Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 130

Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

Erstellt von Freya, 11.12.2007, 09:53 Uhr · 129 Antworten · 7.223 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="549308

    Noch nie gehört, das in der BRD ne Frau zur Anderen sagt z.B... komm nach S.Pauli,
    zum Geldverdienen..weil sie keine Lehrstelle, kein Pratikum, keinen Job bekommen hat.
    Ein komplett anderes System.
    seh ich auch so.mal eine frei erfundene story:
    zwei mädels treffen sich nach einem jahr durch zufall in bkk.die eine freelancer,die andere fabrikarbeiterin.
    fl ezählt fa,ein farang schickt ihr 10.000 bt.,ein anderer 15.000 bt. im monat.außerdem macht sie in der nacht noch 1000 bt. nebenbei,weil die zwei spender eh nur zweimal im jahr nach thailand kommen.
    was die fabrikarbeiterin mit ca. 7000 bt. im monat dann denkt,ist ja verständlich.und da sie gerad ne woche frei hat,geht sie halt mal mit ihrer freundin mit und wartet an einer bushaltestelle in der sukhumvit auf einen bus,der niemals kommt.
    rest könnt ihr euch denken(weil die geschichte ja nur erfunden ist )
    mike

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Zitat von mike11",p="549323
    ...
    rest könnt ihr euch denken(weil die geschichte ja nur erfunden ist )
    mike
    Aber nicht so unrealistisch!
    Die meisten werden wohl so an ihren "Job" gekommen sein...

    Gruss Rolf

  4. #93
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Zitat von spartakus1",p="549292
    Aus vielen Gesprächen, egal ob im Issan oder in den Touristengebieten, ist der größte Wunsch der Frauen (meine Erfahrung) von einem Farrang geheiratet zu werden, und mit nach Europa etc. genommen zu werden um dort viel Geld zu verdienen.
    ... Die denken nur die Kohle vom Baum pflücken.

    Das sind meine Erfahrungen und keine Tatsachenberichte.
    Gruß Rolf
    Das klingt ja fast so als würde es Frauen geben die statt nur aus reiner Liebe zu heiraten selbst mit Dracula nach Transsilvanien ziehen würden solange der ein Haus baut???

    Böser Spartakus

    PS: nach meiner Erfahrung sind die Jobmöglichkeiten in D. für Thais stark beschränkt. Im Heimaturlaub wird das aber verschwiegen, stattdessen Begehrlichkeiten mit geborgter Angeberei geweckt. Ein perfekter Kreislauf.

  5. #94
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Zitat von mike11",p="549323
    ........und da sie gerad ne woche frei hat,geht sie halt mal mit ihrer freundin mit und wartet an einer bushaltestelle in der sukhumvit auf einen bus,der niemals kommt.
    rest könnt ihr euch denken(weil die geschichte ja nur erfunden ist )
    mike
    deine geschichte ist nicht vollständig. sie wird von ihrer familie mit tränen in den augen zur "arbeit" gebracht, um am nächsten morgen voller erwartung zum ausgleich des defizitären familienhaushalts sie zu empfangen.

  6. #95
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="549308

    Noch nie gehört, das in der BRD ne Frau zur Anderen sagt z.B... komm nach S.Pauli,
    zum Geldverdienen..weil sie keine Lehrstelle, kein Pratikum, keinen Job bekommen hat.

    Ein komplett anderes System.

    In D. - Land trägt der Staat eine Fürsorgepflicht, um über ne Zeit, über die Runden zu kommen. Wäre das nicht so, gebe es im emanzipierten D. - Land evtl. ein Mehr an Rotlicht oder evtl. Straftaten..Evtl...
    na, wusste doch gleich: in deutschland ticken die uhren anderes - und die vielen gi-kinder nach dem krieg sind alle aus wahrer liebe geboren worden ....
    (der ami-vater meines 57-jaehrigen arbeitskollegen durfte die deutsche n..utte auch nicht nach amerika nachholen, trotz dreier kinder - seine mutter wollte "keine DIESER frauen" in ihrem haus haben.

    tja, und dann kam die deutsche sozialgesetzgebung des fuersorgestaates ....

    aber: kenne auch jetzt viele maedels in meinem weiteren bekanntenkreis, halbtags (wegen der krankenversicherung, wahrung des scheines...) arbeiten die als friseurin, verkaeuferin, arzthelferin, krankenschwester .... haben aber alle reichlich geld fuer luxus zur verfuegung. ob das wohl daran liegen koennte, dass diese maedels alle haeufig diverse sauna-clubs etc. besuchen ? ;-D


    und:
    komme gerade eben aktuell aus meiner stammpizzeria.
    die aushilfskellnerin (hauptberufliche baeckereifachverkaeuferin) unterhielt sich lautstark mit ihrer kollegin ueber ihren cheffe:
    1) der alte, g..eile sack steht total auf mich.
    2) na, der ist doch schon fast tot und potthaesslich obendrein..
    1) na ja, aber kohle ohne ende und seit einiger zeit geschieden
    2) ..was willst du denn damit sagen...
    1) wir waren schon ein paar mal so richtig schick essen, laesst sich nicht lumpen..
    2) vielleicht kannste den ja noch heiraten....
    1) hab ich mir auch schon ueberlegt...und dann nach 3 jahren scheidung... und in der zwischenzeit koennte man ja auch mal.... (und wendet sich dem tisch mit der weihnachtsfeier des fussballvereines zu..mit ca. 20 jungen und sportlichen maennern) ..der merkt doch eh nichts mehr.



    ich sehe also: in d-land ticken die uhren anders als in th ;-D



    altes italienisches sprichwort: tutto il mondo come un paese (die ganze welt ist wie ein dorf..)

  7. #96
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Schauschun:

    " na, wusste doch gleich: in deutschland ticken die uhren anderes - und die vielen gi-kinder nach dem krieg sind alle aus wahrer liebe geboren worden ..."
    _________________________
    _________________________

    Was hat die Zeit von damals mit heute zutun??

    Interessant wäre doch zu wissen..warum geht die Busfahrt nach Pattaya? um evtl. an der Stange rumzuhüpfen und nicht in ein Industriegebiet, was Jobs anbietet. Evtl. liegts ja an der einseitigen Mundpropaganda und dem " kleine Mädchentraum. "
    Wobei der sich ja nun erschweren dürfte, mit der europäischen Richtlinie des Vorabsprachtest.

  8. #97
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    dem " kleine Mädchentraum. "
    Pretty Woman

    Gruß Sunnyboy

  9. #98
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Na ja,
    aber was wären die Menschen ohne Träume.
    Gruß

  10. #99
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="549445
    Was hat die Zeit von damals mit heute zutun??
    ...
    evtl. mal in kausalen zusammenhaengen denken ;-D

    damals = keine sozialgesetzgebung in d-land
    heute = (fast) keine sozialgesetzgebung in th

  11. #100
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Thailand-Freunde, ich brauche Argumentationshilfe!

    Zitat Zitat von Godefroi",p="549306
    [...] dass die Damen keinen Gatten suchten, sondern Kunden, und dass sie eben nicht aus Verhältnissen, die man als arm bezeichnen würde, zu kommen schienen, sondern attraktiv und gepflegt wirkten. Wir haben uns damals schon gefragt, wieso diese Frauen das machen.
    Noch so ein Missverstaendnis: Nicht jeder der arm ist, wirkt unattraktiv oder ungepflegt. Sonst zoege ja auch die Argumentation mit der armen Isaanbaeuerin nicht mehr, oder welcher der Herren hier wuerde zugeben, eine arme und ungepflegte sowie unattraktive Frau aus der Bar "gerettet" zu haben?

    (gilt aber auch umgekehrt: nicht jeder Reiche ist gepflegt und attraktiv. ;-D)

    Naechstes Mal einfach anhalten und die Frauen nach ihren Beweggruenden fragen.

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An die Freunde des Isaans
    Von KraphPhom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 11:30
  2. an die mac-freunde
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.05, 19:19
  3. Freunde in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 12:53