Seite 39 von 52 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 515

Thailandfragen für Anfänger......

Erstellt von Rawaii, 25.03.2004, 20:52 Uhr · 514 Antworten · 64.778 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hatte das irgendwo hier im Forum schonmal gepostet..

    im letzten Urlaub 2005 / 06 kam ein Brief an die thl. Adresse,
    unter der ich als Tourist, bei der SCB in einer Filiale in TH.
    eingetragen bin.

    Wegen mangelnder Kto. Bewegung sollte mein Kto. aufgelöst werden. ( Deposit book )

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Schade hab mich schon auf eine problemlose Bankkonto eröffnung gefreut. Werde trotzdem beim nächsten Thailandaufenthalt versuchen ein Bankkonto zu eröffnen. Mehr als NEIN kann die Bank ja auch nicht sagen.

    fengshui

  4. #383
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hallo chinnotes man trifft sich einfach überall.
    Zum Bankkonto in Thailand..
    http://www.bangkokbank.com/Bangkok+B...Accounts.htm#1
    Auf dieser Seite stehen die Regularien für Ausländer.
    Non-Resident Baht Account (Bankkonto für nicht Ansässige)
    Auszug:
    You can open the account at our head office on Silom Road where our Marketing Officers are available to give you more information and help you with your needs.
    ( Sie können ein Konto in unserem Hauptbüro in der Silom Road eröffnen....)Das hat bei mir ohne Problem geklappt. Wohlbemerkt in der Zentrale. Die Formalitäten waren schnell und ohne Probleme erledigt. Es ist natürlich besser wenn man gut Englisch oder noch besser Thai kann. Mit deutsch sollte man es garnicht erst versuchen. Wenn die Sachbearbeiter nichts verstehen, dann wimmeln sie den Kunden lieber ab als ihr Gesicht zu verlieren.
    Auf der INET Seite stehen auch die Unterlagen die erforderlich sind.

  5. #384
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hallo zusammen,

    meine Frau hat jetzt bei der Bangkok Bank Hauptniederlasung in Bangkok angerufen. Hat zwar etwas gedauert aber schließlich wurde Sie mit einen zuständigen Mitarbeiter verbunden.

    Das Eröffnen eines Bankkontos (Sparbuch) ist auch für Ausländer mögkich die nicht in Thailand leben. Man braucht eine Kopie des Reisepasses, Adresse in Thailand. Aufs Sparbuch gibt es kaum Zinsen und bei fehlenden Kontobewegungen kann es passieren das einen das Konto wieder geschlossen wird.

    Aus der Firmenpolitik der Bangkok Bank werde einer schlau.
    :???: :???: :???:
    Die Zentralbank sagt nein, die Bangkok Bank sagt ja aber es müssen auch Transaktionen auf diesen Konto vorgenommen werden.

    Das ist einmal wieder typisch Thailand.

    fengshui

  6. #385
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Bei meinen 2 - 4 monatigen Aufenthalten in Thailand uebern Winter reicht mir die Zweitkarte von meiner Kleinen, benoetige also kein Konto.

    Wenn ich eines benoetige, dann eroeffne ich in Thailand ein Konto bei einer auslaendischen Bank, die es erlaubt ein Konto auch in € oder US $ zu fuehren.

    Ansonsten, eine Kontoeroeffnung bei einer Thaibank ist kein Problem.

  7. #386
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Dieter1 welche deutsche Bank in Bangkok würdest du empfehlen?

  8. #387
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Da kann ich keine bestimmte empfehlen, da ich wie gesagt noch keine Praxiserfahrung mit einer gemacht habe.

    Sinnvoll erscheinen würde mir die "Asia Bank", eine Gemeinschaftsbeteiligung verschiedener Kreditinstitute,unter anderem auch der Deutschen Bank und der holländischen Amro Bank.

  9. #388
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @ Dieter1
    Meinst Du ein Deviesenkonto wo man Euro von hier überweißt und dort
    auch Euro ankommen? Ich denke so etwas geht erst ab einer bestimmten
    Summe. Habe mal was von 25 000 DM also ca. 12 800 Euro gehört.

    Letzte Woche habe ich ein Konto bei der DKB eröffnet. Mit der Visakarte
    kann man weltweit an jedem ATM wo Visa drauf steht kostenlos Geld
    abheben.
    Ansonsten die Sparcard von der Postbank mit der man 4 x im Jahr auch an
    o.g. ATM’s kostenlos Geld abheben kann. Bei längerem Aufenthalt holt man
    sich halt eine zweite oder dritte Karte. Dann ist aber ein wenig Buchhaltung
    nötig.

    Gruß Wolfgang

  10. #389
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Ja ich mein ein Devisenkonto, wo Dein Konto in € oder US $ geführt wird, egal woher das Geld kommt und von wo Du auch wieder Devisen abheben kannst.

    Ich weiss wie bereits gesagt nur, dass es diese Möglichkeit gibt, über Mindesteinlagen und sonstiges habe ich keinen Schimmer, weil ich mich mangels Notwendigkeit nicht allzu intensiv damit beschäftigt habe :-).

  11. #390
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @ Dieter1
    geht mir genau so, außerdem bin ich im Augenblick
    auch nicht so flüssig.

    ruß Wolfgang

Seite 39 von 52 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand Anfänger
    Von frankyHH im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 15:50
  2. Thailand für Anfänger!
    Von schwenssky im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:28
  3. Nam Prik für Anfänger
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:06