Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Thailand im Oktober/November... wie?

Erstellt von Spiderwitch®, 15.08.2011, 22:22 Uhr · 69 Antworten · 5.902 Aufrufe

  1. #11
    amb
    Avatar von amb

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    188
    Also ich bin auch Hobby-Fotograf und ich kann nur dazu raten, daß man sich ein eigenes Farhzeug besorgt.

    Nötigenfalls etwas größer, dann kann man auch an den Locations übernachten. Das Problem mit den Aufnahmen zu bestimmten Tageszeiten kann man mitunter nur schlecht vermitteln. Zumindest mir ging das so, obwohl ich eine wirklich bemühte Führerin hatte. So habe ich mir nur bei einer Reise die Abhängigkeit von einem fremden Terminplan angetan.

    Später war ich mit eigenem Mietauto viel entspannter unterwegs. Und wenn ein Thai etwas dazu verdienen kann, dann findest du auch immer ein Model. Die Langhalsfrauen sind aber meines Wissens nach Burmesen die sich auf thailändischem Gebiet aufhalten und dort geduldet werden.

    Die haben aber regen Kontakt zu Touristen, insofern werden da auch einige english verstehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von Spiderwitch® Beitrag anzeigen
    Die eine Ausnahme bezieht sich auf Afrika. Ich war mit einem BMW Motorrad bis nach Casablanca in Afrika gefahren und es ging auch.
    Sowas geht auch in Thailand und macht Spaß.
    Ein alternativer Ansatz ab Bangkok:
    Flug nach Chiang Mai, dort entweder gleich ein Moped mieten und über Pai zu den Bergvölkern fahren oder mit den Minibussen nach Pai fahren und dort was mieten. Ich sah dort in Pai halt hauptsächlich die kleinen lokalen Mopeds, während es in Chiang Mai alles gibt.
    Ausserhalb Chiang Mais ist es ruhig, die Straßen sind gut und zu den Bergvölkern findet man auch.
    Persönlich bin ich kein Freund dieses Zoogeschäftes, mag aber die Natur und Berge dort. Achja, in Pai gibts sogar ne Ausschilderung zu den Langhälsen, kann ich bei Interesse mal raussuchen.

    PS: Statt Langhalsfrauen könntet ihr evt. mal Loy Kratong (10.11.) ins Auge fassen. Die Kostüme sind zwar unbequem und kratzig aber sehen auf Bildern toll aus.

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Spiderwitch® Beitrag anzeigen
    Ich habe hier schon im Forum über selbst fahren und nicht selbst fahren gelesen, aber es scheint mir als wären das alles subjektive Meinungen.

    Es wäre natürlich absolut klasse wenn man zu all dem eine objektive Aussage bekommen könnte. Ich bin schon überall gefahren wo ich bis jetzt war. Bis auf eine Ausnahme allerdings ausschließlich westliche Länder. Die eine Ausnahme bezieht sich auf Afrika. Ich war mit einem BMW Motorrad bis nach Casablanca in Afrika gefahren und es ging auch.
    Wie soll denn ein nicht subjektiver Erlebnisbericht aussehen?

    Objektiv kann ich Dir sagen, der Highway von Tanger nach Casa ist die beste Strasse Afrikas ausserhalb der Suedafrikanischen Republik.

    Damit kannste die Strassen hier nicht vergleichen, die sind um einiges schlechter.

    In Thailand sterben jaehrlich ca. 30.000 Menschen von einer Bevoelkerung von 65 Millionen im Strassenverkehr. Das ist mit Brasilien traurige Weltspitze.

    Ca. 90% der Opfer sind Zweiradfahrer und Fussgaenger.

    Das Mopedfahren ueber Land wuerde ich mir hier nicht antun.

    Also jetzt wieder subjektiv.

  5. #14
    Avatar von Spoony

    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Spiderwitch® Beitrag anzeigen
    So... wir wollen auch das schöne Thailand besuchen und so viel wie möglich sehen, so stressfrei wie möglich und so günstig wie möglich.
    So viele Ziele in der kurzen Zeit…

    Das stell ich mir sehr anstrengend vor und wenn man auch noch fotografieren, die richtigen Stimmungen und Sonnenstände abwarten möchte, um herrliche Bilder zu bekommen… da kann ich nur staunen. Wer daran Spaß hat...

    Hätte ich an solchen Bildern Freude, wenn ich denn wüsste unter welchem Streß sie entstanden sind?

    Mir wärs jedenfalls zu stressig und so lernt Ihr die Menschen, die Kultur und das Leben sehr wahrscheinlich auch nur oberflächig kennen, das wäre mir zu wenig.

    Im Auto, mit kundiger, thai-sprechender Begleitung, Zeit und Navi aber gerne.

    Wie kommt man darauf, ein Elefantencamp besuchen zu wollen und was hat man dort vor, Fotos machen und ab dafür?

    Ich weiß nicht wie lange es dauert, um einem Elefanten den Willen zu brechen ...aber es dauert verdammt lange, daran sollte man immer denken wenn man den armen Kreaturen begegnet.

    So schnell möchte ich nicht durch die Welt reisen...

  6. #15
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    Ja, das mit den Toten im Straßenverkehr stimmt schon, würde mich aber nicht abschrecken in Th Auto zu fahren.
    Gerade in den Norden rauf, ist es eher ruhig auf der Straße.

    Ich würde auch abraten Nachts mit dem Auto fahren. Es gibt so thailändische Zeitgenossen die gerne ohne Licht fahren, auch Bauern mit ihren Fahrzeugen, die in der Dämmerung von den Feldern zurückkommen, haben oft kein Licht am Fahrzeug. Viele Besoffene unterwegs.

    Wir haben öfters hier gebucht:
    North Wheels Chiang Mai Rent-A-Car : Explore The North On Your Own Wheels

    Ich glaube die bringen dir dein Auto auch nach Bkk, gegen eine kleine Zusatzgebühr.
    Einmal haben die unseren Wagen vom Airport in Bkk abgeholt, ich fand toller Service.

  7. #16
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    in Pai abfotografiert:
    http://img220.imageshack.us/img220/6981/bild1073k.jpg

    verfahren geht nicht, es gibt da nur die 1095
    Thaiführer und Birmesen bzw. Bergvölker sind eh nicht so kompatibel, ich würde selber fahren.

  8. #17
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Beim ersten Thailandurlaub würde ich so eine Rundreise auch lieber organisiert machen,
    gerade wenn man viel sehen möchte,

    ich bin der Meinung dass die meissten das beim ersten mal nicht so hinbekommen würden.

  9. #18
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Selber fahren halte ich fuer falsch. Im Falle eines Unfalls, der ueber eine Beule hinaus geht, wird man
    euch erstmal den Pass abnehmen.

    Wenn euch die Redundanz der gefuehrten Touren stoert, bleibt eben nur ein Fahrzeug mit Fahrer
    vor Ort zu mieten.
    Das Restrisiko ist jemanden zu finden, der sich wirklich auskennt.

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Beim ersten Thailandurlaub würde ich so eine Rundreise auch lieber organisiert machen,
    gerade wenn man viel sehen möchte,

    ich bin der Meinung dass die meissten das beim ersten mal nicht so hinbekommen würden.
    Guter Tipp, zumindest für die ersten Tage, quasi als Einstieg. Mit Royal Orchid bspw. macht da sicher niemand einen Fehler. Es ist schon eine beachtliche Menge an Orten und Eindrücken welche diese Profis innerhalb kürzester Zeit vermitteln. Selbst heute, nach zig Jahren Thailanderfahrung würde ich mir nicht ohne weiteres zutrauen ein vergleichbares Programm in vergleichbarer Dichte auf die Reihe zu bekommen.

  11. #20
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    Es gibt halt die versch. Sorten an Touries, sonst würden ja alle Pauschalanbieter pleite gehen.

    Ich weiß nicht, gibt es einen Club Med in Th !? Würde ich dann mal anfragen. Ich glaub die haben auch Kinderanimation.

    Für mich war/ist Selbstständigkeit immer erste Priorität. Andere brauchen halt eine Hand die einen führt, finden es bequem, und lassen sie nicht mehr los, selbst nach Jahren.

    @micha, ich glaube auch, dass für den Threadstarter nicht Quantität entscheident ist. Die Photos finde ich auf Photobucket, Stichwort "Thailand" zur genüge...

    ...Aber vielleicht ist der TS auch gerade dieser gemeine "Hobbyfotograf", der genau solche Bilder selbst machen will. Dann wär´s passend. Viel gesehen haben wir von ihm/ihr noch nicht.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand im Oktober
    Von Tobi.W im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 22:22
  2. Flüge Oktober / November
    Von bifsn im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.08, 06:53
  3. Oktober 2006 - erste Thailand-Reise
    Von Toertie im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.06, 13:19
  4. Last Minute Thailand im November - möglich?
    Von Chessair im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.06, 22:15
  5. 4 Wochen Thailand im November!
    Von superfranki im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.04, 16:16