Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Thailand , Farangs , Thais und Geld (shopping)

Erstellt von funnygirlx, 16.04.2014, 19:02 Uhr · 57 Antworten · 3.961 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333
    Goldene Schnuller für Babies, das schafft die Voraussetzung zum Glück und Vertrauen ins Leben............

    was fürn beklopptes Thema, wen interessierst ob sich irgend ein Scheich oder Russe, reicher Emporkömmling aus Thailand oder China einen Bugatti kauft?

    so what. Der Markennimbus ist doch für Neureiche, echter Luxus ist was anderes.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    @funnygirlx, die Leute die so leben und kaufen sind in erster Linie Neureiche! Solche Menschen suchen Anerkennung indem Sie ihren „Reichtum“ zur Show für Andere stellen

  4. #23
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Warum soll das in Italien besser sein, als anderswo? Verhältnisse
    wie in Bangladesh oder Kambodscha gibt es in Enklaven weltweit
    und die Politik schaut zu, weil die Politiker entweder partizipieren
    oder keinen Arsch in der Hose haben.
    Irgendwann und irgendwo gab es mal eine Info darüber, daß zukünftig in China sogenannte Sonderwirtschaftszonen den Namen von europäischen Marken erhalten(also beispielsweise SWZ Chianti)um dort Weine zu produzieren, denen man das Label"Made in Chianti" anheften kann. Jeder europ. Normalo dürfte auf diesen Schwindel reinfallen- jedoch spekulieren die Protagonisten damit, daß es Leute gibt-welche sich nur mit diesem Produktnamen schmücken ohne die qualitativen Unterschiede zu registrieren.
    Ein mit der thail. Industriekultur Vertrauter hat mir mal unverblümt mitgeteilt, daß die Thais so doof nicht sind:"Sie arbeiten 20 h am Tag für Europa und Amerika und die restlichen 6 h des Tages für sich."
    Ich selbst habe für mich vor Jahren mal Firmen-T-Shirts anfertigen lassen: Der Chef frug mich zu allererst nach meinem Begehr:"...Lacoste, BOSS, Adidas..." und schneiderte und bedruckte uns dann binnen 48 h für etwa 4 Euro das Stück geschmacklich und qualitativ sehr hochwertige Stücke-welche auch heute nach Jahren des Gebrauchs und vieler Wäschen immer noch farblich und größenmässich in ausgezeichneter Verfassung sind.

  5. #24
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    añsp benni hat da schon recht, beim kauf der produkte wird auf das made in italy viel wert gelegt,

    dann müssen sie aber ihre Replay-Jeans in der Türkei kaufen ,denn in Italien steht drauf made in China.

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.554
    Mal zur Info.
    Die Seite hat weitere hübsche Beispiele für das Sparen ohne Grenzen.

    Gutes Zeichen - Böses Zeichen
    CE-Zeichenschwindel mit China-Export - Seifenblase ErP/EuP - Wie der Handel Energiesparrichtlinien boykottiert

  7. #26
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... wen interessierts ob sich irgend ein Scheich oder Russe, reicher Emporkömmling aus Thailand oder China einen Bugatti kauft?
    z.B. jeden kleinen VW-Aktionär!

  8. #27
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Dieses doofe "Label Getue" ist mir sowas von egal..........ich hatte früher bei Tchibo Klamotten gekauft, und die Qualität stimmte immer, also wozu "Boss" kaufen um hunderte Teuros, wenn ähnliches mit guter Qalität viel weniger kostet? Meine "Swatch" funktioniert seit Jahren, also wozu eine Zuhälteruhr von Rolex??

  9. #28
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    , also wozu eine Zuhälteruhr von Rolex??
    Ja aber, was sollen die denn machen, wenn sie die immer von den Mädels geschenkt bekommen......

  10. #29
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    darum gehts ja gar nicht, wo sie gemacht wurden, kein Thai wird danach fragen, obwohl bei Prada meine ich die kommen ausschliesslich aus Italien(?)
    weiss mans?

    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Warum soll das in Italien besser sein, als anderswo? Verhältnisse
    wie in Bangladesh oder Kambodscha gibt es in Enklaven weltweit
    und die Politik schaut zu, weil die Politiker entweder partizipieren
    oder keinen Arsch in der Hose haben.
    Einer der langjährigen Poltiker schiebt jetzt mit 77 Spass-Dienst in Altenheimen, einmal pro Woche

    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Dieses doofe "Label Getue" ist mir sowas von egal..........ich hatte früher bei Tchibo Klamotten gekauft, und die Qualität stimmte immer, also wozu "Boss" kaufen um hunderte Teuros, wenn ähnliches mit guter Qalität viel weniger kostet? Meine "Swatch" funktioniert seit Jahren, also wozu eine Zuhälteruhr von Rolex??
    Die ZUHÄLTER-Rolex gab es auch schon mal bei Tschibo.........

  11. #30
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    nebenbei prada produziert nicht nur in italien,sondern grosse teile der lederverarbeitung ist in spànien ( dort haben sie eine neue fabrik vor 3 jahren eroeffent) bei barcelona.
    geal label hin oder her. ich kaufe grossen teils auch label ware ( jedoch nicht die luxuslabels prada und co) sondern die medium labels. wobei ich sehr waehlerisch bin, denn teils stimmt preis leistung nicht seit immer mehr aus asien kommt.. jedoch ist die qualiatet bei vielem doch hoeher. hauptsaechlich bei schuhen und uhren ,muss fuer mich ein made in europe stehen.
    bei textil ist das immer eine frage ob ein polo fuer 20.- oder ein polo fuer 150 den preisunterschied rechtfertigt. fuer mich selten,, deshalb gehe ich gerne in marken outlets , dann kostet es 50 statt 150 , und dann ist das ok.

    naja ,also meine bekannten , er wuerde am liebsten ein bier trinken ,da er kompl. kaputt ist im urlaub ,schlaeft bei jeder gelegnheit, und seine frau ,der stress pur shoppen shoppen bis die fuesse qualmen. heute sind sie ohne uns ( war mir jetzt doch zuviel) nach madrid ...na rate mal zum shoppen, und er erfuellt frau jeden wunsch. selbst das einmal angeln gehen was er gene wollte, faellt fuers shoppen aus.
    und mein hinweiss airline 23kg gepaeck ( ist bereits weit ueberschritten )-wird von frau ignorriert , naja mann zueckt ja visa dann am airport.

    was mich nachdenklich macht ,wenn sich schon die gebildete schicht (er hat in australien studiert) sich nicht fuer natur und umwelt intressieren ,wie dann thai normalo ...was nichts anderes bedeutet das sich an dreck und muell in thailand nichts aendern wird.

    zz haben wir sonne und 28c - und wir waren kein tag an dem strand, obwohl wir an den besten straenden europas sind.

    16 tage - vendeig -mailand-gardasee-garmisch-innsbruck-bodensee-lichtenstein-schweiz-mailand-suedspanien-madrid-barcelona und am letzten auf dem rueckflug noch 1 tag moskau...leistung

    ps faellt auf , das thais auf europaeischen strassen ganz anders fahren ,als in thailand , und bereits nach einem tag an ampel und fussgaengerampel gestoppt wird.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.04.13, 22:04
  2. Foren und Farang Thai Beziehungen
    Von dl4gbe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.04.07, 04:45
  3. Treffpunkt für Farangs (Europäer) und Thais
    Von nuhm im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.05, 19:11
  4. Thais und ihr Umgang mit Geld
    Von ThomasH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 18:01
  5. Thais und das liebe Geld.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 17:48