Seite 45 von 118 ErsteErste ... 3543444546475595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.620 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Du karikierst dich immer mehr selber. Auf der einen Seite erzählst Du immer wieder, dass in es in Thailand freier zu geht, als in Deutschland. Auf der anderen Seite berichtest Du hier davon, dass nicht wohlhabende Menschen mit dunklerer Hautfarbe diskriminiert werden, dass Ausländer höhere Preise als Einheimische zahlen, und, dass es Hotels gibt, in denen Ausländer garnicht erst hinein gelassen werden. Hört sich für mich alles nicht unbedingt nach einem sehr freien Land an.
    Man kann aber überall mit Visa bezahlen, die Freiheit nehm ich mir.

    Nun ja, eventuell sucht der Thai halt ein Plätzchen, wo er nur unter seines gleichen ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #442
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Hört sich für mich alles nicht unbedingt nach einem sehr freien Land an.
    Stimmt. Klingt eher nach freier Marktwirtschaft.
    Im Premiumland meidet man natuerlich den Anschein der Diskriminierung und macht lieber ein Abwehrangebot.

  4. #443
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Stimmt. Klingt eher nach freier Marktwirtschaft.
    Im Premiumland meidet man natuerlich den Anschein der Diskriminierung und macht lieber ein Abwehrangebot.
    Meinst Du, es geht nur um vollendete freie Marktwirtschaft?

  5. #444
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Stimmt. Klingt eher nach freier Marktwirtschaft.
    Genau, niemand wird zu irgend was gezwungen.

  6. #445
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Du karikierst dich immer mehr selber. Auf der einen Seite erzählst Du immer wieder, dass in es in Thailand freier zu geht, als in Deutschland. Auf der anderen Seite berichtest Du hier davon, dass nicht wohlhabende Menschen mit dunklerer Hautfarbe diskriminiert werden, dass Ausländer höhere Preise als Einheimische zahlen, und, dass es Hotels gibt, in denen Ausländer garnicht erst hinein gelassen werden. Hört sich für mich alles nicht unbedingt nach einem sehr freien Land an.
    Mittlerweile hast du sogar die Freiheit und darfst dir gewisse Kulturbereicherer in dein eigenes Haus holen, wegen Knappheit an Unterkünften. Du brauchst dich nicht mehr damit begnügen, nur mit deinem Steueraufkommen die kulturelle Bereicherung deiner Stadt bzw. Heimat zu unterstützen. Von so viel Freiheit können die Thailänder nur träumen.

  7. #446
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite erzählst Du immer wieder, dass in es in Thailand freier zu geht, als in Deutschland. Auf der anderen Seite berichtest Du hier davon, dass nicht wohlhabende Menschen mit dunklerer Hautfarbe diskriminiert werden, dass Ausländer höhere Preise als Einheimische zahlen, und, dass es Hotels gibt, in denen Ausländer garnicht erst hinein gelassen werden. Hört sich für mich alles nicht unbedingt nach einem sehr freien Land an.
    Du siehst das aus der falschen Warte.

    In Thailand hast Du als Vermieter die Freiheit, das Mietverhaeltnis mit einem Vorhaengeschloss zu beenden falls die Zahlungen ausbleiben und als Hotelier hast Du die Freiheit, an bestimmte Leute ohne Angabe von Gruenden keine Zimmer zu vergeben usw..

    Thailand ist ein viel unreglementierteres Land wie Deutschland und deshalb einfach viel freier. Mit allen Vor- und Nachteilen.

    Uebrigens, von der angeblichen Existenz von "Thai only" Hotels hoere ich heute zum ersten Mal.

    Ich sah schon "No Israelis" Schilder in Kanchanaburi und Umgebung und hoerte von etlichen Resortbetreibern, dass ihnen westliche Gaeste wesentlich angenehmer als Thais sind, aber "Thai only" kam mir noch nicht unter.

    Egal, auch die Existenz solcher Haeuser ist ja letztlich nur ein Beleg dafuer, was man sich fuer Freiheiten rausnehmen kann. Versuch das mal jemand in D .

  8. #447
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Versuch das mal jemand in D .
    Zeter und Mordio!
    Rassisten, N.azis !

    Thai only: also von dem was man ein Hotel nennen darf, habe ich sowas auch noch nicht gehoert.
    Dass man in Pattaya nicht unbedingt Einlass in einen "Mopedtaxifahrer Treff" kriegt, sollte schon klar sein, oder? ("members" only, keine Preisverderber bitte).

  9. #448
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.268
    fassen wir zusammen, ein ausgewiesenes Thai-only-hotel Konzept ist wohl mehr als unwahrscheinlich und äußerst äußerst selten.

    So selten das man es normalerweise nie zu sehen bekommt, außer Micha, andere haben evtl von einer Existenz solcher Hotels gehört.

    Die andere Schiene ist die Freiheit mißliebige nicht passende Gäste möglicherweise mit Vorwand abzulehnen, ja sicher das gibt es.

    Ich lehne in Deutschland auch Kunden oder Mitarbeiter ab, dazu gehören Kurden und Araber, es gibt aber keinerlei schriftliche Hinweise darauf und meine Begründung ist das ich zur Zeit Vollbeschäftigung habe.

  10. #449
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    fassen wir zusammen, ein ausgewiesenes Thai-only-hotel Konzept ist wohl mehr als unwahrscheinlich und äußerst äußerst selten.
    Schriftlich ausgewiesen habe ich nicht geschrieben. Nur, wie würdest Du es nennen, wenn in einem Hotel über längere Zeiträume ausschließlich Thailänder wohnen und man mitbekommt, dass trotz verfügbarer Zimmer Farang abgewiesen werden?

  11. #450
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Ein Kumpel von mir hat ein Hotel in München. Der nimmt beispielsweise keine Engländer mehr. Da kann sein Hotel völlig leer sein und trotzdem nimmt er keine mehr. Ich halte das für ganz normal, dass man sich seine Gäste selber aussuchen kann. Wo steht, dass man jeden aufnehmen müsste??

    Und wenn ein Hotel in Thailand keine Farangs haben möchte ist das auch ok. Ich kenne nicht nur ein Hotel in Thailand, das nimmt beispielsweise keine Inder mehr. Ich weiß gar nicht warum man sich da aufregen kann oder was daran falsch sein könnte.