Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 86

Thailand-Entzug

Erstellt von hello_farang, 23.05.2005, 20:42 Uhr · 85 Antworten · 5.028 Aufrufe

  1. #51
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailand-Entzug

    Und wenns klappt zu diesem Preis.


    René

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Thailand-Entzug

    .....wir fliegen am 26. Oktober für 665,- € pro Ticket (Endpreis)..... :-)

    .....gebucht über TAR (Thailand- & Asien-Reisen) mit Lufthansa.....

  4. #53
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Thailand-Entzug

    Bei mir geht es erst am 25.12. los, ist aber ok. War schon von Weihnachten 04 bis 1.3. und nochmal im Mai/Juni 3,5 Wochen da. Koennte (und wuerde am liebsten) aber eigentlich schon morgen wieder los nach LOS.
    Gruss aus Berlin

  5. #54
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von Rene",p="266870
    Letzter Rückflug aus THL war am 27. Januar 2001 jetzt geht es am 16. Dezember endlich wieder hin.

    Warum vergehen die Tage blos so langsam ?


    René
    wie lange bist du dort und wo?vielleicht kann man sich ja treffen?

    gruesse matt

  6. #55
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailand-Entzug

    Die ersten Tage bestimmt erst mal in BKK, dan gehts nach Sa Kaeo und dann auf die Insel, wenn ich blos wüsste welche ?


    René

  7. #56
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Thailand-Entzug

    Zitat Zitat von Rene",p="266901
    ... und dann auf die Insel, wenn ich blos wüsste welche ?
    die Einsame @Rene, die Einsame ...

  8. #57
    ray
    Avatar von ray

    Re: Thailand-Entzug

    Servus,

    Zitat Micha: ...Ich weiß von keinem Land auf der Welt, dass eine vergleichbare Preis/Leistungs-Relation als Urlaubsland aufweisen kann, wie Thailand.

    Dann fahr doch mal auf die Philippinen. Als Tourist, nicht als 5ex-Tourist versteht sich! Dann wirst Du spätestens, wenn Du mit dem Schiff in den Naturhafen Porto Galera auf Mindoro einfährst, sehen, dass es nicht einmal annähernd so schöne Plätze in Thailand gibt. Und die Preise sind wesentlich billiger.

    Aber ich weiß, das ist alles subjektiv und ich will auch keinem Thailand miesmachen. Es ist überall dort schön, wo es einem gefällt. Für viele ist es in einem Dorf irgendwo in der Pampas des Isaan das Paradies. Es stellt auch jeder andere Anforderungen und die Philippinen haben auch zugegebenermaßen auch viele Nachteile. Aber es gibt ja auch noch viele andere attraktive Platze auf dieser Welt...

    Aber auch wenn es einem nicht ärgert, wenn man 9000 km entfernt im schönen München sitzt, komisch ist es schon, dass die Thailänder mit zunehmenden Massentourismus immer frecher und arroganter werden. Ich habe leider beobachten müssen, dass Händler, denen nichts abgekauft worden ist, den Leuten den Stinkefinger hinterherzeigten. Das erinnert mich dann immer an Italien in den 60 ern. Die sind auch halb durchgedreht als der Massentourismus seinen Höhepunkt hatte.

    Gruß Ray

  9. #58
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Thailand-Entzug

    @Rene, für den gelungenen Schwenk in die richtige Richtung meinen Dank. Sofern nichts bedeutendes dazwischen kommt, freue ich mich, dich in Bangkok auf ein Singha einladen zu dürfen.
    Bangkok, für mich persönlich der lebenswerteste Ort, da er die meisten Vorteile für mich bietet und seit einiger Zeit zum meinen ständigen Wohnort geworden ist. Der Ort, den ich zwischen 1992 und 1999, wo ich keine langen Reisen machen konnte, am meisten vermisst habe.
    Ersparen möchte ich euch hier die Auflistung der Länder und Hauptstaedte, die ich bis 1982, vor meiner ersten Asienreise auf welche unterschiedlichen Reisewegen und Fahrzeugen erlebt habe. Als studentischer Taxifahrer mit "etwas"mehr Zeit als der Bevölkerungsdurchschnitt und immer im direkten Kontakt zur Bevölkerung.
    Sicherlich, die für mich schönste Natur habe ich vor Java in einen Inselparadies erlebt, das tollste Lebensgefühl in Amsterdam (das als Deutscher!), das abgefahrenste Nachtleben mit den willigsten Frauen in Paris, die schönste Altstadt in Prag und bildschöne, liebevolle Frauen in Rom und Sardinien und, und, und
    für mich ist es Bangkok, wohin, wenn ich hier nicht leben könnte, es mich immer wieder hinziehen würde.
    Und für die Thailand Experten, die hier nur die Suk oder Patpong kennen, dass sind wirklich die letzten Orte die mit meinem Bangkok etwas zu tun haben.
    Auch lebe ich nicht auf den Mittelstreifen der Rama IIII und sicher niemals im so pseudo-coolen München im Super-Stoiber-Bayern.
    Euer mohs

  10. #59
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailand-Entzug

    @mohs,

    Nam Soda wäre mir ehrlich gesagt lieber.


    René

  11. #60
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Thailand-Entzug

    Jetzt muss ich doch mal ein paar Dinge klarstellen.

    Also der Thread heisst "Thailand Entzug" und ich denke, es ist mir gelungen darzulegen, dass ich darunter nicht leide.

    Das "Super Coole Stoiber Bayern" ist nicht mein Ding. Ich lebe zur Zeit in Muenchen und Muenchen ist definitiv SPD Gebiet.

    Ansonsten hab ich nix gegen Thailand, nur im Moment keinen Bock drauf hinzufahren.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 06:18