Seite 59 von 118 ErsteErste ... 949575859606169109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.818 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    **
    Ich will weder in die GKV noch in die PKV, ich war lediglich der Meinung das ich dies tun muesste. Wenn das nicht notwendig ist werde ich einen Teufel tun. Zumal ich ja im Fall des Falles ein Versicherung haette, aber nicht fuer Ambulant und das ist der Knackpunkt in Deutschland. Koennte Ambulant noch dazu nehmen, aber das waere pro Monat wohl teurer als andere. Die Anstellung auf 450 Euro waere eine Proforma Anmeldung. Von arbeiten war nicht die Rede.

  2.  
    Anzeige
  3. #582
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Schlag mich tot, aber muss man sich nicht versichern wenn man in Deutschland wohnt, egal mit welchen Einkommen? Selbst Hartz4ler haben eine.
    Nur AN(bis zur EK Grenze), Arbeitslose und Hartzer sind KV plichtversichert

  4. #583
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    OK, war mir so nicht bekannt, abre dann kann ich ja scheinbar auf eine deutsche KV komplett verzichten.

  5. #584
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.012
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Dieser Satz stimmt defintiv nicht. Das Finanzamt fragt bei Steuerplichtigen und das sind wohl alle, die ihren Wohnsitz ueberwiegend in D haben auch nach Auslandseinkuenften. Inwieweit, dann tatsaechlich in dem FAll des TS EK Steuern bezahlt werden muessen, sollte ein Fachmann beurteilen.
    Ich sagte ja bereits, dass ich kein Steuerberater bin und dass das evtl. nochmal geprüft werden sollte. Außerdem war das auf den speziellen Fall Doppelbesteuerungsabkommen mit Thailand bezogen. Bei anderen Ländern sieht das evtl. auch anders aus. Beim Abkommen mit Singapur gibt es z.B. einen Progressionsvorbehalt.

  6. #585
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    OK, war mir so nicht bekannt, abre dann kann ich ja scheinbar auf eine deutsche KV komplett verzichten.
    Nein, du mußt eine Krankenversicherung haben. Leider waren da einige Beiträge hier komplett falsch.

    Wenn du ein Einkommen über der JAEG (50000 + x Euro pro Jahr) hast, dann eine private. Wenn du keine KV hast und bis in Deutschland gemeldet, dann zahlst du nach. Mit Zinsen.

    Die günstigste Lösung für dich wäre in der Tat ein Job (mit mehr als 450 Euro). Aber möglicherweise zählen da andere Einkommen mit, lass dich da kompetent beraten.

    Du kommst auch nur in die GKV, wenn du vor dem Weggang aus Deutschland in der GKV warst. Das ist also entscheidend für dich: was war deine letzte Krankenkasse, bevor du aus Deutschland weg bist. Sonst bleibt nur die PKV. Bei deiner gesundheitlichen Vorgeschichte wohl nur der Basistarif von rund 700 Euro pro Monat, falls du nicht noch eine Anwartschaft laufen hast. Deine Frau muß natürlich auch krankenversichert sein, wenn sie mitkommt.

  7. #586
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich habe aber in Deutschland kein Einkommen und was ich in Thailand bekomme geht die nichts an. Wo ich frueher mal versichert war weiss ich nicht mehr, das ist knapp 20 Jahre her.

    Soll ich mich ernsthaft fuer 700 Euro im Monat versichern wenn ich mehr und bessere Leistung fuer zirka 160 Euro pro Monat habe? So bescheuert bin ich auch nicht.

    Ich war knapp 20 Jahre nicht mehr in Deutschland gemeldet und habe also weder Anwartschaften noch irgendwelchen anderen Schnickschnack.

  8. #587
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Das Finanzamt fragt bei Steuerplichtigen und das sind wohl alle, die ihren Wohnsitz ueberwiegend in D haben auch nach Auslandseinkuenften. Inwieweit, dann tatsaechlich in dem FAll des TS EK Steuern bezahlt werden muessen, sollte ein Fachmann beurteilen.
    Zitat @woody
    Schau mal in eine deutsche Einkommensteuerklaerung,du wirst dich freuen was die Alles ueber auslaendisches Einkommen/Anlagen wissen wollen.

  9. #588
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ich habe aber in Deutschland kein Einkommen und was ich in Thailand bekomme geht die nichts an. Wo ich frueher mal versichert war weiss ich nicht mehr, das ist knapp ueber 20 Jahr her.
    Das müßte doch wohl rauszubekommen sein, wenn du mal nachschaust! Ich kann dir nur empfehlen, dich da genau kundig zu machen. Natürlich ist die Gesetzliche für dich besser, wird aber evtl. schwer für dich werden, dort reinzukommen.

  10. #589
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    hier mal ein Link für Dich Marko,

    falls du Deine Sozialversicherungs.- oder Rentennummer aus früherer Zeit noch hast kannst Du darüber klären wo Du zuletzt versichert warst.

    Krankenkassen.de - Krankenversicherung nach der Rückkehr aus dem Ausland

  11. #590
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Schau mal in eine deutsche Einkommensteuerklaerung,du wirst dich freuen was die Alles ueber auslaendisches Einkommen/Anlagen wissen wollen.
    Naja gut, 15000 Baht oder so kann man ja angeben :-)