Seite 50 von 52 ErsteErste ... 404849505152 LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 515

Thailandfragen für Anfänger......

Erstellt von Rawaii, 25.03.2004, 20:52 Uhr · 514 Antworten · 64.831 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Ich bin gar nicht versichert, weil m.E. die Relation Preis KV und Preise aerztliche Behandlungen nicht stimmt. Denn aeztliche Versorgung ist hier echt guenstig (ja ich weiss... wenn mal was grosses ist - aber das passt schon ;) )

    Gruss Tom

    Hab fuer nen Bekannten ne Prothesengeschichte angeleiert: Inkl. Zahnsteinbehandlung, Prothese (oder was immer das war) und alles komplett um die 4.000 Baht. Mir wurde gesagt, dass die Zuzahlung dafuer angeblich in D hoeher gewesen waere

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    wie bin ich Krankenversichert, wenn ich Deutschland den Rücken zukehre ?
    Ich denke, dann gibt es Thai- Krankenversicherung oder ? und sind die gut in der Leistung
    Zunächst mal ohne Eigeninitiative gar nicht. In D solltest Du für den Fall der Rückkehr mit einer GKV was ausmachen. Falls Du privat versichert bist, entfällt diese Möglichkeit, dann frag die PKV.
    Unfallversichern kann man sich in D sicher besser.
    Krankenversicherungen sind Ableger der westlichen privaten KVs, nur noch gieriger. D.h. Leistungsbeschränkungen bis zum gehtnichtmehr und im Verhältnis dazu völlig überhöhte Preise.

    Geh einfach mal davon aus, dass ein primitiveres/einfacheres Leben als in D in TH billiger sein kann, alles andere ist teurer.

    Dafür kann man hier so einfach leben, wie man es in D niemals hinkriegen könnte. Allein schon wegen der Wärme.

  4. #493
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von mipooh",p="441015
    Geh einfach mal davon aus, dass ein primitiveres/einfacheres Leben als in D in TH billiger sein kann, alles andere ist teurer.

    Dafür kann man hier so einfach leben, wie man es in D niemals hinkriegen könnte. Allein schon wegen der Wärme.
    @mipooh

    Das verstehe ich jetzt nicht wirklich. Was ist denn hier primitiver? Mein Lebensstandard ist eher besser fuer weniger Geld...

  5. #494
    K.P.B.
    Avatar von K.P.B.

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hallo,
    @ all, erstmal Danke.
    Ja, habe mich schon erkundigt, das ich bei der BKK ca. Stillschweigend für ca. 44 ,- € / monat,für 3 Jahre weiter versichert bin aber ohne Leistung, falls ich doch zurückkehren sollte, werden meine leistungen wieder aktiv ( aber das will ich ja nicht ).
    Was ist mit einer privaten Haftpflicht ? , ich denke falls ich mal einen verschuldeten Unfall ( Motorradunfall )verwickelt bin, mit verletzten Personen, tötung und Sachschäden ?
    Eigeniniative, taste mich ja ran, werde morgen meine alte Fahrschule besuchen und nachfragen, wie es mit dem internationalen Führerschein ist und Termin beim Jugendamt habe ich auch morgen.

    Reicht den 750 ,- € im Monat zu Miete, Verpflegung, Wäschewaschen ( Thaifrau ), was fehlt noch :???:
    Supi Gruß
    KPB
    Danke

  6. #495
    K.P.B.
    Avatar von K.P.B.

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    BKK = Betriebliche Krankenkasse

  7. #496
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Der internationale Fuehrerschein, grade, wenn Du ganz offiziell nach Thailand kommst und hier Deinen ersten festen Wohnsitz hast, gilt offiziell 3 Monate; bzw. danach bist Du verpflichtet, einen hier zu machen. Normalerweise.

    Ich kenne aber henau soviele Leute, die hier ohne Fuehrerschein rumfahren. Das kann aber Konsequenzen nach sich ziehen, wenn Du in einen Unfall mit Todesfolge verwickelt bist. Auch bzgl. Versicherungsfragen.

  8. #497
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Das verstehe ich jetzt nicht wirklich. Was ist denn hier primitiver? Mein Lebensstandard ist eher besser fuer weniger Geld...
    Bleib noch ein bischen...
    Alles was Du in Europaqualität kaufst kostet mehr als in Europa. Alles was Du in Thai- oder Chinaqualität kaufst ist bald kaputt.
    Ich habe 4 Drucker in 5 Jahren verbraucht und dabei keine 1000 Blatt Papier. Da komme ich beim letzten auf Druckkosten von 10 Bath pro Seite ohne Papier und Tinte...
    Täschchen kosten ja nur 99 oder 199 Bath. Meine Frau hat mindestens 15 Stück verbraucht. Eine Tasche die ich aus D mitgebracht habe, ist immer noch ganz. Der Schrott hier ist nach wenigen Wochen kaputt, selbst "hochwertige Ledertaschen" (die dann aber im 500-Bath-Bereich kosten).

    Einfach mal zwei Beispiele. Beim Essen, falls Du "deutsch" isst, wird es ebenfalls teuer. Diese Copy-Pizzen hier kosten weit mehr als in den besten Pizzerien in D.

    Deshalb lebe ich nicht schlecht, aber einfacher und kaum billiger als in D.

    Wo ich gerade im Internet bin... mein bescheidenes Internet kostet mehr als 20 € pro Monat...

  9. #498
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Was ist mit einer privaten Haftpflicht ? , ich denke falls ich mal einen verschuldeten Unfall ( Motorradunfall )verwickelt bin, mit verletzten Personen, tötung und Sachschäden ?
    Hab mich auch oft danach gefragt. Ich kenne nur niemanden der sowas kennt. Eine Leiche kostet Dich sowieso höchstens 50 000 Bath... so ist zumindest die Deckungssumme bei einer First-Class-Autoversicherung. Leider nicht lachhaft... ich hatte Mühe, sie zumindest zu verdoppeln. Man hat mir aber versichert, dass dies sinnlos sei.

    Entsprechend sicher bist Du selbst. Kannst also davon ausgehen, dass Du für Schäden, die jemand Dir zufügt, selber zahlst. Da der andere kein Geld hat. Verursachst Du einen Schaden zahlst Du. Weil Du Geld hast...

    So ungefähr jedenfalls...

  10. #499
    Avatar von Stalker

    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    696

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @mipooh

    Auf den Punkt gemacht. Was am Anfang als verheißungsvoller Traum beginnt, kann mitunter einen bitteren Beigeschmack bekommmen.

    Aus diesen Gründen wird Thailand für mich nur Urlaubsland, und Heimat meiner Frau bleiben.

    Stalker

  11. #500
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @mipooh

    Aber das macht mein Leben nicht primitiver

    Ich hab mit Druckern eher das Problem, dass die Druckerpatronen nahezu dasselbe kosten wie Drucker.

    Gut, mit dem deutschen Essen muss man Abstriche machen. Aber vieles kann man machen, wenn man ein wenig sucht (wobei, ja, manche Gewuerze sind dann hoellisch teuer).

    Waere vielleicht einen extra Thread wert... da es hier doch ot ist ein wenig.

Ähnliche Themen

  1. Thailand Anfänger
    Von frankyHH im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 15:50
  2. Thailand für Anfänger!
    Von schwenssky im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:28
  3. Nam Prik für Anfänger
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:06