Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thailandit

Erstellt von Udo Thani, 25.08.2005, 14:08 Uhr · 3 Antworten · 682 Aufrufe

  1. #1
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Thailandit

    Der thread Titel ist ja zugegebener Weise nicht gerade ein Gassenhauer....aber recht interessant was dahinter steckt.

    Ich kam auf den Begriff Thailandit als ich auf einer Handwerksausstellung war. Ein Steinmetzbetrieb hatte dort besondere Steine und Steinarten ausgestellt. Da waren auch sog. Tektite dabei, hier auch der THAILANDIT. Er heisst so weil er in Thailand gefunden wird.

    ...Tektite oder Glasmeteorite sind kleine, flaschengrüne oder braune bis schwarze Glaskörper von unregelmäßiger Form (meist tropfen- oder birnenförmig), die in tertiären oder quartären Sedimenten gefunden werden....

    ...Tektite kommen ausschließlich auf chinesischen, thailändischen, vietnamesischen und australischen Territorien vor....

    Die Definition wurde hier entnommen

    Was es nicht alles so gibt in LOS.... :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ryu
    Avatar von ryu

    Re: Thailandit

    in Tirol gibt es Tyrolit. Blau bis tuerkisfarbenes Mineral, wurde halt auch in Tirol gefunden
    aber Tailandit klingt witziger

  4. #3
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Thailandit

    Ne, finde Tyrolit ist der Hammer...

  5. #4
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Thailandit

    Zitat Zitat von Udo Thani",p="269612
    ...Tektite kommen ausschließlich auf chinesischen, thailändischen, vietnamesischen und australischen Territorien vor....
    Was aber so nicht ganz stimmt, denn Tektite kommen überall vor, wo nach größeren Meteoriteneinschlägen geschmolzenes Material, das beim Einschlag "rausspritzte", niedergeht. Laut Wikipedia gibt es vier Regionen, in denen Tektite gefunden werden, die jeweils mit einem großen Einschlag zusammenhängen - in Europa mit dem Nördlinger Ries. Nur der Krater von den Tektiten in Indochina (und damit dem Thailandit) und Australien konnte noch nicht gefunden werden.