Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

Erstellt von Jinjok, 27.02.2002, 20:27 Uhr · 49 Antworten · 7.882 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    So mein lieber mipooh,
    dann klär mich doch mal auf wie du das siehst...?
    Wenn jemand besoffen eines deiner Familienmitglieder oder Freunden über den haufen fährt war das dann Buddas wille oder was??
    Wie sollte ich auf die Idee kommen, dass Buddhas Wille irgendetwas damit zu tun haben könnte?
    Hältst Du mich für einen Buddhisten? Bin ich nicht. Hab auch kein naives Gottesbild oder Buddhabild. (Im Gegensatz zu Dir?)
    Wenn jemand besoffen jemanden überfährt werde ich gewaltig sauer. Selbst wenn jemand nur unachtsam jemanden überfährt, werde ich schon ziemlich sauer.
    Ich finde es schrecklich wenn jemand überfahren wird.
    Deswegen laufe ich aber nicht gleich Amok. Dafür garantiere ich jetzt aber nicht auf ewig, nur so normal betrachtet ist das so. Wenn ich so richtig sauer würde, keine Ahnung. Aber beschimpfen würde ich den sicher mindestens. Auch unsachlich...
    Nur wo gerade gar kein Besoffener eine mir nahestehende Person überfährt habe ich natürlich genügend Abstand um damit sachlicher umzugehen...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    OK, ich geb's auf ... damit ist das Thema für mich beenden, werde hierzu nichts mehr schreiben.

    Danke aber auf jeden Fall für alle, die sich hierzu geäußert haben!

  4. #33
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Guten Flug Angie.

    @cologne
    Es haengt schon sehr davon in welchen "dunklen" Gassen man sich bewegt. Da gibt es schon echte Unterschiede. Und das hat mit Naehe oder Entfernung zur Sukhumvit oder Silom oder sonstwo nichts zu tun. Sei also auf der Hut. Unterschaetze nie die Soi, denn die gewinnt immer.

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Zitat Zitat von Serge",p="417273
    Unterschaetze nie die Soi, denn die gewinnt immer.

  6. #35
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Ein letzter Post von mir zu diesem Thema...
    Um das richtig zustellen. Es tun hier einige immer so als würden sie genaustens die Posts studieren (schön wenn man so viel zeit hat). Also wenn Kritik dann auch korrekt.
    @ Schwazwasser
    ich habe nicht geschrieben das sie vorsätzlich jemanden Töten wollen sondern
    Diese Leute gefaehrden vorsaetzlich unschuldige...
    Das ist wohl ein unterschied
    So...glaube wenn da noch was zu kommen sollte...sollte n neuer thread aufgemacht werden....

  7. #36
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    @ Jetset,
    ...mal zu deinem angeführten VORSATZ bei Trunkenheit, im Zusammenhang mit Autofahren.

    Denke, das ne KFZ - Versicherung das als grob fahrlässig betrachtet, sonst würden die
    nicht zahlen. Obwohl..da bin ich mir nicht 100 % sicher. Evtl. nehmen die einen ja in Regress, bei nem Unfall, mit der Kostenabwicklung.

    Bin selbst der Meinung wie du, das sone Alcoholfahrt eine Vorsatzstraftat ist.

    Grund: wenn ich diversen Alcohol zu mir nehme, das Auto dann benutze, weil ich z.B.
    irgendwo hin WILL, ist mein Wille, mein Vorsatz von Pkt. A nach Pkt. B zu fahren...
    Das Alcohol so einiges bewirkt, und in ausreichender Konzentration nicht geeignet ist
    in Verbindung mit ner Autofahrt, ist Allgemeinwissen. Kann sich niemand rausreden, er
    wusste das nicht. Und sein WILLE war..das Fahrzeug zu benutzen..unter Alcoholeinwirkung.

    Somit gefährde ich vorsätzlich andere, die meinen Weg kreuzen..und mich selber.
    Mich selber z.B. wenn ich im Rausch, mit 180 km/h an nen Brückenpfeiler pralle.

    Das jemand mit dem Auto, jemand Anderen evtl. töten will, ist doch eine ganze andere
    Geschichte.

    Mal weitergedacht...hab einen Feind, der sterben soll..
    sauf mir einen an...beobachte meinen Feind und niet ihn mit dem Auto um..
    Meinen Vorsatz zum Töten, erzähl ich niemandem...hmm.
    ____


    Zum Threadtitel: " Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist "
    ____

    Zur falschen Zeit am falschen Ort. Schicksal.

    Dicke Brieftasche vorführen..schonmal nichtsoschlau.

    Hab ab und an in D. 2 Geldbörsen bei..eine zum " Weggeben "..für den Fall der Fälle..

    Beim über die Strasse Gehen...umgekehrt wie in D. sich umschauen..Augen auf im Strassenverkehr.

    Sich von angetrunkenen Thais besser fernhalten..

    Sich nicht in Streitereien verwickeln lassen..

  8. #37
    buoi
    Avatar von buoi

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Aussagen wie:
    Ich habe mich in Bangkok nachts noch immer sicher gefühlt.

    Sagen doch überhaupt nichts über das tatsächliche Risko aus.
    Im Gegenteil. Jemand der sich immer sicher fühlt ist erst recht mehr gefährdet, das er mal wo reinläuft. Eine gesunde Portion Respekt hat noch nie geschadet, denn ganz so heilig ist die Stadt auch wieder nicht, auch wenn vielen noch nie was passiert ist.

    buoi

  9. #38
    angelina68
    Avatar von angelina68

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    @ Serge: Danke vielmals! Wir freuen uns schon wie die Christkindln!


    @ all: Ich finde nokgeo hat das sehr gut zusammengefaßt.

    Wie ich auftrete und erscheine so werde ich behandelt.

    Gehe ich mit Goldketterl behängt im Prada-Kostüm mit Laptop und dicker Brieftasche in die Slums und hab nicht mindestens 10 Bodygards bei mir, brauch ich mich nicht wundern, wenn mir was passiert. Spiele ich im Rotlichbezirk volltrunken mit meiner prall gefüllten Börse, wird sich sicher einer meiner "erbarmen". Bin ich ein schüchternes Mäuschen ohne jedes Selbstwertgefühl und trau mich dann noch auf die Straße, werd ich wahrscheinlich nicht lang allein bleiben.

    Benehme ich mich an normalen Orten wie ein normaler durchschnittlicher Mensch, werde ich als solcher eingeschätzt.

    Aktion und Reaktion. Auch wenn ich glaube ich habe keine Aktion gesetzt, die Reaktion wird nicht ausbleiben.

    LG

    Angi

  10. #39
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Zitat Zitat von angelina68",p="417382
    Wie ich auftrete und erscheine so werde ich behandelt.
    Das trifft aber ueberall zu. Deswegen gefaellt mir das nachfolgende nicht so gut:
    Gehe ich mit Goldketterl behängt im Prada-Kostüm mit Laptop und dicker Brieftasche in die Slums und hab nicht mindestens 10 Bodygards bei mir, brauch ich mich nicht wundern, wenn mir was passiert.
    Hat mit Slum nichts zu tun. Ich moechte mal behaupten, dass die sogenannten Slums in BKK sicherer sind als die Tourigegenden.

    Gibt keinen Grund diese Menschen schlechter als andere hinzustellen. Hab mich in solchen Kreisen jedenfalls noch nie unwohl gefuehlt und ich bin gerne in solchen Gegenden unterwegs.

    Sioux

  11. #40
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Zitat Zitat von cologne",p="416923
    dann ist New York sicherlich um einiges gefährlicher ... aber der Vergleich ist auch irgendwo schlecht.
    Seit Rudi Guliani Zero Tolerance in New York eingeführt hat, ist es sicher nicht mehr "gefährlich". Aber was sagt schon der Begriff "gefährlich" ? Wo ist es gefährlich, wo nicht ?

    So 2 oder 3 Mal wäre ich in Thailand fast ersoffen, beim Schwimmen. Man kann, selbst wenn man ein guter Schwimmer ist, schnell in relativ bedrohliche Situationen kommen, zumal, wenn man seine schwimmerischen Fähgikeiten überschätzt.

    Insofern ist Thailand relativ gefährlich.

    Sonst wohl eher nicht mehr als anderswo. Berlin-Neukölln, Wedding, Moabit, Kreuzberg.... Selbst ohne Armani-Klamotten u. Rolex sollte man abends da nicht alleine rumlaufen....

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 21:33
  2. Wie gefährlich ist es gerade wirklich in Thailand?
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 10:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  4. ... wenn ich nicht bei meiner Kleinen bin
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.04, 20:55