Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 145

Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

Erstellt von Ricci, 24.05.2004, 11:14 Uhr · 144 Antworten · 8.987 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    Sooo,

    seit Jahren hab ich mir schon gewünscht, mal in Asien Urlaub zu machen. Und im April hab ich mir einfach mal ein Ticket gekauft und bin Anfang mai in BKK angekommen. Natürlich habe ich schon etliche Stories von Thailand-Urlaubern oder Möchtegern-Experten gehört. Die Sehenswürdigkeiten, die Kultur, das Essen und -ich will es garnicht erst leugnen- die Frauen.

    Im Flieger meinen Platz gefunden, dachte ich mir: Bin ich richtig hier? Der Flieger geht bestimmt zum Ballermann. Ich war mit meinen zarten 34 Jährchen bestimmt der Jüngste im Flugzeug. Ich musste gleich auffallen, weil ich keine Bierdosen aus dem Handgepäck geholt und heimlich getrunken habe. Weil ich kein "Gute Männer kommen in den Himmel, böse Männer kommen nach Pattaya"-Shirt anhatte. Weil ich nicht über 150 Kilo Lebendgewicht oder über ein Endachziger-Manta-Outfit verfügte. Weil ich generell nicht in einem Flugzeug rumgröhlte oder meine thailändische Sitznachbarin aufs bitterste anraunzte. Und, weil ich mir die Frechheit erlaubte, mich am Tag der Abreise nochmal gründlich geduscht zu haben. Naja, ich dachte mir: "Jetzt sitzte schon drin, Augen zu und durch!"
    Und nach ein paar Stunden Schlaf kam ich auch schon in BKK an.

    Nun stand ich da...in BKK....wo solls hin gehen? Naja, das nächste ist Pattaya. Also rein ins Taxi und nach 2,5 Stunden dort angekommen. Ich hatte mir dann vorort ein Hotel ausgesucht, das etwas weg vom Schuss ist (Naklua). Schön, sauber, nette Rezeption und auch recht günstig. Erst später stellte ich fest, dass Naklua so eine kleine Hochburg der Deutschen Urlauber ist.....Mahlzeit, dachte ich mir.

    Nach dem einchecken geduscht und gleich nen Sprung in die City gemacht. Schon heftig wie man dort erst mal mit Eindrücken regelrecht erschlagen wird. Der Verkehr, die Leute, die Düfte, die bunten Lichterchen. Ok, mir war schon klar, dass Pattaya nicht zum Weltkulturgut gehört. Aber ich sollte in den nächsten 2 Wochen ja noch anderes als das sehen (zumindest tagsüber).

    Badewetter gab es leider keines. Es war nur früüüüüüüüüh morgens mal für 2 Stunden sonnig, danach wars teils leicht bewölkt, teils bedeckt. Und eines abends, es kam, wie es kommen musste. Peng! Eine Frau kennengelernt.......verschossen. Wir hatten ne schöne Zeit. Sie ist an meinem Abreisetag morgens in den Bus gestiegen und zurück zur Familie gefahren.

    So, ich vermute, ich bin nicht der erste oder der einzige dem sowas in Thailand passiert ist, oder?

    Jetzt hab ich mich natürlich gefragt: Was machen?
    Ich werd ab Januar nochmal nach Thailand fliegen um sie und ihre 2 Kinder zuhause zu besuchen. Ich werde mich vorstellen und dann...........

    Tja, und dann?
    Mit ihr nach Deutschland zurück?
    Ich weiss nicht so recht.....sie aus ihrer Familie, ihrem Umfeld, ihrer Sprache zu reissen.....das möcht ich nicht.
    Für mich wäre eher der andere Weg interessant. Ich nach Thailand. Und da ich davon keinen Schimmer habe, hoffe ich, dass mir hier ein paar Leute weiterhelfen können.

    Hier in Deustchland gehen mir die Optionen aus. Ich hab kein abbezahltes Haus und fahr auch keinen dicken Porsche. Ich hab ne gute kaufmännische Ausbildung und habe 15 Jahre gearbeitet. Interessiert hier im Moment aber niemanden. Letztendlich bleibt mir am Ende des Monats auch nicht viel mehr übrig als meiner Freundin auf der Plantage. Will sagen, ich bin nur ein kleines Lichtlein, wie so viele andere Farangs auch. Und das hab ich ihr auch unmissverständlich klar gemacht.
    Ich hab mir zwar etwas zur Seite gelegt. Das reicht aber bei weitem nicht, um in Thailand ne ruhige Kugel zu schieben....was ich ja sowieso nicht machen will.

    Jetzt sitz ich hier in Detschland, lerne die thailändische Sprache und suche auf Jobbörsen nach Angeboten in Thailand? Ist das normal? Oder seh ich im Moment alles nur durch eine benebelte, vom Urlaub noch stark beschlagene Brille? Fakt ist, dass der deutsche Arbeitsmarkt sich derzeit überhaupt nicht für mich interessiert.

    Gleich eines vorab. Ich möchte KEINE Bar oder eine Tauchschule in Pattaya oder sonst wo aufmachen. Über soviel kaufmännischen Sachverstand sollte eigentlich jeder verfügen. Ich möchte dort hart arbeiten. Ob das nun in einem Office in BKK oder in einem Hotel ist. Egal. Ich stelle mir vor (oder bilde es mir vielleicht nur ein), dass man mit deutsch, englisch UND der thailändischen Sprache dort den einen oder anderen Vorteil im Berufsleben hätte, oder?

    Ich hab mich vorort schon mit ein paar deutschen Touris und Rentnern unterhalten, was die Einreise angeht. Aber da sagt der eine MUUUH und der andere MÄÄÄH.

    Was haltet ihr von meinem Vorhaben?
    Nach Thailand auswandern, dort heiraten, für ein paar Groschen hart arbeiten...........spinn ich jetzt?


    Ciao
    Ricci

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    ...ein wenig?

  4. #3
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    1. Fliege das nächste Mal besser mit Linie.
    2. Vergiss das Auswandern, da werden weder du noch deine Angebetete mit glücklich, wie es sich anhört.

  5. #4
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    setz die Brille ab ;-D und atme durch;
    das Forum hier wird Dir sicher auch
    muh+mäh antworten :-)
    Vielleicht ist ja der eine oder andere
    Tip dabei................

  6. #5
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    erstmal THX für den Beitrag

    zweitens hat sich fast jeder der mit Thailand zu tun hat oder hatte, schon mal Gedanken gemacht in Thailand zu leben. Jedoch wird das mit Sicherheit nicht einfach werden und geschweige denn dort einen gut bezahlten Job zu bekommen, macht die Sache noch schwerer......

    Aber warte erstmal die anderen Postings ab.

  7. #6
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    ...ja, ich warte z.B. auch immer noch auf eine zündende Idee.

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    Zitat Zitat von Ricci",p="136271
    ...Mit ihr nach Deutschland zurück?
    Ich weiss nicht so recht.....sie aus ihrer Familie, ihrem Umfeld, ihrer Sprache zu reissen.....das möcht ich nicht.....
    hallo ricci,

    der meinung war ich auch mal. ohne frage sind thailänder i.d.r. in thailand glücklicher.
    fakt ist jedoch wo kann man den lebenserwerb verdienen und da ist d eindeutig die bessere wahl.
    ausser du hast die geschäftsidee und kannst dich da gleich selbstständig machen.

    gruss

  9. #8
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    Also bevor du so gravierende Einschnitte in dein Leben planst, solltest du deine angebetete erst noch ein paar mal besuchen. Die 5xx€, für die du einen günstigen Flug ab deiner Heimatstadt bekommen können solltest, ist sicher erst mal die bessere Alternative zum "Job suchen" in Thailand.

    Und Januar 05 ist definitiv zu spät.

    Gruß Tommy

  10. #9
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    Peng! Eine Frau kennengelernt
    Du kannst ja schon richtig gut Thai, peng mak mak.
    Du willst keine Bar, hmm wie wärs mit einem Möbelgeschäft, ich brauche noch Kohle für den nächsten Urlaub.
    Du spinnst eindeutig! ;-D
    Du planst deinen Auszug aus D. und eine gemeinsame Zukunft mit einer Frau (Bar, Gogo, Freelancer oder ist sie anders?) die du 3 Wochen kennst und kennst noch nichtmal ihre Familie und evt. ihren Samy (Thaimann)?
    Einer hats schon geschrieben, mach noch ein paarmal Urlaub, wenn du dann noch willst hast du evt. ne Chance.
    Wenn dich besoffene Typen (gerüchteweise genehmigen sich einige Expats und selbst manche Thaimänner ab und zu ein geistiges Getränk) bereits beim 1. Flug ankotzen habe ich aber einige Zweifel.
    Viel Spaß Uwe

  11. #10
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Thailand Profis......erleuchtet mich ;-)

    Hallo Ricci,

    Welcome in Thailand!

    Warum noch länger in Deutschland herumwurschteln? Grauer Himmel, hohe Steuern, schlechte Laune. Reine Zeitverschwendung. Pack den Container!

    Gruss, X-Pat

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Was für Java 6 ? Profis?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 21:59
  3. Bitte um Tips von Thailand-Profis!!!
    Von IHEA im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.12.07, 22:04
  4. Was für hungrige Thailand / Bangkok Profis
    Von Jay25 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.07, 13:50
  5. Homepage Tools für Profis
    Von a_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.05, 21:27