Seite 47 von 118 ErsteErste ... 3745464748495797 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.710 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Micha, ich habe nie behauptet, dass in Deutschland alles perfekt ist.
    UU, ich habe nie behauptet, dass in Thailand alles perfekt ist.

    Ich sage nur, dass ich mich in dem Land, so wie es ist, wohl fühle. Wäre dem nicht so, bliebe ich zu Hause oder ginge wo anders hin. Ärmer würde ich dadurch sicher nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #462
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    [...] und diese Hotels würde ich bevorzugt auswählen.
    Wir kommen dich dann besuchen...

  4. #463
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht ,wieviele meiner Freunde mich meiden würden ,wenn ich jetzt mit einer 30 Jahre jüngeren Freundin auftauchen würde ,der man schon von weitem ansieht ,wo ich sie herhabe.
    Also nix Thaispezifisch.
    Auf diese Freunde sei gesch...en

  5. #464
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Kleine Klugscheißerei, ein Studio ist ein Apartment mit einem kombinierten Wohn- und Schlafzimmer und hat daher per defitionem keine drei Schlafzimmer.
    Tja, Chak ....Du als Profi hast mich jetzt erwischt, hab ich wohl Quatsch erzählt, hehe

  6. #465
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Schriftlich ausgewiesen habe ich nicht geschrieben. Nur, wie würdest Du es nennen, wenn in einem Hotel über längere Zeiträume ausschließlich Thailänder wohnen und man mitbekommt, dass trotz verfügbarer Zimmer Farang abgewiesen werden?
    da könnte es sein das man an Farangs nicht gern vermietet, oder an Farangs mit scheinbar zwielichtiger Begleitung.

    wie gesagt Micha, das mag es geben, doch es ist sehr sehr selten, so selten das es niemand außer Dir je bemerkt hätte im wahren Leben. Das gleiche gilt übrigens für deine Bemerkung das es Reinigungen gibt die keine Unterwäsche waschen, hab ich auch nie erlebt und nie gehört. Trotzdem mag es sowas geben, aber wozu sollte man bei soviel verbleibender Auswahl so etwas hervorheben?

    Das Hotel wo sie Dich als Farang nicht wollten war wie billig und in welcher Stadt ?

  7. #466
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Im Isaan kann es auch sein, dass man einfach an Isaanfarangs nicht gerne vermietet. Das ist zum Teil schon ein sehr spezielles Klientel.

  8. #467
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Im Isaan kann es auch sein, dass man einfach an Isaanfarangs nicht gerne vermietet. Das ist zum Teil schon ein sehr spezielles Klientel.
    absolut, auch irgendwelche Besoffskis in kurzen Hosen mit .........bgleitung werden nicht überall akzeptiert.

    Micha stelle ich mir aber als kultivierten Herrn vor, der in sauberen Klamotten nüchtern auftritt und sogar auf Thai nach dem Zimmerpreis fragen kann. Wie gesagt mir ist sowas noch nie passiert und ich habe nie davon gehört.

    Davon abgesehen würde mir als Europäer dann auch vermutlich kein Continental Breakfast oder dergleichen angeboten in einem solchen Hotel, also was will man da, gibt doch genügend Auswahl.

  9. #468
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    auch irgendwelche Besoffskis in kurzen Hosen mit .........bgleitung werden nicht überall akzeptiert.
    Das stimmt nicht. Ich bin mit Vorliebe kurzbehost, angetrunken und in zweifelhafter Gesellschaft unterwegs, wurde aber trotzdem überall wo ich übernachten wollte anstandslos akzeptiert. Sogar im Issan.

  10. #469
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.742
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    UU, ich habe nie behauptet, dass in Thailand alles perfekt ist.
    Du hast aber schon Vergleiche zwischen der Unfreiheit in Deutschland und der Freiheit in Thailand gezogen. Im Gegensatz zu Dieter, hast Du aber nicht darauf hingewiesen, dass diese Freiheit auch Nachteile haben kann. Es kann aber auch angehen, dass Du darauf hingewiesen hast und ich es nicht mitbekommen habe. Ich erinnere mich aber noch daran, dass Du mal geschrieben hast, wie unfrei wir doch in Deutschland unter Besatzern leben. Ich für mich habe in meinem Leben zu keiner Zeit das Gefühl in Deutschland gehabt, unfrei zu leben.

    Ich bin auch froh darüber, dass sich hier nicht fast jeder Verkehrsteilnehmer die Freiheit nimmt, über rote Ampeln zu brettern, oder Eltern sich die Freiheit nehmen, dass ihr zehnjähriger Sohn im freien Oberkörper mit 90 km/h mit ihrem Moped durch die Gegend rast. Da bin ich hier voll bei x-pat, dass Verantwortungsbewusstsein ist in Thailand nicht gerade ausgeprägt und, ohne bestimmte Freiheiten würden dort z.B. nicht so viele Verkehrsteilnehmer ums Leben kommen. Ich schreibe es aber nochmal zur Sicherheit dazu, dass in Deutschland auch nicht alles Gold ist was glänzt. Aber eigentlich reden wir hier ja nicht über Deutschland.

  11. #470
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht. Ich bin mit Vorliebe kurzbehost, angetrunken und in zweifelhafter Gesellschaft unterwegs, wurde aber trotzdem überall wo ich übernachten wollte anstandslos akzeptiert. Sogar im Issan.
    die sehr guten Häuser lehnen Dich aber vermutlich ab in einem solchen Aufzug, wenn du nicht grad ein VIP bist

    ich bin bisher auch überall untergekommen, allein oder zu zweit. Auf Bkks Amüsiermeilen laufen jedoch manche Bräute in einem Outfit und Zustand rum da hätte ich doch Bedenken was die Akzeptanz angeht