Als aufmerksamer Mensch bekommt man natürlich schon die Veränderung hier mit. Bei meinen jährlichen Besuchen in Deutschland ist mir aber genau dasselbe aufgefallen. Es gibt kein miteinander mehr, jeder will nur noch für sich das beste rausholen. Ist es vielleicht ein Generationsproblem? Auf jeden Fall sind meiner Meinung nach in Thailand viele Werte verloren gegangen, aber noch viel mehr in Deutschland und je älter ich werde, desto schwerer fällt es mir damit umzugehen.
    Das klingt eher danach, dass du älter geworden bist. Da kommt dann zwangsweise das "Früher war alles besser"-Syndrom.

  9. #808
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Chak: Du meinst also in den letzten 33 Jahren hat sich weder TH noch DE eher negativ verändert sondern nur @bangkok?

  10. #809
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das klingt eher danach, dass du älter geworden bist. Da kommt dann zwangsweise das "Früher war alles besser"-Syndrom.
    Es war vielleicht nicht alles besser, aber anders und das gefiel mir besser. Weltweit geht die Kultur den Bach runter. Besitz ist der heutige Gott. Die Menschen werden blöd gemacht, sie müssen nur noch funktionieren und konsumieren. Kriege werden entfacht, ohne Rücksicht auf den Menschen.

    Aber das ist ein anderes Thema...

    Zum eigentlichen Thema noch ein Satz. Wir älteren Expats die schon länger in Thailand ansässig sind, spüren diese Veränderung der Thailänder natürlich viel mehr als jüngere Expats. Darum ist es auch gar nicht so schlecht, ab und zu im gelobten Prämienland seinen Urlaub zu verbringen. Ich war jedenfalls immer froh, schnell wieder nach Thailand zu kommen.


    Ach ja Chak, ein "Früher war alles besser Syndrom" gibt es laut Wikipedia nicht, erstell es doch mal.

  11. #810
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Mit dem (eigenen) altern ändern sich zwangsläufig auch die Resonanzen, die Mann erfährt - und das nicht nur in Bangkok oder Thailand.

    Und klar, die Veränderung des Landes im Hinblick auf Bevölkerungsstruktur, Wirtschaftskraft, Zahl der Fremden u. ä. bleibt auch nicht ohne Wirkung.

    Beide Entwicklungen schließen keineswegs einander aus. Im Gegenteil, sie ergänzen sich.