Seite 48 von 52 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 515

Thailandfragen für Anfänger......

Erstellt von Rawaii, 25.03.2004, 20:52 Uhr · 514 Antworten · 64.808 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von pumpui00

    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    15

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hätte da mal eine Frage: Was ist der sicherste Weg ein Geschenk ( 2 Kg ) nach Bangkok zu schicken ? Das erste Päckchen kam nicht an.

  2.  
    Anzeige
  3. #472
    K.P.B.
    Avatar von K.P.B.

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hallo,
    ich denke die meißten stellen sich unter " Bin der Neue "vor. ?
    Ich auch
    Heiße Klaus, 45 J. und will auswandern zu Euch, Thailand ich komme und zwar soll es TRAT sein, denke ich, nicht so viel Trubel
    Erbitte um info, wie es abgeht, Was ist minimum an Geld im Monat um über die runden zu kommen, will dort immer leben und später eine Thai anlachen.
    Ich denke alles weitere ergibt sich hier im Forum
    Gruß
    K.P. B. :bravo:

  4. #473
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von K.P.B.",p="436090
    ....Thailand ich komme und zwar soll es TRAT sein...
    später eine Thai anlachen....
    tach klaus,

    zunächst x willkommen hier on board

    wie du gerade auf trat kommst :???: kannste noch x

    der member netandy hat hier einen guten fred zur auswanderung gestartet

    in thailand x angekommen wirst du feststellen, dass dich dort mehr als eine frau anlachen wird ;-D

    gruss

  5. #474
    K.P.B.
    Avatar von K.P.B.

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hi Tira,
    habe mir Thai auf der karte angeschaut und gesagt, das ist es, den so viel Rummel mag ich nicht, mein Nachbar war gerade in Thai Phuket, aber ich möchte mich erholen und Land, leute, Kultur usw. wie wir alle :-) kennen lernen.
    Bin kein Party - Gänger, aber auch kein Spassbremse
    Ich denke dort in Trat ist es ruhig und budishtisch :-)
    Gruß
    Klaus

  6. #475
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von K.P.B.",p="436115
    ...Ich denke dort in Trat ist es ruhig und budishtisch...
    jo,

    weil es am äusseren rand iss, es iss und war auch einfallstor zu koh chang
    einer der derzeitigen boom regionen in thailand, können andere member hier wohl mehr zu

    gruss

  7. #476
    K.P.B.
    Avatar von K.P.B.

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hi,
    gut dann kann ich mitinvestieren, mal sehen was.
    stehen da überall Kräne
    Gruß
    KPB

  8. #477
    K.P.B.
    Avatar von K.P.B.

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hallo,
    ich, Klaus KPB möchte nach Thai umsiedeln, wenn alles hier u. dort geklärt ist.
    Im Vorstellungsforum habe ich mich schon kurz vorgestellt. 

    Natürlich bin ich sehr neugierig und aufgeregt und habe total brandheiße Fragen auf die ich Antworten erhoffe.
    Von daher habe ich mal eine Liste zusammengestellt, was mich sehr interessieren würde, da ich schon einiges im Forum nachgelesen habe, aber nicht so die Antworten bekommen habe.
    Also, mit Spannung erhoffe ich Antworten auf meine Fragen.
    Wenn ich es schaffe möchte ich erstmal 2-3 Jahre keine feste Beziehung eingehen, erstmal
    schauen, was ab geht, wenn alles klappt, muss ich mich auf die nächsten 30 – 40 Jahren auf Thai einstellen, juhu
    z.B.

    1. Deutsche Reisepass verlängern?
    2. Konto von BRD nach Thai, das heißt, monatlich Geld aufs Thai Konto, u. wie viel Gebühren sind fällig. Beisp. 500 €, was kommt in Thai an ?
    3. Gesundheitliche/ ärztliche Versorgung als Furang , was ist wenn mir die Brücke / Krone aus dem Mund fällt, oder Künstliche Hüfte, oder sonstige OP`s ?
    4. Wie bin ich krankenversichert, brauche ich dann noch in der BRD eine Unfallversicherung / Krankenversicherung ?
    5. Private Haftpflicht, wie bin ich noch versichert? in der BRD ?
    6. reichen 500 Euro im Monat
    7. Zur Miete mit 1400 Baht im Monat, was bekomme ich dafür ( Stadt TAKT ) ?
    8. wie bekomme ich Private Sachen ( ca. 8 Umzugskarton ) nach Thai ?
    9. Ist ein Laptop erlaubt, einfuhr? oder meine Selbstgebrannten Musik CD`S ( Erinnerungen )
    10. Angenommen ich habe eine Thaifreundin und nach Jahren merkt man, ist doch nicht das richtige, kann man sich dann so ohne weiters dann trennen oder wird man dann gemieden. ?
    11. Leider ist das erstmal ein kleiner Auszug von den vielen Fragen, die ich habe, ich habe bestimmt die eine oder andere Frage nicht berücksichtigt, hoffentlich könnt ich mir weiter helfen, Danke im voraus.
    12. Grüßle Klaus KPB

  9. #478
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    6. reichen 500 Euro im Monat

    Jein.. Grob 23'000 Baht reichen sicherlich für deine Unterkunft, Essen, Motorradleasing oder -miete etc... Aber halt nicht für viel mehr. Wenn du mit der Summe auch noch Krankenkasse, evt. Versicherungen, Rücklagen etc. bezahlen musst reicht es m.M. nach nicht. Kalkulationen zum Lebensunterhalt sind immer unterschiedlich und individuell, verschiedenste Ansichten und Zahlen findest du auch hier im Forum, aber alles unter 30'000 Baht finde ich schon sehr wenig. Denn das heisst dann halt dass du nur sehr wenige hundert Baht pro Tag zu deiner freien Verfügung hast, ein Bier in einer Kneipe wird schon zur "Investition".. Und da noch evt. eine Freundin mitfinanzieren ? Paradoxerweise scheinen die meisten je länger sie bleiben desto mehr Geld auszugeben oder zu benötigen. Auch je älter desto mehr. Erklärung ist relativ einfach, beim Reisen oder kurzen Aufenthalten von ein paar Monaten richten sich die meisten relativ spartanisch ein, günstiges Zimmer irgendwo, Essen auf dem Markt, die Gegend auf dem Motorrad erkunden das Hobby.. Aber irgendwann verschwindet der Reiz des Neuen und man beginnt ganz normal seinen täglichen Tätigkeiten nachzugehen, nervt sich über die Hitze (--> Aircondition--> teuer), will sich auch mal was gönnen, stattet seinen bisher spärlichen Haushalt aus etc.. Nicht jeder Low Budget Traveller will langfristig für 20'000 Baht auch in Thailand leben.. Der Traum von der Insel verfliegt recht schnell ohne richtige Dusche.. ;)


    7. Zur Miete mit 1400 Baht im Monat, was bekomme ich dafür ( Stadt TAKT ) ?

    Trat ist recht günstig, sowohl was Hotels, Guest Houses wie auch längerfristige Unterkunft betrifft. 1400 Baht im Monat finde ich allerdings schon sehr wenig, ich habe mich nie ausdrücklich in Trat auf Wohnungssuche begeben aber unter 3000 Baht würde ich, speziell wenn du dich auch langfristig etwas einwohnen und nicht im letzten Loch hausen willst, auf gar keinen Fall rechnen. Trat ist ja auch recht klein und langgezogen, günstige Unterkunft muss da auf jeden Fall möglich sein, aber ob die deinen Anforderungen entsprechen ?

    9. Ist ein Laptop erlaubt, einfuhr? oder meine Selbstgebrannten Musik CD`S ( Erinnerungen )

    Ja, dar einfach nicht neu sein, und für privaten Gebrauch, was nicht schwer zu beweisen sein sollte, dann gibt es absolut kP, meist kontrollieren sie gar nicht. Kopierte Cd's Einfuhr und Ausfuhr kP, das ist deren kleinstes Problem ob du ne pirated Dvd ausführst.

    10. Angenommen ich habe eine Thaifreundin und nach Jahren merkt man, ist doch nicht das richtige, kann man sich dann so ohne weiters dann trennen oder wird man dann gemieden. ?

    Eigentlich ja, auch in Thailand gehen laufend Beziehungen zu Bruch und der eine Partner angelt sich nen Neuen. Kommt aber immer drauf an, kann auch dramatisch werden sicher, aber grundsätzlich bleibt das ein Problem zwischen dir und deiner Ex und geht andere nichts oder wenig an.

    Soviel mal zu meinen Antworten, zu den Formalitäten etc. musst du jemand anders fragen, da kenne ich mich nicht aus.
    Gruss,

    Simon

  10. #479
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Frage von pumpui00:
    "Hätte da mal eine Frage: Was ist der sicherste Weg ein Geschenk ( 2 Kg ) nach Bangkok zu schicken ? Das erste Päckchen kam nicht an."

    Schicke es als versichertes Paket, z. B. mit DHL.
    Kostet natürlich etwas mehr als ein Päckchen.
    Zu finden unter www.dhl.de
    Paket nach Zone 4 ( Thailand ) bis 5 kg kostet 37 Euro.

  11. #480
    Avatar von Changnoi59

    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    502

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Wir haben Anfang Januar auch ein Paket in den hohen Norden zur Schwägerin geschickt (ca. 2 kg, 52 Euronen hab ich gelöhnt!! mit DHL). Bin mal gespannt, obs ankommt
    Paket aus Thailand kam problemlos nach 12 Tagen bei uns an (Garantiert keine 52 Euro teuro ;-D )

    Gruss Changnoi59

Seite 48 von 52 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand Anfänger
    Von frankyHH im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 15:50
  2. Thailand für Anfänger!
    Von schwenssky im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:28
  3. Nam Prik für Anfänger
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:06