Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thailand/Laos

Erstellt von Bang444, 30.01.2012, 17:25 Uhr · 7 Antworten · 1.236 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Thailand/Laos

    hi

    wir wollen mal mit meiner Schwiegermutter kurz nach Laos (Nong Khai - Vientiane über die Freundschaftsbrücke ) was müssen wir Beachten wegen dem Visum

    Meine Frau ist Thai mit deutschen Pass
    Ich deutschen Pass
    Schwiegermutter Thai mit Thai ID Karte

    Infos wären sehr Schön.

    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    Wie lange wollt ihr bleiben ??
    Der normale Weg:
    Papiere an der Grenze Thailand ausfüllen, in den Bus ,rüber,Papiere in Laos ausfüllen,BEZAHLEN und fertig.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Hmmm. Das einzig Komplizierte an Deiner Frage ist: Was ist eine Thai mit deutschen Paß? - Du meinst eine Deutsche thailändischer Abstammung?

    Es gibt beim Grenzübergang nach Laos zwei Kategorien von Leuten:

    1. a. Thais mit thail. Reisepaß und b. Thais mit thail. ID-Card.

    a. Diese reisen aus Thailand aus wie ganz normal - also mit Departure Card ausgefüllt - aus, brauchen aber für Laos kein Visum.
    b. Diese reisen mit ihrer ID-Card gegen eine kleine Gebühr aus, brauchen auch kein Visum.

    Ergebnis: Die Ausreise mit Thai-Paß ist die kostengünstigste. Aber viele Thais haben natürlich noch keinen Reisepaß. Wozu auch?

    2. Alle Nicht-Thais reisen mit ihrem Reisepaß aus Thailand aus - also Departure Card - und beantragen dann vor Ort an der Grenze zu Lao ein Touri-Visum für 30 Tage.
    Paßbild und ca. 1.200 Baht mitbringen! Dürfen sich dann bis zu 30 Tage lang in Laos aufhalten. Viele machen aber nur einen Visa-Run und bleiben gerade mal 3 Minuten in Laos.
    Der Spaß kostet jedoch das gleiche Geld.

    Viele Autovermieter erlauben es nicht, ihre Mietwagen nach Laos mitzunehmen. Ohnehin fahren die dort auf der falschen Straßenseite. Also mietet man am besten ein Tuk-Tuk hinter der Grenze auf Tagesbasis.
    Wird dann schwindelerregend auf der rechten Fahrspur transportiert und kommt wahrhaftig wieder gesund zurück.

  5. #4
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    Mine Frau hat 2 Pässe sie ist in Th geboren und den Thai und Deutschen Pass
    Schwiegermutter hat nur die Thai ID Karte

    Also so wie ich das verstanden habe reicht ihre ID Karte und wir Reisen mit Reise Pass und meine Frau Preiswerter mit Thai ID Karte in Laos ein wir bleiben nur 2 Tage

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Hat die Frau auch einen thail. Paß, so ist die Verwendung desselben die billigste Variante. Denn nur mit ID-Card wird eine kleine Gebühr - ca. 80 Baht - erhoben. Kann man sich ersparen, wenn man schon eine Thai geheiratet hat.

  7. #6
    Avatar von andaman

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    2. Alle Nicht-Thais reisen mit ihrem Reisepaß aus Thailand aus - also Departure Card - und beantragen dann vor Ort an der Grenze zu Lao ein Touri-Visum für 30 Tage.
    Paßbild und ca. 1.200 Baht mitbringen! Dürfen sich dann bis zu 30 Tage lang in Laos aufhalten. Viele machen aber nur einen Visa-Run und bleiben gerade mal 3 Minuten in Laos.
    Der Spaß kostet jedoch das gleiche Geld.
    Alle "Nicht-Thais" stimmt so nicht wirklich. Auch wenn es gerade dem TS selber nicht wirklich hilft;
    Es gibt auch - wenige - andere Länder, die ohne Visum einreisen können.
    Schweizer brauchen kein Visum für Laos, sofern sie sich kürzer als 15 Tage in Laos aufhalten.
    Auch einige andere asiatische Länder (und ich glaube auch Luxemburg) können - jedenfalls für kurze Zeit - ohne Visum einreisen.

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    30 USD sind fuer mich guenstiger als 1200 Bath fuer 30 Tage.
    Warum die Schweizer 15 Tage ohne Visa einreisen duerfen wuerde mich auch mal interessieren.????
    (da aber uns Angela Laos meidet wird diese tolle Regelung nie fuer Deutsche gelten)

    Da gibt es noch eine Regelung:Kinder unter ? und ab 65 da entfallen die Visakosten sondern es ist nur eine Bearbeitungsgebuehr zu zahlen.
    Das gilt aber leider nicht an den Freundschaftsbruecken sondern nur bei der Botschaft oder beim Imigraten in Vientiane bei Visaverlaengerung.

    Gruss

    Otto

  9. #8
    Avatar von andaman

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    119

    visa

    Warum das so ist, kann ich dir auch nicht sagen.Diese Regelung ist auch erst seit September 2009.Ich kam im Februar 2010 von Vietnam her über die Landgrenze und habe das selber nicht gewusst.Der Zollbeamte fragte mich nur, ob ich länger wie 14 Tage hier bleibe und als ich verneinte, sagte er mir, dass ich kein Visum brauche.Gruessandaman

Ähnliche Themen

  1. Strassenkarten Thailand/Laos
    Von savag im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 19:35
  2. Von Thailand nach Laos
    Von garni1 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.10, 16:33
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 19:13
  4. Solartaxi in Thailand und Laos
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 13:45
  5. Praktikum in Thailand / Laos
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:20