Seite 10 von 118 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 1180

Thailandmüde?

Erstellt von x-pat, 27.10.2014, 04:56 Uhr · 1.179 Antworten · 87.655 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich gerade mit meiner Frau über deine gefrusteten Postings unterhalten. Besonders auch über obiges Zitat. Sie meinte nur, dass es thailändische Kultur sei, dass wenn du Freunde fragst, ob man nicht Essen gehen möchte, du automatisch für die Rechnung zuständig bist. Gilt auch für Fahrten und Touren. Das Zauberwort ist dann "american share", welches man einfließen lassen sollte. Das bedeutet, dass jeder seine Kosten trägt. Aber vielleicht (sicher) weißt du das schon.
    Kann ich so nicht bestätigen. Wie jemand anderes schrieb, wer einlädt bezahlt, aber das ist ja wohl eine Selbstverständlichkeit, die auch in Deutschland gilt. Das muss man dann aber auch so sagen. Wenn man sich nur zum Essen verabredet ohne ausdrücklich einzuladen, dann ist eigentlich das übliche zu teilen, ohne dass man irgendein Zauberwort einfließen müsste.

    Wenn bestimmte Kreise das anders sehen, dann hat das nichts mit thailändischer Kultur zu tun, sondern mit dem in diesen Kreisen vorherrschendem Nassauertum, das X-Pat erwähnte.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich glauben die Locals, dass wenn man mit einem Ausländer verheiratet ist, man auf unerschöpfliche Geldquellen zurückgreifen kann.
    Ein weit verbreitetes Problem, das zu dem hier besprochenen Frust sicherlich beiträgt.

  4. #93
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    kenne das eher so,
    man ist irgendwo gemeinsam unterwegs,
    entscheidet sich spontan, wo essen zu gehen,
    und muss höllisch aufpassen,
    das nach dem Essen jemand nicht auf die Toilette verschwindet,
    und bei der Gelegenheit gleich die Gesamtzeche zahlt.

    Ist auch ein Unterschied, mit welchen Leuten man unterwegs man ist,
    deren Altersklasse, pp.

    Aus Deutschland kenne ich das eher,
    dass bei einem gemeinsamen Abendessen, einer für sich und seine Partnerin eine relativ teure Weinflasche bestellt,
    und beim Zahlen den Kellner bestellt, eine Gesamtrechnung verlangt, und dann sagt, ok, Gesamtsumme, also machen wir 50/50.
    In Thailand habe ich das nie erlebt, das ein Pärchen beim Ordern irgendwie aus dem Rahmen fällt.

  5. #94
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.435
    und muss höllisch aufpassen,
    das nach dem Essen jemand nicht auf die Toilette verschwindet,
    und bei der Gelegenheit gleich die Gesamtzeche zahlt.
    Das würde ich ganz locker nehmen und ich wäre auch nicht beleidigt: jemand ist so fies für alle die Zeche zu zahlen indem er vorgibt auf die Toilette zu gehen! Ist mir aber bisher noch nicht passiert.

  6. #95
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Das mit der Residency Permit ist so ein typisches Thai Ding, eher Schall und Rauch als ein verankertes Recht. Im Wortlaut heisst es: "Die Aufenthaltserlaubnis ist unbefristet solange sie nicht widerrufen wird." Und genau dort ist der Haken, denn die Aufenthaltserlaubnis ist immer widerrufbar. Aus triftigen Gründen wäre das verständlich, aber die Begründung der Widerrufung liegt im Entscheidungsspielraum der Immigrationsbeamten, und damit geht jede Transparenz verloren.

    Was sind die praktischen Vorteile? Man braucht keine jährliche Visaverlängerungen mehr. Dafür muss man sich ein Hausbuch beschaffen und sich jährlich bei der Immigration melden. Man kann damit weder frei aus- und einreisen, noch Arbeit in Thailand aufnehmen, denn dazu sind weiterhin eine Wiedereinreiseerlaubnis, bzw. eine Arbeitserlaubnis erforderlich. Die praktischen Vorteile, sowohl vom bürokratischen Aufwand her als auch von Rechtsvorteilen, sind daher fast Null.

    Cheers, X-pat

  7. #96
    Avatar von Rudigo

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    127
    Residence permit Thailand Advantages of Permanent Residence in Thailand Residence permit Thailand - Thaivisa

  8. #97
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    In Thailand habe ich das nie erlebt, dass ein Pärchen beim Ordern irgendwie aus dem Rahmen fällt.
    Ich in DE aber auch noch nicht! Mit welchen Leuten gibst Du Dich ab (= eine Frage Deines Umgangs)?

  9. #98
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Rudigo Beitrag anzeigen
    Residence permit Thailand Advantages of Permanent Residence in Thailand Residence permit Thailand - Thaivisa
    Das sind keine Vorteile, das ist maximal ein nice to have fuer Leute die das brauchen.

    Wer hier arbeitet kann auch ein Condo kaufen ohne Geld aus dem Ausland nach Thailand zu transferieren. Somit ist Punkt a schon fuer die meisten schon sinnlos. Punkt c ist genauso ueberfluessig da die meisten Farangs mit Thaifrauen zusammen sein duerften und Kinder somit die thailaendische Staatsbuergerschaft sowieso erhalten. Die wenigsten Farang's werden jemals Direktor einer Public Company was im uebrigen mit BIO und ohne Residence Permit auch moeglich ist. Bleibt Punkt b und e was allerdings fuer die wenigsten von Bedeutung sein wird. Kurz gesagt, Permanent Residence ist im grossen und ganzen ueberfluessig ausser man will thailaendischer Staatsbuerger werden. Aber auch da wieder die Frage, wer will das ausser Tramaico?!

  10. #99
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Permanent residence ist ein reines Statussymbol, da die residence card als Identifikationsnachweis gueltig ist.

  11. #100
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ist ein Fuehrerschein aber auch
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Permanent residence ist ein reines Statussymbol, da die residence card als Identifikationsnachweis gueltig ist.

Seite 10 von 118 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte