Seite 51 von 118 ErsteErste ... 41495051525361101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.802 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Du hast aber schon Vergleiche zwischen der Unfreiheit in Deutschland und der Freiheit in Thailand gezogen.
    Ja, die persönliche Freiheit ist in Thailand häufig größer als in westlichen Ländern, aber das wird leider auch häufig zu einem Problem. Das Zusammenleben in den westlichen Gesellschaften basiert auf der Maxime, dass die Freiheit des einen da aufhört, wo das Recht des anderen beginnt. In Thailand und auch in anderen Schwellenländern wird diese Grenze ständig überschritten. Das Interesse der Stärkeren, Eigennützigen und Achtlosen geht hier oft vor dem Interesse der Gemeinschaft.

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    absolut, auch irgendwelche Besoffskis in kurzen Hosen mit .........bgleitung werden nicht überall akzeptiert.
    Wir haben doch alle etwas aus der Waanjai Ära gelernt. In Thailand trägt man Tropenfunktionskleidung bzw. Lodenbekleidung (natürlich mit langen Ärmeln/Hosen), um als vollwertiges Mitglied der Expatgesellschaft akzeptiert zu werden.

    Zitat Zitat von Tanha Beitrag anzeigen
    Nebenbeibemerkt: Ein Asiate meinte einmal zu mir. Sie wären wie eine Thermoskanne". Außen scheinbar emotional kalt aber innen extrem hitzig.
    Geniale Beschreibung. Trifft tendentiell zu.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Thailand ist ein Land wo Geld sehr sehr wichtig ist.
    Ein Rentner der jedes Jahr seine 800.000 Bath zusammenkratzen muss um eine Visaverlaengerung zu bekommen ist in LOS nicht wirklich frei.

  4. #503
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    In Thailand trägt man Tropenfunktionskleidung bzw. Lodenbekleidung (natürlich mit langen Ärmeln/Hosen), um als vollwertiges Mitglied der Expatgesellschaft akzeptiert zu werden.
    was aber nicht alle machen

    doch selbst wer lange Hosen trägt,
    sollte auch auf sein Verhalten achten.


    Freundliche Polizisten helfen sturzbetrunkenem Amerikaner :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  5. #504
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    genial, das srteiten doch alle immer ab, wieso ist das bei dir so..Gratulation Liebe und voellig abhaengig ...das passt
    Wenn ich es mir nochmal genau überlege. lebe ich nur hier, weil es sich hier als Vorbedingung gut aushalten lässt (im Gegensatz zu anderen Ländern, wo ich es nicht aushalten würde) und ich hier gebraucht werde. In D. habe ich zwar mehr Freunde etc., aber es wäre niemand da, der mich brauchen würde.

    Ich habe hier zwei Enkelkinder (4 und 7 Jahre). Die Väter haben sich schon lange aus dem Staub gemacht, aber leider die Mutter jetzt auch. Ein Adoptionsangebot meinerseits hat sie aber abgelehnt, da sie wohl trotzdem noch den Daumen darauf haben möchte.

    Morgens vor der Schule werde ich mit Küssen geweckt und muss sie nochmal umarmen. Das ist zutiefst beeindruckend. Vor allem, da ich keine eigenen Kinder habe (ich habe mich bewusst dagegen entschieden, da ich dem Leben, so sehr ich mich auch bemühte, keinen sinnvollen Grund abringen konnte).

    Ich halte Liebe für nichts Mystisches, sondern glaube, dass sie instinktiv durch bestimmte Bedingungen erzeugt wird. Bei Kindern ist es u. a. ihre Hilflosigkeit, die sie Ihren Ernährer lieben lässt (zumindest bis zur Pubertät).

    Die Liebe zu meiner Frau ist in unserer langjährigen Beziehung gewachsen.

    Gruß
    Tanha

  6. #505
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Hallo Tanha,wie laeuft das bei deinen Kindern beim 9/3 Monatewechsel?
    Hallo Otto Nongkhai,
    das ist natürlich ein Problem. Und die Trennung ist schwer und voller Angst bei den Kleinen, ob ich wirklich zurückkomme. Gerne würde ich sie mitnehmen, aber die Probleme mit den Papieren sind zu groß. Wir Skypen oft und ich schicke Pakete.

    Gruß
    Tanha

  7. #506
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.511
    Tanha ,ich glaube du hast großes Glück ,denn bei allen Geld und Gut ist der einzig wahre Lebenssinn gebraucht zu werden ,ansonsten vegetiert man dahin ,auch wenn man sich Glück mit erkauften Dingen vorgaukelt.

  8. #507
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.510
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    auch an der Wittayu neben dem Conradtower ,nur fürchte ich ,die geben sich mit "uns" nicht weiter ab.
    Da irrst du dich. Die wundern sich, warum die Ausländer sich so oft am Bodensatz der Gesellschaft orientieren, in jeder Hinsicht.

    Dazu kommt, dass die meisten von denen erst recht spät heiraten, weil sie erst studieren, dann sich im Beruf etablieren und dann mit etwa 30 feststellen, dass da noch was fehlt und die biologische Uhr tickt. Also gar nicht so sehr anders als in Deutschland. Wie im übrigen so vieles, aber ide Exotik des Reisfeldes fehlt dann natürlich.

  9. #508
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Da irrst du dich. Die wundern sich, warum die Ausländer sich so oft am Bodensatz der Gesellschaft orientieren, in jeder Hinsicht.
    Das sind ganz gewiss nicht die einzigen die sich wundern. Die Einstellung der Thailänder zum Geschmack der Farang im allgemeinen ist ziemlich eindeutig und einhellig. Ich nehme mich da keineswegs aus. Hab selbst schon sehr oft verbal auf die Mütze bekommen.

  10. #509
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich steh auch sehr auf weiss.
    Nein, ich stehe auf meine Frau...und die ist ziemlich hell.

    Wobei ich den Teint nicht als Indikator fuer Niveau o.ae. ansehe.

  11. #510
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.511
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Da irrst du dich. Die wundern sich, warum die Ausländer sich so oft am Bodensatz der Gesellschaft orientieren, in jeder Hinsicht.

    .
    naja,vielleicht irre ich mich.Wie oft warst du dort bei den Garküchen wo hunderte Büromädels ihr Mittagessen zu sich nehmen?
    ich zusammen gerechnet einige Wochen und nicht mit Bodensatz, meist allein, da meine Frau arbeiten war ,und manchmal mit der Nichte mit fertigem Jus-Studium.