Seite 5 von 52 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 515

Thailandfragen für Anfänger......

Erstellt von Rawaii, 25.03.2004, 20:52 Uhr · 514 Antworten · 64.801 Aufrufe

  1. #41
    chang _noi
    Avatar von chang _noi

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    gibt bei jeden motorradverleih zumindest in phuket nun auch automatikroller. und zwar die YAMAHA NUOVA, YAMAHA MIO und alle JRD Roller. kosten im schnitt 200 baht pro tag also etwas teurer als die halbautomatik bikes

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Danke an CNX, wird mir hoffentlich im konkreten Fall helfen.

    Und danke an WAANJAI, deine Idee hilft wahrscheinlich mehreren Lesern weiter, klingt einfach und plausibel.

    Robert

  4. #43
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    danke für die antworten bezüglich des bikes...

    dann steht einer kleinen inseltour im mai also nichts mehr im wege...

    grüsse von...

    rübe


  5. #44
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    :bravo: Ich find das gut :bravo:
    Zu den Taxifahrer, meine Frau hat sich in Thailand
    einer Augen OP unterzogen und wir mußten jeden zweiten
    Tag mit dem Bus oder Taxi fahren. Der Bus fuhr immer
    die gleiche Strecke, die Taxifahrer sind immer eine
    andere Strecke gefahren. Es hat meistens so 150 Baht
    gekostet, aber einer hat es geschaft über 4 Autobahnen
    300 Baht einzufahren. Geduld Geduld es ist ja eine
    9 Millionenstadt.
    Text

  6. #45
    Avatar von janosch

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    32

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    habe eine frage : was kostet so eine buddhistische hochzeitzeremonie auf dem lande , im schnitt (ohne brautgeld , das habe ich schon verdaut :O ) ?

    schönen ostersonntag !
    janosch

  7. #46
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Land ist nicht ganz Land;

    die Frage muß lauten,

    ich heirate in eine Familie, die folgenden Lebensstandart hat,

    und wo bei Heiraten anderer (thail.) Familienmitglieder folgendes zum Standart gehört :

    Anmietung von Hotel-konferenzraum für 100 Gäste;
    oder
    Abwicklung in einem Restaurant für 100 Gäste;
    oder
    Abwicklung an 10 aneinandergereite Tische für 50 Gäste;
    oder
    Abwicklung zu Hause; (wie groß ist zu Hause und wieviel Gäste)

    die Preise fürs Essen sind je nach Restaurants unterschiedlich,
    wobei das Günstigste natürlich zu Hause mit einem mitgebrachten Grill-Schwein wäre :-)

    Im Ernst, man muß was über den sozialen Hintergrund wissen,
    ansonsten kann man nichts sagen.

    Zu Hause ein Holz oder Steinhaus ?
    Steinhaus, wieviel m2 Wohnfläche ?
    usw.

  8. #47
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @Janosh,

    Die Frage ist hier bereits mehrfach aufgetaucht und wurde teilweise
    kontrovers diskutiert.

    Wenn du dich mit ungefähren Zahlen zufrieden gibtst, dann bedarf es auch keiner detailierten Schilderung der Lage.

    An meinem Beispiel: "auf'm Land", mit Hausmannskost, großem Zelt, Band und sogar Gören im Minirock, 150-200 ungeladene Gäste, etc. Etwas mehr als 30.000 Baht. Hier handelt es sich um die Variante, wenn die diversen Familienmitglieder, Nachbarn, und einige andere nette Leute des Dorfes mitanpacken. Einige haben behauptet es wäre günstig. Ich würde also zwischen 30 und maximal 50.000 Baht für eine ähnliche Feier veranschlagen.

    PS: wenn viele Leute kommen, (über 100) dann ist es nicht so tragisch wenn die Getränke knapp werden, es wird immer einige geben die selbst ein paar Liter Lao Kao holen gehen, oder andere die im "Krämerladen" nebenan was holen und auf deinen Namen anschreiben lassen :-)
    Wenn es sich aber um eine Feier mit übersichtlicher Zahl von Gästen handelt, dann darfst du diese Peinlichkeit keinesfalls zulassen. Essen sollte immer reichlich (mehr als genug) gekocht werden, denn das würde sonst Unglück (im Sinne von Knappheit für die Zukunft des Paares) bedeuten.

  9. #48
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @ Janosch

    Um auf die frage ein bissel antwort geben zu koennen gibts mindestens diese frage zu beantworten :

    Willst du die party zuhause (Isaan Style) durchziehen ? also die familie (ist ja meistens das halbe dorf ) machts essen fertig, die getraenke muesst du selber einkaufen (oder einkaufen lassen, was wieder teurer ist ) und dann kommt die "party-einlage" genuegt einen DJ oder muess einen band her mit taenzerinnen ?

    Oder willst du es " dezenter " angehen und lasst einen traiteur anliefern ? ( und wiederum die frage zur showeinlage)

    Wenn du morgens die feier mit anlieferung und abends in ein hotel ein feier veranstaltest (wieviele gaeste morgens und abends ?) gibts wieder ne andere berechnung.

    Na also, sag mal was sache sein soll !!

    MFG

  10. #49
    Avatar von janosch

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    32

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    na ja , 50 kbht liegen noch unterhalb des von mir erwarteten preises. da es sich um eine hausfeier handelt mit bis zu 150 leuten(mit sicherheit nicht mehr)so habe ich den preis anfangs bei ca 100 kbht angesetzt. jetzt kann ich getrost auch das benachbarte dorf mit zur feier einladen
    danke für die antworten !
    janosch

  11. #50
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Bei 50 k in jedem Fall. Meine Hochzeitsfeier hat wohl so etwa 10k Baht gekostet, Hälfte davon war das Rind. Allerdings wurden die Einladungen nicht verteilt, weil meine Schwiegermutter Befürchtung hatte es könnten zu viele Gäste kommen, so dass dann nur das halbe Dorf kam.
    Man muss dazu aber auch sagen, dass der Lao Kao, von dem wir vier Kisten hatten, damals nur die Hälfte gekostet hat.
    Bier gab es nur für die beiden anwesenden Farangs.

    Nebenbei bemerkt finde ich diesen Thread eine blöde Idee (sorry Rawaii), da ein Newbie, wenn er denn überhaupt die Suchfunktion findet und nicht gleich einen neuen Thread startet, sich dereinst durch 50 Seiten durcharbeiten wird, bis er denn seine spezielle Frage gefunden hat.

Seite 5 von 52 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand Anfänger
    Von frankyHH im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 15:50
  2. Thailand für Anfänger!
    Von schwenssky im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:28
  3. Nam Prik für Anfänger
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:06