Seite 51 von 52 ErsteErste ... 4149505152 LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 515

Thailandfragen für Anfänger......

Erstellt von Rawaii, 25.03.2004, 20:52 Uhr · 514 Antworten · 64.800 Aufrufe

  1. #501
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @ K.P.B.
    ich habe mich wegen dieser Angelegenheit bei meiner BKK
    erkundigt. Dort wurde mir gesagt das ich keinen Beitrag mehr
    für die GKV zu zahlen brauche wenn ich mich beim Einwohner-
    meldeamt und bei der Rentenversicherung wegen Umzug ins
    Ausland abmelde. Um die Anwaltschaft in der Pflegeversicherung
    zu erhalten werden 6,- € pro Monat fällig.

    Im neuen Focus stehen alle Krankenversicherungen und ihre Bei-
    träge in Prozenten mit Telefonnummern drin. Sollte Deine KV
    zu teuer sein, wechsel einfach.

    Um hier eine Diskussion über die Rentenversicherung und die Folgen
    beim Umzug in ein außereuropäische Land zu vermeiden frage bei
    Deiner Versicherung nach was im Deinem Fall zu beachten ist.

    @ tomtom24,
    die Katze sieht so aus als hätte ihr jemand den Preis für Drucker-
    patronen genannt. Ich selbst besitze einem Canon iP 3000. Da kosten
    mich die Patronen ca. 15,-€ ….alle Farbe und schwarz.

    Gruß Wolfgang

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von NAN",p="441899
    @ @ tomtom24,
    die Katze sieht so aus als hätte ihr jemand den Preis für Drucker-
    patronen genannt. Ich selbst besitze einem Canon iP 3000. Da kosten
    mich die Patronen ca. 15,-€ ….alle Farbe und schwarz.

    Gruß Wolfgang
    Ja. Nur halt nicht in Thailand ;-D

  4. #503
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von tomtom24",p="441009
    Ich bin gar nicht versichert, weil m.E. die Relation Preis KV und Preise aerztliche Behandlungen nicht stimmt. Denn aeztliche Versorgung ist hier echt guenstig (ja ich weiss... wenn mal was grosses ist - aber das passt schon ;) )

    Gruss Tom
    Ich denke auch so [highlight=yellow:5af988bea8]POSITIV DENKEN !!![/highlight:5af988bea8]

  5. #504
    Avatar von Liggi1

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    82

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Ihr wisst doch hoffentlich, was 1 Tag im privaten Krankenhaus kostet ?! Im staatlichen ist die Versorgung saumaessig.

  6. #505
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von Liggi1",p="454319
    Ihr wisst doch hoffentlich, was 1 Tag im privaten Krankenhaus kostet ?!...
    nö,

    war noch nie einer da ;-D

    gruss

  7. #506
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    na sag schon wieviel Baht? :???:

  8. #507
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zunächst mal ohne Eigeninitiative gar nicht. In D solltest Du für den Fall der Rückkehr mit einer GKV was ausmachen. Falls Du privat versichert bist, entfällt diese Möglichkeit, dann frag die PKV.
    Durch die nun beschlossene Gesundheitsreform ist das nicht mehr nötig.
    Alle Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, sind in Zukunft pflichtversichert.
    Für ehemals GKV-Pflichtigen gilt das schon ab dem 1.4.07, für die ehemals Privatkrankenversicherten ab 1.1.09.
    Das gilt also auch für leute, die in Thailand wohnen und später zurückkehren oder auch noch in D gemeldet sind.
    Die Versicherung muss einen wieder aufnehmen (Basistarif). Eine Anwartschaft ist somit nun rausgeschmissenens Geld - es sei denn, man hat einen Spezialtarif für besondere Leistungen.

    Ich habe mich gefragt, warum ich für etwas zahlen muss, obwohl ich es wohl nie mehr in Anspruch nehme. Denn meine thailändische Versicherung sichert auch die "Auslands"-aufenthalte in Deutschland ab.
    Man muss halt vollständig ins Ausland umziehen, was aber ggf. Schwierigkeiten mit dem Status (z.B. als Dauer-Tourist) in Thailand mit sich bringt.
    Oder man geht das Risiko ein und muss bei einer späteren Behandlung in Deutschland alle Kosten seit dem 1.1.07, bzw. 1.1.09 für die Versicherung plus Verspätungszuschlag aufbringen (Bußgelder vorab soll es nicht geben). Am besten ist es dann wohl, nie mehr längerfristig nach D zu fahren.


    Liggi1 hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)
    Ihr wisst doch hoffentlich, was 1 Tag im privaten Krankenhaus kostet ?!...

    nö,
    war noch nie einer da
    Ich war mal eine Nacht im privaten Krankenhaus.
    Dort habe ich mich besser als in einem Hotel gefühlt. Meine Frau durfte mit im Zimmer übernachten. 4 Krankenschwestern haben mich gewaschen, massiert und verpflegt, ein Arzt machte drei Visiten, der Fernseher war top, sowie Kühlschrank, Minibar und eigenes Badezimmer plus wunderschöner Tapete, Essen und Getränke nach Karte.
    Und das alles mit Medizin und Behandlung für rund 5000 THB (für 2 Tage). Kann man nicht meckern.
    Zum Vergleich: die Leistungen in Deutschland kosten etwa 1000 Euro - natürlich ohne nette Krankenschwestern, Besuchsbetten, Luxusausstattung etc.

    Wenn man jetzt mal vergleicht, dass Versicherungen im Monat bis zu 500 Euro nehmen, wären das schon 5 Tage im Luxus-Krankenhaus.

    Aber natürlich kann es immer sein, dass schwere Behandlungen dauerhaft doch irgendwann mal ins Geld gehen.
    Daher habe ich ja auch trotzdem eine Thai-Versicherung, die natürlich auch den Krankenhausaufenthalt übernommen haben.

  9. #508
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von Liggi1",p="454319
    Ihr wisst doch hoffentlich, was 1 Tag im privaten Krankenhaus kostet ?!
    Darüber gehen die Meinungen stark auseinander, liest du hier weiter...

  10. #509
    Rushow
    Avatar von Rushow

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hallo,
    hätte als Thailand Neuling 3 Fragen:

    1. Kosten die Drinks in der Skybar (The Dome) wirklich so extrem viel?

    2. Wie kann man eine Private River bzw. Klongfahrt buchen
    und was muss man dafür anlegen?

    3. Sind Sandflöhe auf Koh Samui ein Problem, oder nur eine
    Randerscheinung (z.B. wenn Füße im Sand beim Abendessen)

    Ich wäre für Antworten sehr dankbar :-)

  11. #510
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @Rushow,
    die Antwort von Monta gilt auch für deinen 2. fragepost

Seite 51 von 52 ErsteErste ... 4149505152 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand Anfänger
    Von frankyHH im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 15:50
  2. Thailand für Anfänger!
    Von schwenssky im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:28
  3. Nam Prik für Anfänger
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:06