Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 136

Thailand, das Land der Heiligen?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 17.09.2012, 05:30 Uhr · 135 Antworten · 8.772 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dass es unter Forenmembern gegenseitige Abneigungen und Überheblichkeiten gibt, ist ja wohl nichts neues....
    Und?! Ist doch normal zumal in einem großen Thailandforum auch Menschen aufeinander treffen, die sich unter anderen Umständen niemals begegneten.

    Schlimm wäre es erst, wenn einen andere Menschen wegen der Mitgliedschaft in einem Thailandforum meiden würden oder als minderwertig einstuften. Das würde imiho von vergleichbarer "intelligenz", Menschenkenntnis und Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen zeugen, wie das bewerten von Menschen nach der Landkarte.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Herrmann

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    437
    Kurt, deine dummen Sprüche bringste doch fast schon Jahrzehnten hier im Forum ! Lass deinen Frust privat und mit Thailand doch besser woanders ab oder geh ins Fitnessstudio.Ich glaube, du verstehst hier die Themen im Forum gar nicht oder ?In meinem Umfeld gibt es viele normale und glückliche Ehen mit Thailänderinnen. Da arbeiten die Frauen aber auch und sind integriert, was die Sprache angeht und auch das Denken !

  4. #103
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    abend

    so manch eine thai deutsche ehe hält länger als eine rein deutsche ehe. 2x geschieden ist dort auch keine seltenheit.

  5. #104
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend

    so manch eine thai deutsche ehe hält länger als eine rein deutsche ehe. 2x geschieden ist dort auch keine seltenheit.
    Das kann man so nicht vergleichen.
    Wenn ich das Eintrittsalter der meisten Farangs in die Ehe mit einer Thai betrachte, dann wäre mein erster Gedanke dass es für eine zweite Heirat schon aufgrund der Restlebenszeit kaum noch reicht.
    Zudem ist heute eine Ehe mit einer Thai ohne anständige Einnahmequelle kaum noch möglich.

    Betrachte ich zudem noch die deutsch-thailändischen Ehen, die kurz nach der Einreise in D scheitern, dann gehe ich davon aus dass die deutschen Ehen noch mehr Substanz besitzen, allerdings mit abnehmender Tendenz.

  6. #105
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    abend

    der bukeo soll bei seiner politik bleiben,und auf den isaan rumhacken,aber von den frauen aus dem isaan versteht er nichts.
    wenn er schon vom fass ohne boden spricht, da soll er seine nase mal im norden reinstecken,da ist er näher dran als im isaan. die haben es dort genauso faustdick
    hinter den ohren wie die frauen und deren familien im rest des landes.

  7. #106
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    der bukeo soll bei seiner politik bleiben,und auf den isaan rumhacken,
    Lass den Bukeo mit seinen Anti-Isaansprüchen, es lohnt sich nicht - bekommst 'ne PN mit einem interessanten Link über Herrn W...

  8. #107
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Das kann man so nicht vergleichen.
    Wenn ich das Eintrittsalter der meisten Farangs in die Ehe mit einer Thai betrachte, dann wäre mein erster Gedanke dass es für eine zweite Heirat schon aufgrund der Restlebenszeit kaum noch reicht.
    Zudem ist heute eine Ehe mit einer Thai ohne anständige Einnahmequelle kaum noch möglich.

    Betrachte ich zudem noch die deutsch-thailändischen Ehen, die kurz nach der Einreise in D scheitern, dann gehe ich davon aus dass die deutschen Ehen noch mehr Substanz besitzen, allerdings mit abnehmender Tendenz.
    Da war ich mit 34 Jahren schon zu alt oder? Jede Ehe ist ohne anstaendige Einahmequelle nicht moeglich, leider.
    Es scheitern auch viele Ehen bei der Rueckkehr nach Thailand, in DE 10 Jahre gluecklich verheiratet und dann nach 3 Monaten auf dem Dorf mit den Buckeligen ist dann alles aus.

  9. #108
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Da hast du Recht Panda. Nach der Uebersiedlung ticken die Uhren haeufig wieder thailaendich

  10. #109
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Die üblich-dämliche Pauschal-Schuldzuweisung. Nach meiner Erfahrung sind es in der Mehrzahl die Farangs, die zumindest im Isaan (nur von dort kann ich aus eigener Anschauung reden) nichts mit sich anzufangen wissen/schon morgens saufend und über alles nörgelnd in der Beize hocken/sich und vor allen die Frau im Dorf bis auf die Knochen blamieren und häufig auch noch fremd gehen - natürlich so nahe am Wohnort, dass die Buschtrommel bis dorthin tönt und die Ehefrau endgültig das Gesicht verliert. Aber schuld sind natürlich immer die Buckligen und die Thai-Uhren...

  11. #110
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Die üblich-dämliche Pauschal-Schuldzuweisung. Nach meiner Erfahrung sind es in der Mehrzahl die Farangs, die zumindest im Isaan (nur von dort kann ich aus eigener Anschauung reden) nichts mit sich anzufangen wissen/schon morgens saufend und über alles nörgelnd in der Beize hocken/sich und vor allen die Frau im Dorf bis auf die Knochen blamieren und häufig auch noch fremd gehen - natürlich so nahe am Wohnort, dass die Buschtrommel bis dorthin tönt und die Ehefrau endgültig das Gesicht verliert. Aber schuld sind natürlich immer die Buckligen und die Thai-Uhren...
    Denke es liegt eher daran das der Eingewanderte nichts mit sich anzufangen weiss und dann ueberall rumstaenkert. Dann kommen die Buckligen und die Uhren dazu und schon ist die Lust auf die Liebe vorbei.

    Ueberigens die Typen die morgens schon saufen ist eine fehlintepretation, die sind noch vom Abend davor blau und auf dem Heimweg von der Mia Noi.

    Eine Mia Farang hat Ihr Gesicht bereits bei der Hochzeit abgegeben, darum muss nun viel Geld her um neues Gesicht zu kaufen.

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Land der Freien
    Von Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.07.14, 21:59
  2. Hauseigentum (nicht Land!) in Thailand
    Von Acky im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.03.07, 15:36
  3. Thailand,ein Land der Verbrechen?
    Von Willi im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.06, 02:57
  4. Thailand - teuer Land?
    Von Samuianer im Forum Touristik
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 11.07.05, 05:27
  5. Thailand - ein geteiltes Land
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.03.05, 05:25