Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86

Thailand-Entzug

Erstellt von hello_farang, 23.05.2005, 20:42 Uhr · 85 Antworten · 5.026 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von mohs",p="267082
    Noch einen schönen Tag in Muc, bei 14 Grad.
    Mit ein bisschen Glück soll es ja am Mittwoch aufhören zu regnen und kackige 20 Grad werden erwartet. Dann bügle mal schon die Badehose und nicht vergessen:
    Als ob man die Qualität einer Lokalität in Temperatur-Graden messen könnte.

    Bangkok hat gegenüber allen mir bekannten europäischen Städten mit Sicherheit einige unüberbietbare Vorteile.

    Doch das schmierige Wetter kann ich beim besten Willen nicht dazu zählen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Thailand-Entzug

    Ich war 11 Jahre nicht in Thailand und letztes Jahr im Oktober über meinen Geburtstag war ich das erste mal wieder für 3 Wochen da.Es ist wirklich alles zu schnell vergangen,da ich ständig in ganz thailand unterwegs war .Erst wieder daheim hat es doch eine Menge eindruck hinterlassen und ich ertappe mich auch wenn ich Berichte im Fernsehen oder allein ein THAILAND t-Shirt sehe,kullern mir auch schon die Tränchen.Es ist schon schwer und das Fernweh packt mich ganz dolle

  4. #73
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von mohs
    da war noch ne Frage aus der letzten mail offen.
    stell sie bitte nochmal, per PN.

    Hab ich wohl vergessen.

    Karlheinz

  5. #74
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von mohs",p="267055
    Ich kann die gierig grinsenden Trottel, die einem Schritt auf Schritt begegnen einfach nicht mehr ab.
    -> wie gesagt Spekulationen, aber wo ich auch hier in diesem Land überall gewesenen bin, wenn überhaupt, ausschließlich und dann auch nur oberflächlich, in den verschiedenen GoGoBars. Gehört zwar auch zu Thailand, aber in Relation zum gesamten Gebiet und aller Menschen, doch eher ein verschwindend geringer Anteil. Kannst ein schon ein bischen leid tun, wenn man sich vorstellt, wieviel du offensichtlich verpasst hast.
    Ich glaube, @Dieter1 meinte mit "gierig grinsenden Trottel" weniger die Farangs als vielmehr die Thais, weil Farangs in aller Regel nicht permanent grinsen. Sollte ich das richtig interpretiert haben, sollte @Dieter1 am Besten überhaupt nicht mehr her kommen. Er braucht auch dann nicht mehr kommen, sollte er wider Erwarten die Farangs in TH gemeint haben, denn wer sich in diesem Umfeld nicht zurecht finden kann, sucht sich besser eins, das ihm mehr zusagt.

    p.s. mohs, ich stimme dir zu, wenn du sagst, GoGo´s machen nur einen verschwindend geringen Anteil aus. Ich mag diese auch nicht besonders, eine gemütliche ST-Bar ist mir da schon lieber ;-D. Nichtsdesto trotz ist das horizontale Gewerbe a la Thai-Style (! nicht zu verwechseln mit dem, wie das in EU läuft) seit Jahrhunderten auch Bestandteil der thailändischen Gesellschaft. Ist aber hier nicht das Thema, ich weiss .

  6. #75
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von ray",p="266969
    ... komisch ist es schon, dass die Thailänder mit zunehmenden Massentourismus immer frecher und arroganter werden. Ich habe leider beobachten müssen, dass Händler, denen nichts abgekauft worden ist, den Leuten den Stinkefinger hinterherzeigten. Das erinnert mich dann immer an Italien in den 60 ern. Die sind auch halb durchgedreht als der Massentourismus seinen Höhepunkt hatte.
    Frage mich, ob die in beiden so unterschiedlichen Beispielen genannte Verhaltensänderung ausschließlich mit der Masse der Touristen begründet werden kann.

    Könnte nicht auch das Verhalten der Kunden/Gäste einiges bewirkt haben ?

  7. #76
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Thailand-Entzug

    Ist eine altbekannte Geschichte, dass mit dem Massentourismus das Denken von der Neugierde auf andere zum Wunsch nach Verdienst umschwenkt. Und bei Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf... Solche Dinge kann man überall beobachten, wo Massentourismus ist/war.

    Gruss
    mipooh

  8. #77
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von Dieter1",p="266699
    Ich kann die gierig grinsenden Trottel, die einem Schritt auf Schritt begegnen einfach nicht mehr ab.
    @Dieter1
    Mir gehen vor allem die "gierig grinsenden Trottel" hier in GerMoney auf die Nüsse: Politiker, Gewerkschafter, Topmanager, Medien-Kasper, Pseudo-Promis, Kleriker undsoweiterundsofort ...

    Da ist mir der Schlepper auf der Sukhumvit um vieles lieber: Ein akzentuiert gesetztes "Mai ao!" - und weg isser!

    Gruß aus der Pfalz!

  9. #78
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="267233
    Mir gehen vor allem die "gierig grinsenden Trottel" hier in GerMoney auf die Nüsse: Politiker, Gewerkschafter, Topmanager, Medien-Kasper, Pseudo-Promis, Kleriker undsoweiterundsofort ...
    ´

    Da hast Du wohl Recht. Und alle zocken reichlich ab, ohne in der Regel die entsprechende Leistung dafür zu bieten. Ausser zu grinsen.

    Wieder halbwegs on Topic :

    Da ist mir der dressierte Affe auf einer thaländischen Palme allemal lieber.

  10. #79
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Ray, aus Posting 65, als Antwort auf Posting 62 :

    hohe Arbeitslosigkeit, Pleitegeier über den Wolken Berlins, schlechte Erziehung und dementsprechende Ergebnisse bei Pisa, Probleme bei der Integration der Auländer, einen viel zu hohen Ausländeranteil, wobei daraus wiederum die vorgenannten Probleme resultieren und nicht zuletzt einen Bürgermeister, der sich mit der "Neuen Linken" verbünden will.

    Obendrein noch viel Dreck und vollgeschmierte, häßliche Wände.

    Zitatende
    __________

    Zitat Rene aus Posting 66:

    @Ray,

    ich seh das nicht als Probleme, sondern als Herausforderung.

    Zitatende
    ___________

    Herausforderung ? So so.

    Warum gehst du dann nach München ?

    Die Frage kann ich mir nicht verkneifen..nachdem du da keine Probleme siehst, sondern das als Herausforderung betrachtest.

    Kommt mir wie fetter Hohn vor.

  11. #80
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailand-Entzug

    @Nokeo,

    ich hatte ein zeitlich begrenztes Projektangebot für ein RZ in München. Hat leider nicht geklappt. Mittlerweile habe ich wieder einen Job in Berlin. Bleibe also meiner Heimatstadt treu. Nix Hohn. Ich lebe gern in Berlin und liebe diese Stadt. Blos mit der Arbeit ist es nicht ganz so leicht hier.

    Gruß René

    PS
    Freue mich auf meinen nächsten Urlaub in THL. Bin doch etwas gespannt, da ich das erste Mal alleine fliege.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 06:18