Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thailand , Farangs , Thais und Geld (shopping)

Erstellt von funnygirlx, 16.04.2014, 19:02 Uhr · 57 Antworten · 3.960 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    z.B. Prada Taschen, als Mitbringsel.
    ...und wie kannst Du sicher sein, dass diese Prada Taschen (was immer das Besonderes sein soll) nicht aus China kommen? Buddha erhalte Dir Deinen Glauben!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    darum gehts ja gar nicht, wo sie gemacht wurden, kein Thai wird danach fragen, obwohl bei Prada meine ich die kommen ausschliesslich aus Italien(?)
    Es geht darum, daß sie Original Prada sind und das sind sie, wenn sie in den Luxusmeilen Münchens, Paris, Wiens oder Mailands gekauft wurden. Und das verstärkt sogar den ideologischen Wert.

    Ich finde das auch komplett unnötig, und würde nie und nimmer eine kaufen und jemanden mitnehmen, aber für o.g. Thais ist sowas, oder auch Swarowski Produkte, nun mal der Gralskelch.

  4. #13
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    eigentlich haette man natur bei einem tag belassen koennen , und sopping auf 15 tage ausdehnen ,waere da nicht das kilo limit im flugzeug.
    Ich würde es eher umgekehrt machen, aber jedem das seine. Warum zum Shopping überhaupt nach Italien fliegen? Irgendwelchen Luxusplunder kann man auch in Bangkok, oder Hong Kong kaufen.

    Cheers, X-pat

  5. #14
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Hier kann man schön sehen, wie uns Menschen bereichern, die sich für nichts ausser Geld und Staussymbole interessieren.


    Wirtschaft: Skandal: Billigarbeiter aus China schuften in Fabriken in Italien - badische-zeitung.de

  6. #15
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    oder auch Swarowski Produkte
    Welche tonnenweise auch in Thailand produziert werden und anschliessend in den entsprechenden Geschaeften weltweit an den Kunden gebracht werden.

  7. #16
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Warum soll das in Italien besser sein, als anderswo? Verhältnisse
    wie in Bangladesh oder Kambodscha gibt es in Enklaven weltweit
    und die Politik schaut zu, weil die Politiker entweder partizipieren
    oder keinen Arsch in der Hose haben.

  8. #17
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Na ja, bei den Luxusprodukten geht das ja in die Richtung: Man wird nicht besch.issen, man erwirbt einen Mythos..
    Es geht wohl nur darum zu zeigen wieviel Geld man hat, diese Snobnummer ist im LOS wohl extrem weit verbreitet.
    Ich las mal, das in England gutsituierte Leute gleiche Produkte eher in teureren Läden kaufen weil es das eigene
    Sozialprestige fördert.

  9. #18
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich würde es eher umgekehrt machen, aber jedem das seine. Warum zum Shopping überhaupt nach Italien fliegen? Irgendwelchen Luxusplunder kann man auch in Bangkok, oder Hong Kong kaufen.

    Cheers, X-pat
    Viele Thais fliegen auch nicht extra nach Italien zum Shoppen, sondern buchen zB eine Pauschal-Europa Rundreise mit dem Bus von 1 Woche/10 Tagen ab Amsterdam via Venedig bis Budapest und währenddessen ist nun mal (Luxus-)Shopping für sich oder im Auftrag Daheimgebliebener, der fest eingeplante fixe Bestandteil, ein Highlight, einiger Teilnehmer.

  10. #19
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Zum LUXUSshoppen eine nette Meldung aus einem der ärmsten Länder!! Der Präsident Nigerias schenkte allen Gästen die zur Hochzeit seiner Tochter geladen wurden, "vergoldete I-phons mit kleinen Steinchen bestückt"..................sowas nennt man auch "musthaves"!!!!

  11. #20
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    añsp benni hat da schon recht, beim kauf der produkte wird auf das made in italy viel wert gelegt, und sie wissem was sie laifen.
    bei meinen bekannten, die arbeiten von morgens um 6 bis abends nach 10 und das 6 tage und den 7ten mit drei kindern.
    ich goens ihnen ja.

    was mir auffaellt, ist das man sich kaum fuer umwelt intressiert,.imd daher in thailand in sachen umwelt wohl in zukunft auch kein wert drauf gelegt wird. ...und das sich die welt aendert, geiz farang in thailand ...und asiaten die geniessen auf ihre weise und sich nicht beschweren ueber jeden cent

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.04.13, 22:04
  2. Foren und Farang Thai Beziehungen
    Von dl4gbe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.04.07, 04:45
  3. Treffpunkt für Farangs (Europäer) und Thais
    Von nuhm im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.05, 19:11
  4. Thais und ihr Umgang mit Geld
    Von ThomasH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 18:01
  5. Thais und das liebe Geld.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 17:48