Seite 43 von 118 ErsteErste ... 3341424344455393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.634 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Ich lebe aber nicht in Thailand, bin dort nur zeitweilig.

    Wenn ich in Thiland leben würde, müsste ich mich den dortigen Verhältnissen anpassen und insbesondere die Visaregelung für einen mit einer Thai verheirateten lässt mich schwer dran zweifeln das ich da wirklich Bock drauf habe.

    Urlaub oder 50/50 mehr kann ich mir zur Zeit nich vorstellen.

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Das mit dem "schlicht egal" kannst Du in Deutschland machen, in Thailand schneidest Du Dich damit letztlich ins eignene Fleisch... Ich war auch mal so drauf, dass mir die Meinung der anderen wegal war... hat sich aber nicht bewaehrt.
    Ich kann auch hier nicht alles machen was ich will, wenn ich sage ich ziehe mein Ding durch bewege ich mich öfters haarscharf an dem was grad noch erlaubt ist oder geduldet wird. Ich bin kein Rambo und auch keine 16 mehr.

    wenn mir in Thailand ein Thailänder blöd kommt, und damit meine ich gefährlich Blöd kommt, dann würde ich nach thailändischen Regeln spielen. Bis jetzt hat mich in Thailand noch keiner betrogen, in Deutschland schon.

    oha.... Klingt alles ein bißchen zu selbstbewusst, neh so ist das nicht, also ich weiß natürlich nicht wie das ist in Thailand tatsächlich zu leben, aber bisher habe ich alle Schwierigkeiten in meinem Leben lösen können.
    das schafft ein gewisses Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, so ist das zu verstehen.

  4. #423
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Zimmerpreis zu verhandeln, vielleicht noch nach 20:00Uhr
    nach 20.00 Uhr wirst Du in guten Hotels auf dem Lande meist der Tür verwiesen,
    bz. man erklärt Dir den Weg zum nächsten LKW Fahrer Hotel.

    Thai only Hotels, die für Ausländer grundsätzlich kein Zimmer frei haben,
    sind nicht immer statisch zu sehen,
    manche Hotels im Isaan, wo während der landesweiten Aufnahmeprüfungen für Uni-Stipendien sehr viele Familien aus Bkk anreisen,
    werden oft zwangsläufig zu Thai Only Hotels,
    weil man anders den Konflikten mit nervösen, herrischen Familienvätern nicht Herr werden kann.

    Da schimpfen schonmal gar nicht fein manche Herren die Worte "N.u.ttenkinder" lauthals durch die Lobby,
    weil man offensichtlich mit Mischlingskindern nicht unter einem Dach schlafen will,
    welche andere Chance haben denn die Hotels, sie wollen die Lage doch nicht eskalieren lassen.

    Auch in Fällen, wo Hotels durch Seminare, Hochzeitsveranstaltungen gut belegt sind,
    überlegt man sich genau,
    ob denn nun die Belegungen eines Zimmers mit einem Ausländer unbedingt passend wäre,
    und man schaltet lieber auf Konfliktvermeidung, zur Sicherheit aller Beteiligter.

    (Hochzeitsgäste verlassen den Ballsaal im Hotel und kommen zur Lobby,
    Männer teilweise angetrunken, ein zufälliger ausländischer Hotelgast steht an der Lobby,
    und sieht mit den falschen Augen---Blick die weibliche Begleitung der Männer an,
    einer der Männer dreht durch und hat, wie üblich, eine Waffe dabei;

    damit müssen Hotels rechnen, und vorsichtshalber auf Thai Only umstellen.)

  5. #424
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Wenn ein Hotel ausgebucht ist und nur noch ein oder zwei Zimmer frei hat, ist das völlig normal. Es könnten ja noch Nachzügler zur Veranstaltung kommen.

    Unter Thai-only- hotel verstehe ich das grundsätzlich nicht an Ausländer vermietet wird.

  6. #425
    Avatar von ilse_2

    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    15
    Was zu den Thai-Only-"Hotels"

    Es gibt ja in ganz Thailand "Resortanlagen der Regierung". Dort kann man übernachten für wenig Geld bis gratis. Ich meinte, dass diese nur für Thais vorenthalten sind - bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege.

    PS: Manche dieser Anlage sind ganz chillig und andere sind voll abgeranzt. Ist halt ein pokern.

  7. #426
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    also ich weiß natürlich nicht wie das ist in Thailand tatsächlich zu leben,
    Mach dir keinen Kopp. Das ist kein Hexenwerk. Eine Partnerin, bei der man nicht nach jedem Handschlag die Finger zaehlen muss, etwas Einfuehlungsvermoegen und Verstaendnis fuer die Marotten der Eingeborenen, und der Wille und die Faehigkeit zum Netzwerken.

    Lustig fand ich ein Hotel in Surat Thani. Zimmer mit AC gebucht. AC springt nach Temperaturwahl immer wieder auf 30 Grad. Frau ruft Rezeption an. Kommentar: unter 30 Grad ist nur fuer government. Sie erklaert, dass Frarang das zu warm ist. Ok, 27 Grad genehmigt.

  8. #427
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ...kann- und will ich es mir nicht leisten, stets den Farang-Preis zu zahlen.
    Na prima, damit hätten wir ja schon mal die Existenz von Farangpreisen herausgearbeitet, einer der vielen Gründe für potentielle Thailandmüdigkeit. Nach langem Aufenthalt und mit guter Kenntnis des lokalen Preisgefüges kann es nämlich manchmal ermüdend sein, diversen Verkäufern aufs Neue zu beweisen, dass man nicht von gestern ist. Gut, in Lateinamerika gibt es auch Gringopreise, aber die schafft man mit gutem Spanisch schnell aus dem Weg. Das funktioniert mit Thai in Thailand auch meistens, aber eben nicht immer. Einige Genossen hier glauben, dass es sich um sportliche Fairness handelt, wenn man die Langnase grundsätzlicher tiefer in die Taschen greifen lässt.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Städte wo man als Farang in Thai-only-Hotels mit guter Preis-Leistungsrelation gar kein Zimmer bekommt und auf doppelt so teure Alternativen ohne Mehrwert, zurück greifen muss.
    Gibt es, aber zum Glück sind die Thai-Only Optionen meist so unattraktiv, dass wenige Farangs sie in Betracht ziehen. Die Thai-Only Venues im Nachtleben zum Beispiel können auch potentiell gefährlich für Langnasen sein. Ein Nicht-Eingeweihter könnte rassistische Gründe vermuten, aber in Wirklichkeit handelt es sich meist um eine Mischung von Berührungsangst, Vorurteilen, und Opportunismus. Keine sonderlich glückliche Kombination, also bleibt man am besten weg.

    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Thailand ist da voller Vorurteile, FAST JEDE Thai an der Seite eines Auslaenders wird erstmal als moegliche ..... angesehen.
    Gleich noch ein weiterer potentieller Grund für Thailandmüdigkeit, obwohl ich damit persönlich eher selten konfrontiert werde.

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...und sieht mit den falschen Augen---Blick die weibliche Begleitung der Männer an, einer der Männer dreht durch und hat, wie üblich, eine Waffe dabei
    Immer wieder erstaunlich wie du mit ein wenig Fantasie aus jeder alltäglichen Situation ein Worst-Case-Szenario mit potentiellem Blutvergiessen konstruierst. Hast du schon mal eine schriftstellerische Tätigkeit in Erwägung gezogen?

    Cheers, X-pat

  9. #428
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Immer wieder erstaunlich wie du mit ein wenig Fantasie aus jeder alltäglichen Situation ein Worst-Case-Szenario mit potentiellem Blutvergiessen konstruierst. Hast du schon mal eine schriftstellerische Tätigkeit in Erwägung gezogen?

    Cheers, X-pat
    erstaunlich,
    wie Du Deine eigene Aussage,
    Konfrontationen aus dem Weg zu gehen,
    und der Feststellung, dass in Thailand ein massiver Waffenbesitz in Privathand vorliegt,
    plötzlich ein mögliches worstcase szenario ausschliessen willst.

    Ich traue Dir zu, dass Du in Thailand den Ausdruck Deines Blicks angemessen kontrollieren kannst,
    doch trifft dies nicht auf alle Ausländer, insbesondere Touristen zu,
    die wesentlich eher Gefahr laufen,
    durch einen unangemessenden Blick auf die Frau eines Angetrunkenden,
    einen Konflikt zu provozieren.

    Meine Aussage war,
    dass Hotels, die eine Thaiveranstaltung haben,
    auf Thai only umschalten,
    um "mögliche" Konflikte zu vermeiden,
    was IMO völlig ok ist.

  10. #429
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    ...und dann waere da noch der deutsche Handwerker, der mit seinem Lehrling anrueckt aber Gesellenstunden abrechnet. Hihi.
    Merke: Zum Betruegen gehoeren immer 2.

  11. #430
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    mal ehrlich Micha, ein Thai-Only- Hotel wo gibts denn sowas, also ich bin ja bereit mir alles mögliche anzuhören von Thaiverstehern aber bei solchen Sachen hörts dann doch auf. .
    das sind diese Hotels wo die Thaisociety ( von der er immer träumt..)mit hier studierten jungen hellhäutigen Gespielinnen absteigen.