Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

Erstellt von stefan1972, 05.05.2009, 13:04 Uhr · 28 Antworten · 4.384 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von stefan1972

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Ko Phangan
    -----------
    Wir entschieden uns genau zwischen 2 Full Moon Partys (die vorherige war ca. 14 Tage vorher, die nächste war ca. in 14 Tagen) nach Phangan zu fahren, um dem allerschlimmsten Ansturm aus dem Weg zu gehen. Da wir aber vorher an einem sehr ruhigen Ort waren, wollen wir schon ein wenig Abwechslung, ein wenig shoppen und ein wenig Nachtleben, und entschieden uns daher erst mal an den Hat Rin Nai zu fahren.

    Wir sind von Chumphon aus mit dem Lomprayah Katamaran nach Thong Sala. Von Thong Sala sind wir dann mit dem Sammeltaxi zum Hat Rin gefahren. Die Pläne, dass wir mit dem Moped die ganze Insel erkunden, haben wir dann gleich über Bord geworfen. Obwohl wegen der fehlenden zeitlichen Nähe zu einer Full Moon Party relativ wenig Leute auf der Insel waren, war das Verkehrsausfkommen schockierend.

    Ich hatte vorher schon per E-Mail beim Hua-Laem Resort einen Bungalow reserviert, der Besitzer (Tom ein Norweger mit Thai-Frau) hat uns dann in Hat Rin abgeholt. Das Hua-Laem Resort liegt südlich vom Hat Rin bei den Felsen. Bis zum Hauptstrand sind es ca. 15 Minuten Fussmarsch durch unwegsames Gelände. Die Entscheidung für das Hua-Laem Resort war aber absolut richtig. Es war sehr ruhig und idyllisch dort, vom Trubel in Hat Rin bekommt man gar nichts mit. Wir bekamen einen Stein-Bungalow ohne Zimmer-Service, Fan und Hängematte. Klima war auch nicht unbedingt notwendig, da vom Meer her immer eine angenehme Brise kam. Er machte uns ein Angebot für die "Nicht Full Moon-Zeit") von 500 Baht. In der "FullMoon-Zeit" verlangt er je nach Nachfrage das dreifache. Vor den Bungalows ist eine wunderbare Felslandschaft, wo es auch beim schnorcheln ein bisschen was zu sehen gibt.

    Hua Laem Bungalows


    Blick von den Felsen vorm Hua Laem zum Hat Rin Nai


    Eigentlich wollten wir ja wesentlich länger auf Phangan bleiben, dass es nur eine kurze Visite wird war eigentlich schon nach 15 Minuten klar, als wir den Verkehr sahen. Wir wollen einfach die Möglichkeit stressfrei und ohne Risiko ein Gebiet auf eigene Faust zu erkunden, was in Phangan für uns einfach nicht gegeben war.

    Wir blieben 3 Tage und machten auch unvergesslich schöne Inseltour. Der Guide der Tour, der wohl auf Grund bewußtseinserweiterneder Substanzen etwas neben der Spur war, bewirtete uns mit allem legalem und auch illegalem :-) was man so auf Phangan braucht. Hat sich von uns auch ein schönes Trinkgeld verdient. Auf der Tour waren aber nicht alle so begeistert, vor allem nicht die 2 Engländerinnen, die vom Rest überstimmt wurden statt einem Fußweg zu irgendeinem Wasserfall am Bottle Beach ein wenig zu "chillen" :-)

    Kokosnuss-Plück-Affe auf unserer Inseltour



    Am Hat Rin war in den Geschäften, Restaurants und Bars fast gar nichts los, trotzdem war der Strand tagsüber ganz schön voll. Der Hat Rin Nai ist eigentlich ein Traumstrand mit perfektem Sand, aber wegen der vielen Leute und dem Abfall nicht mehr schön. Fast ausschließliche junge Touristen im Alter bis 25 Jahre dort.

    Hat Rin Nai am Nachmittag


    Bei den anderen Stränden, die wir angeschaut haben (Bottle Beach und Thong Nai Pan Noi beach) war deutlich weniger los, aber natürlich auch weniger geboten.

    Bottle Beach


    Thong Nai Pan Noi beach


    Abends konnte man am Hat Rin sehr gut essen und shoppen, und es gibt auch jeden Abend eine Full Moon Party light mit Feuershows, diversen Spielchen und den allseits beliebten Trinkkübeln. Auch wenn nur wenige Leute da waren veranstalteten 2 Strand Bars immer gleichzeitg eine dieser Partys. Es besteht auch kein Zwang dann bei der Party Getränke zu kaufen, wenn man will kann man sein Bier auch vom nächsten 7elven mitbringen. Ist super lustig, wenn man vorhat sich zu besaufen. Im Prinzip wie die Full Moon Party, nur mit weniger Leuten. Weit über die Hälfte der Besucher so einer Party hat dann früher oder später einen totalen Vollrausch. Und dann kann man es selber nur noch mit Vollrausch genießen...

    Einer der Strandparty-Gäste (das war auch mit Abstand der älteste) in Extase...


    Restauranttipp: "Mama´s Schnitzel" am Chicken Corner. Auch wenn der Name Scheisse ist, gibt´s dort hervorragendes Essen zu vernünftigen Preisen, sehr gute Gastfreundschaft und schnellen Service. Vor allem wenn man einmal ein wenig Abwechslung vom üblichen Thai-Essen sucht

    Mama´s Schnitzel am Chicken Corner


    Fazit für uns: Zum Party machen wahrscheinlich die beste Insel der Welt. Zur Full Moon Party Zeit am Hat Rin zu sein ist auf jeden Fall eine Erfahrung, die ich mir sparen möchte :-) Die Insel ist am besten geeignet für junge Leute, die hauptsächlich Party machen wollen. Wir wollten möglichst schnell zurück zu unserem geliebten, ruhigen Ort.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von stefan1972

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Zitat Zitat von marc",p="721255
    Zitat Zitat von alhash",p="721252
    Tippe auf Dieters "idyllisches Plätzchen".
    AlHash
    Zitat Zitat von marc",p="721250
    soi cowboy..nana plaza...soi 33.. ;-D
    ja, habe ich doch schon gepostet ;-D
    Danke marc, you made my day

  4. #13
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Zitat Zitat von stefan1972",p="720881
    Das thailändische Nationalmuseum konnte man sich auch für 40 Baht sparen...
    Da sieht man wieder, wie unterschiedlich die Interessen sind, die Thailandreisende haben. Ich z. B. fahre extra nach Thailand und durch halb Thailand, um ins Nationalmuseun zu gehen. Denn nur da gibt es das, was mich an TH interessiert.
    Andere Interesssieren sich halt nur fuer Strand. Parties und Frauen. Da ist natuerlich ein Museum nicht der richtige Ort.

  5. #14
    Avatar von stefan1972

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Zitat Zitat von dutlek",p="721306
    Zitat Zitat von stefan1972",p="720881
    Das thailändische Nationalmuseum konnte man sich auch für 40 Baht sparen...
    Da sieht man wieder, wie unterschiedlich die Interessen sind, die Thailandreisende haben. Ich z. B. fahre extra nach Thailand und durch halb Thailand, um ins Nationalmuseun zu gehen. Denn nur da gibt es das, was mich an TH interessiert.
    Andere Interesssieren sich halt nur fuer Strand. Parties und Frauen. Da ist natuerlich ein Museum nicht der richtige Ort.
    Na ja vielleicht bin ich ein Kulturbanause. Im Vergleich zum deutschen Museum ist das Nationalmuseum in BKK aber etwas sehr armselig.
    Und dass das thailändische Nationalmuseum das einzige ist, was einen in Thailand interessieren kann, wage ich jetzt einfach mal zu bezweifeln :-). Kleiner Tipp: Wenn man vom Suvarnabhumi zum Nationalmuseum fährt, dann ist das nicht halb Thailand, sondern nur halb Bangkok.

  6. #15
    Avatar von stefan1972

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Und noch mal ein paar Bilder
    -------------------------------
    Strandleben



    Beim Schnorcheln





    Ich beim relaxen am Strand

  7. #16
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Zitat Zitat von stefan1972",p="721280
    ...Abends konnte man am Hat Rin sehr gut essen...
    Damit meinst du doch hoffentlich nicht das hier


    Zitat Zitat von stefan1972",p="721280
    Mama´s Schnitzel am Chicken Corner
    [picture]

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Andere Mitbuerger, andere Prioritaeten!

  9. #18
    Avatar von stefan1972

    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    56

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    [quote="Maenamstefan",p="721898"]

    Damit meinst du doch hoffentlich nicht das hier
    Zitat Zitat von stefan1972",p="721280
    Mama´s Schnitzel am Chicken Corner
    [picture]
    Doch, als Abwechslung zum Thai-Food waren diese Sandwiches genial!

  10. #19
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Nice Palace Hotel Saphan Khwai
    Saphan Khwai ist seit Jahren meine Ecke, im Nice Palace war ich das letzte mal auch. Wenn du Gruende hast in dem Gebiet in BKK abzusteigen dann kann ich dir ein wirklich nettes Guesthouse mit Pool usw. anbieten. Da sind wir eigentlich die ganzen Jahre abgestiegen liegt aber ca.2 km weiter weg vom Nice Palace.
    Wir haben nur gewechselt weil unsere Freundin 200 Meter vom Nice Palace wohnt.

  11. #20
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Thailand Urlaub Februar/März 2009 - Ein paar Eindrücke

    Schöne Bilder, danke dir für den Bericht!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Eindrücke aus dem Gefängnis in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 24.05.12, 11:42
  2. Thailand Urlaub März/April 2012
    Von Solid9 im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.11, 05:21
  3. Ein paar Eindrücke aus Vientiane
    Von tomtom24 im Forum Literarisches
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.02.09, 10:24
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.07.08, 18:16
  5. Ein paar Eindrücke von 2007
    Von ling im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.04.07, 15:53