Seite 38 von 52 ErsteErste ... 28363738394048 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 515

Thailandfragen für Anfänger......

Erstellt von Rawaii, 25.03.2004, 20:52 Uhr · 514 Antworten · 64.813 Aufrufe

  1. #371
    denianer
    Avatar von denianer

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Danke Ralf für Deinen interessanten Hinweis. Ich hab den Beitrag verschoben.

    Gruss Roland

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Ich brauche eure Hilfe!

    Ist es für Ausländer die nicht in Thailand gemeldet sind und auch keine Firma in Thailand haben möglich ein Bankkonto zu eröffnen.

    1988 war das noch möglich. Doch vor einigen Jahren wurde mein Bankkonto bei der Bangkok Bank und bei der Thai Farmers Bank einfach geschlossen. Grund dafür war ein neues Gesetz.

    Bin jetzt leider nicht mehr auf den Laufenden ob es jetzt wieder möglich ist ein Bahtkonto zu eröffnen.

    Ich hoffe einige der alten Hasen können mir weiterhelfen.

  4. #373
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    @fengshui schreibt:
    "Ist es für Ausländer die nicht in Thailand gemeldet sind und auch keine Firma in Thailand haben möglich ein Bankkonto zu eröffnen."

    Ja, ist möglich. Manchmal stellt sich eine Bank an, weil der oder die Angestellte im Moment keine Lust für den Aufwand hat,
    dann geht man eben zu einer anderen.

    Gruß
    Monta

  5. #374
    KhonTalüng
    Avatar von KhonTalüng

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Ich hätte noch ein Sparbuch der Thai-Farmers abzugeben. Eröffnet 1994, letzte Transaktion 1997, also da sind noch horrende Zinsen drin, die schon lange fällig sind. :bravo: Aber heute wollen ja alle eher etwas mit Maestro. Habs probiert aber das Thai-Farmers Büchlein passt nicht in den Schlitz der ATM.

  6. #375
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Monta,
    danke für die schnelle Antwort. Ob die Angestellten einen schlechten Tag hatten oder einfach keine Lust auf Arbeit ist mir leider nicht bekannt. Doch weder Citibank, Bangkok Bank noch eine andere Bank wollten mein Geld haben. Bei allen Banken wurde mach einer Arbeitserlaubis oder eine "permit of residence" Nachweis für einen dauerhaften Aufenthalt in Thailand gefragt.

    Bei welcher Bank soll ich es noch versuchen?

    fengshui

  7. #376
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Ich gebe Monta recht. Du hast das Recht, ein Bankkonto in Thailand zu eröffnen. Auch ohne Visa und Arbeitserlaubnis.

    Dein Pass. Sonst brauchst Du nichts. Ich hab mein Konto übrigens bei der Bkk Bank (heisst hier nur 1st Bank)

    Gruss Tom

  8. #377
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Hallo,

    Bangkok Bank sicher, (hab selber eins eröffnet)Siam Commercial Bank (SCB) und Thai Farmers Bank soweit ich weiss auch.
    Eine permanente Adresse wirst du angeben müssen für die Karte & Pincode, evt. Korrespondenz, sonst nix. Pass natürlich nicht vergessen.. ID's und ähnliches werden nicht akzeptiert.
    Und ach ja.. geh besser frühmorgens hin, da haben die Angestellten noch Zeit, sonst wartest du ewig bis sich jemand mal darum kümmert.

  9. #378
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Super!!!!!
    vielen Dank für die Hilfe. Werde beim nächsten Aufenthalt um mein Bankkonto kämpfen.

    AMT und hoher Wechselkurs ich komme.

    fengshui

  10. #379
    KhonTalüng
    Avatar von KhonTalüng

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Zitat Zitat von fengshui",p="384564
    ....AMT und hoher Wechselkurs ich komme. .....fengshui
    Na für die Info wäre ich auch dankbar. :bravo:

  11. #380
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Thailandfragen für Anfänger......

    Sawasdeekrap,
    Die Zentralbank von Thailand hat an alle thailändischen Banken die Anweisung erteilt, für Ausländer (ob das auch für Angehörige der ASEAN-Staaten gilt, weiß ich nicht) keine Konten mehr zu erröffnen, es sei denn, sie haben eine Residenz- oder Arbeitserlaubnis in Th.
    Dennoch ist es mir gelungen, am 10.8. auf der Bangkokbank ein Saving Account zu eröffnen, aber nur, weil mich ein Schwager von mir begleitet hat. Er war selber mal Bankdirektor und macht mit der Managerin der entsprechenden Filiale Immobiliengeschäfte. Hätte er mich nicht begleitet, hätte ich kein Konto eröffenen können.
    Für die Kontoeröffnung hat man zwei Seiten meines Passes photokopiert (die mit dem Portrait und die mit meinem Einreisestempel). Ich erhielt eine ATM-Karte mit Visasymbol, wobei es bei ATM-Karten zumindest zwei Kategorien gibt. Ich erhielt ungefragt die höhere Kategorie, die mir erlaubt, einen unglaublich hohen Betrag pro Tag abzuheben (so viel wird auf meinem Konto nie drauf sein). Was meine PIN-Zahl betrifft, wurde sie mir nicht zugeteilt, ich musste sie selbst auswählen und zweimal in eine Maschine eingeben. Außerdem erhielt ich ein Sparbuch- Zum Abschluss erhielt ich ein gelbes Hemd, auf den Knöpfen steht diskret "Bangkokbank",leider nur Größe M, so dass ich es weiter verschenken musste...Die ATM-Karte kostet 300 Baht pro Jahr, der Betrag wird bei Fälligkeit vom Konto automatisch abgezogen.
    Gruß, Erwin / อัศวิน

Seite 38 von 52 ErsteErste ... 28363738394048 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand Anfänger
    Von frankyHH im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.11, 15:50
  2. Thailand für Anfänger!
    Von schwenssky im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 12:28
  3. Nam Prik für Anfänger
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:06