Seite 44 von 118 ErsteErste ... 3442434445465494 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.578 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.435
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Es gibt ja die Expat Geschichte von den Etablissements in welchen sagenhaft schöne Mädchen anzutreffen sind und in denen Farangs keinen Zutritt haben. Vielleicht daher der Mytos vom 'Thai only Hotel'.
    .
    da gibt es eines in Samui, wenn du die Ghostroad bis zum 7/11 fährst und dann links weg Richtung Flughafen.
    hat aber weniger mit Thai only zu tun ,dürfte mehr als Club geführt sein , wo man auch schon als Farang mal reindarf ,wenn man mitgenommen wird. Soll aber nicht ganz billig sein dort.

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Glauben und Erfahrung ist nicht dasselbe.

    Nebenbei geht es nicht nur um Thai/Farang Preise. Es gibt auch Städte wo man als Farang in Thai-only-Hotels mit guter Preis-Leistungsrelation gar kein Zimmer bekommt und auf doppelt so teure Alternativen ohne Mehrwert, zurück greifen muss.
    Nun bestätigt Xpat das es solche Hotels gibt, da bleibt für mich die Frage in welchen Ortschaften ist das so und um welche Art Häuser handelt es sich da, 300B Bruchbuden ? sind das dann Orte wie Chayaphum oder Kalasin ? und was kosten dort "normale Hotels" soviel wie ich weiß kommt man da auch für 1000 bis 2000 unter, also mal bitte etwas genauer.

    wie gesagt sowas ist mir noch nicht untergekommen, das man mir irgendwo nichts vermietet hätte, das höre ich zum ersten Mal.
    Was ich schon erlebt habe ist Überbuchung von Hotels bei speziellen Events wie Neujahr, Songkrarn oder Chinesenneujahr, aber noch nie sowas wie ein Thaihotel was keine Farangs annimmt.

  4. #433
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Nun bestätigt Xpat das es solche Hotels gibt, ...
    Da hab ich ja noch mal Glück gehabt.

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... da bleibt für mich die Frage in welchen Ortschaften ist das so und um welche Art Häuser handelt es sich da, 300B Bruchbuden ? sind das dann Orte wie Chayaphum oder Kalasin ? und was kosten dort "normale Hotels" soviel wie ich weiß kommt man da auch für 1000 bis 2000 unter, also mal bitte etwas genauer.

    wie gesagt sowas ist mir noch nicht untergekommen, das man mir irgendwo nichts vermietet hätte, das höre ich zum ersten Mal.
    Was ich schon erlebt habe ist Überbuchung von Hotels bei speziellen Events wie Neujahr, Songkrarn oder Chinesenneujahr, aber noch nie sowas wie ein Thaihotel was keine Farangs annimmt.
    Vergiss es rolf2. Du weißt es eh besser. Du hast so viel Lebenserfahrung, da kann es überhaupt nichts geben was Du nicht kennst. Und wenn vielleicht doch, dann kann es nur was derart abgelegenes und abwegiges sein, dass es einen erfolgreichen Geschäftsmann da niemals hinzieht. Mach du deine 20 Tage Urlaub, wie- und wo immer du es für richtig hälst.

  5. #434
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Da hab ich ja noch mal Glück gehabt.

    Vergiss es rolf2. Du weißt es eh besser. Du hast so viel Lebenserfahrung, da kann es gar nicht geben was Du nicht kennst. Und wenn vielleicht doch, dann kann es nur was derart abwegiges sein, wo es einen erfolgreichen Geschäftsmann niemals hinzieht. Mach du deine 20 Tage Urlaub, wie- und wo immer du es für richtig hälst.
    doch sicher gibt es Sachen die ich nicht kenne oder noch nie erlebt habe, da ich in Thailand seit 1987 regelmäßig Urlaub mache und sowas nie erlebt habe, scheint es zumindestens für mich tatsächlich keine Bedeutung zu haben. Bis jetzt bin ich immer irgendwo untergekommen, selbst Silvester 2000 als ich mit Familie auf Samui war und alle Hotels ausgebucht waren wo ich fragte da hat uns eine Samuianerin aufgenommen die wir auf der Fähre kennengelernt haben, bei ihr und ihrer Familie haben wir dann die erste Nacht verbracht.
    Also ich kenne keine Probleme irgendwo unterzukommen und wegen 500Baht irgendwo hin oder her mache ich mir auch keine Gedanken.

    Ist sozusagen nur reines Interresse. Was ich weniger verstehe bei Dir, warum bleibst du nebulös, sag doch klipp und klar, im Hotel X in der Stadt Y kostet ein gutes Zimmer x Baht, aber die nehmen dort keine Farangs an. Das wäre konkret und leicht nachvollziehbar.

  6. #435
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    habe zwar schon vor langer Zeit mal da, mal dort von Thai only Hotels gehört, bin aber noch nie bei sehr vielen Fahrten in Thailand auf ein solches gestoßen. Habe auch schon und das sogar öfters von no Thais Hotels gehört. No Thais? da es in solchen Hotels angenommen wird, daß ein Zimmer von vielen Thais bezogen wird.

  7. #436
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn sie dann ggf. ein paar Minuten im kühlen PKW wartet, während ich das Zimmer klar mache, hat das nichts mit verstecken oder verleugnen zu tun.

  8. #437
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    habe zwar schon vor langer Zeit mal da, mal dort von Thai only Hotels gehört, bin aber noch nie bei sehr vielen Fahrten in Thailand auf ein solches gestoßen. Habe auch schon und das sogar öfters von no Thais Hotels gehört. No Thais? da es in solchen Hotels angenommen wird, daß ein Zimmer von vielen Thais bezogen wird.
    Ich kannte einen dt. Pensionsbesitzer, der wollte keine Thais als Gaeste, weil sie die Zimmer immer so verwuesten.

  9. #438
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Es gibt ja die Expat Geschichte von den Etablissements in welchen sagenhaft schöne Mädchen anzutreffen sind und in denen Farangs keinen Zutritt haben. Vielleicht daher der Mytos vom 'Thai only Hotel'.
    Cupidy neben dem Prinz-Hotel in BKK war früher so ein Laden. Später haben sie zwar Farang rein gelassen, die durften aber ca. das dreifache hinblättern.

    Und nicht jede Stadt ist so Gastfreundlich wie bspw. Udon Thani, KhonGaen oder CNX (zumindest hatte ich die schöne Nord-Metropole von früher her so in Erinnerung). Und wenn in einem Hotel Farang nicht gerne gesehen sind, dann ist halt kein Zimmer frei, wenn einer anfragt, so einfach ist das.

  10. #439
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Es gibt ja die Expat Geschichte von den Etablissements in welchen sagenhaft schöne Mädchen anzutreffen sind und in denen Farangs keinen Zutritt haben. Vielleicht daher der Mytos vom 'Thai only Hotel'....
    Cupidy neben dem Prinz-Hotel in BKK war früher so ein Laden. Später haben sie zwar Farang rein gelassen, die durften aber ca. das dreifache hinblättern......
    früher brauchte man bloss in die Silom/Höhe CP Tower zur Mittagszeit. Was dort für traumhafte Schönheiten von den ganzen Offices in der Gegend zur Mittagspause herumspazierten .... mein lieber Scholli ...

  11. #440
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Cupidy neben dem Prinz-Hotel in BKK war früher so ein Laden. Später haben sie zwar Farang rein gelassen, die durften aber ca. das dreifache hinblättern.

    Und nicht jede Stadt ist so Gastfreundlich wie bspw. Udon Thani, KhonGaen oder CNX (zumindest hatte ich die schöne Nord-Metropole von früher her so in Erinnerung). Und wenn in einem Hotel Farang nicht gerne gesehen sind, dann ist halt kein Zimmer frei, wenn einer anfragt, so einfach ist das.
    Du karikierst dich immer mehr selber. Auf der einen Seite erzählst Du immer wieder, dass in es in Thailand freier zu geht, als in Deutschland. Auf der anderen Seite berichtest Du hier davon, dass nicht wohlhabende Menschen mit dunklerer Hautfarbe diskriminiert werden, dass Ausländer höhere Preise als Einheimische zahlen, und, dass es Hotels gibt, in denen Ausländer garnicht erst hinein gelassen werden. Hört sich für mich alles nicht unbedingt nach einem sehr freien Land an.