Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

Erstellt von Jinjok, 27.02.2002, 20:27 Uhr · 49 Antworten · 7.880 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Tut mir leid...ist meine ansicht.
    Es ist mir da voellig egal aus welchem Land die Leute kommen.
    Wer betrunken am Strassenverkehr teilnimmt, ob nun im Urlaub oder nicht, hat es in meinen Augen nicht anders verdient.
    Ich habe selbst eine Freundin damals in Deutschland durch einen betrunkenen Autofahrer verloren und da kann ich nur sagen das es mir lieber gewesen waere das er sich selbst vorher alleine Todgefahren haette.
    Mit solchen Leuten habe ich kein Mitleid.
    Jeder kennt die auswirkungen von ALkohol. Entweder fahren...oder saufen. Beides zusammen ist nicht akzeptabel.

    Zur tabelle....hat mich erstaunt. Ich fahre viel hier und die menge die ich bisher an Unfaellen gesehen habe war nicht auffaellig hoch. Also jetzt nicht viel hoerher als in Deutschland.
    Aber wie ich schon zuvor bemerkt habe ...der grossteil der Thais bewegt sich nunmal mit dem Motorbyce fort und da endet es meistens wenn es denn kracht fatal.
    In Deutschland faehrt ja nur n bruchteil 2 rad. Und wo es in Deutschland mit den Autos bei blechschaeden bleibt geht hier eben auf dem moepd ungleich drstischer aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Diese Leute gefaehrden vorsaetzlich unschuldige
    Das ist absolut Quatsch. Wie kann man bei soviel Dummheit auf Vorsatz schliessen?

  4. #23
    angelina68
    Avatar von angelina68

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Guten Morgen!

    Wir haben einen solchen Fall in der Familie. Fährt egal wieviel indus. Ist sonst ein netter Kerl (und Bruder meines Mannes), aber der Alk halt.

    Wir hatten öfter schon diese Thematik und ich hab ihm gesagt, sobald er alkoholisiert mit dem Auto fährt ist er für mich ein potenzieler Mörder.

    Inziwschen hat er sich ein wenig gebessert. aber wie gesagt, einmal mit kleinem schwips fahren ist meiner Meinung nach einmal zuviel.

    Egal wo auf der Erde.

    Und egal wer.

    LG

    Angi

    PS: Bin selber dem alkohol auch nicht immer abgeneigt. Aber dann fahr ich halt sicher nicht mehr mit dem Auto oder Motorrad selber.

  5. #24
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass wir vom Thema abkommen ... vielleicht irre ich mich aber auch

  6. #25
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    So mein lieber mipooh,
    dann klär mich doch mal auf wie du das siehst...?
    Wenn jemand besoffen eines deiner Familienmitglieder oder Freunden über den haufen fährt war das dann Buddas wille oder was??
    Es gibt da nichts dran zu rütteln das diese Leute natürlich vorsetzlich (Sie wissen ja schlisslich wie sich alkohol auswirkt und sie nicht alleine auf der Straße sind und haben die alternative ein Taxi zu nehmen) unschuldige gefährden.

    Die verlangsamte reaktion und der eingeschränkte blickwinkel können für JEDEN anderen Verkehrsteilnehmer (wo ich auch Fußgänger zu zähle) tödlich enden.
    Das weiss wohl ziemlich jeder aber das scheint an Dir vorbeigegangen zu sein.
    Wenn ich mit diesem wissen betrunken ins Auto oder aufs Motorad steige IST DAS VORSETZLICH. Das kannst du drehen wie du möchtest.....

  7. #26
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    So, dann wäre das ja nun geklärt.
    Also zurück zum Thema ...

  8. #27
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Sorry cologne, nochmals OT, aber bitte nicht böse sein...

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="417084
    Und ich hatte mich schon gefreut, dass Jinjok mal wieder was schreibt... :-(
    Jinjok schreibt auch ab und an mal wieder, aber weniger bei den "hauen und stechen" Threads...

    Zitat Zitat von mipooh",p="417176
    Das ist absolut Quatsch. Wie kann man bei soviel Dummheit auf Vorsatz schliessen?
    Zitat Zitat von Jetset",p="417207
    Wenn ich mit diesem wissen betrunken ins Auto oder aufs Motorad steige IST DAS VORSETZLICH. Das kannst du drehen wie du möchtest.....
    Also ich fand den "feinen Humor" von mipooh nun wirklich nicht schlecht

    Gruss Palawan

  9. #28
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Zitat Zitat von Jetset",p="417207
    So mein lieber mipooh,
    dann klär mich doch mal auf wie du das siehst...?
    Wenn jemand besoffen eines deiner Familienmitglieder oder Freunden über den haufen fährt war das dann Buddas wille oder was??
    Es gibt da nichts dran zu rütteln das diese Leute natürlich vorsetzlich (Sie wissen ja schlisslich wie sich alkohol auswirkt und sie nicht alleine auf der Straße sind und haben die alternative ein Taxi zu nehmen) unschuldige gefährden...


    ...Wenn ich mit diesem wissen betrunken ins Auto oder aufs Motorad steige IST DAS VORSETZLICH. Das kannst du drehen wie du möchtest.....
    @Jetset

    Manchmal ist es grauenhaft zu lesen, was hier für falsche Dinge geschrieben werden. Bitte rede doch keinen solchen - mit Verlaub - laienhaften Käse daher.Du meinst wohl richtigerweise, daß sich viele Autofahrer wohlwissend, daß sie angetrunken sind, hinters Steuer setzen und Auto fahren. Das alleine ist schon strafbar. Vorsatz bedeutet aber das sog. "Wissen und Wollen der Verwirklichung eines Tatbestandes". Ein betrunkener Autofahrer fährt doch nicht, um einen Mord im Straßenverkehr zu begehen. Du unterscheidest da nicht, für dich ist Wissen und Wollen da eines. Und das ist eben nicht richtig. Zwischen dem Wissen betrunken unterwegs zu sein und dem Wollen eines Mordes liegen schon himmelweite Unterschiede. Also bitte, ein wenig Niveau über Bild-Niveau wäre schon schön...

    Grüße und zurück zum Thema

    Rainer

  10. #29
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    @Schwarzwassser

    Dann ersetze "Vorsatz" durch "grobe Fahrlässigkeit", wenn es Dir dabei wohler ist, außer der Justiz und eventl. einer Versicherungsgesellschaft wird wohl kaum jemand daran Anstoß nehmen.

    Den potentiellen Opfern und deren Angehörigen wird es erst Recht am Allerwertesten vorbei gehen.

    Wobei mipooh´s ironischer Einwand den Kern der Sachlage am Besten trifft .

  11. #30
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Thailand nicht gefährlich wenn man vorsichtig ist

    Unser Recht definiert schon den Unterschied ob ich ein Fahrzeug bewusst als Waffe einsetze oder nicht. Der Grad unter dem Einfluss von Drogen / Alkohol
    zu fahren oder bewusst jemanden über den Haufen zu fahren wird unterschiedlich in der Rechtsprechung bewertet. Für den / die Betroffenen oft schwer zu verstehen (für mich im übrigen auch).
    Leider greift man hier (und auch in Thailand) nicht entsprechend hart durch.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 21:33
  2. Wie gefährlich ist es gerade wirklich in Thailand?
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 10:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  4. ... wenn ich nicht bei meiner Kleinen bin
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.04, 20:55