Seite 49 von 63 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 624

Thailand contra Deutschland, was ist besser oder schlechter

Erstellt von Charly, 26.01.2009, 14:02 Uhr · 623 Antworten · 29.461 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ist wohl eine Sache des Geschmacks.Ich habe nie wirklich viel Fleisch gegessen ,viel lieber Fisch ,und die gibt's in der Thai-Küche zuhauf.

    in der Thaiküche geht's wohl um die Geschmacksvielfalt ,und nicht riesige Fleischbrocken auf den Teller zu knallen.

    aber wie gesagt ,alles Geschmacksache.
    Wenn wir aus unserer fischlosen Gegend nach Thailand kommen, wird geschlemmt ohne Ende Fisch, Austern, Hummer, Krebse Shrimps..... in Hua Hin alles kein Problem...und täglich frisch aus dem Meer.

  2.  
    Anzeige
  3. #482
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich finde die Staedte in Deutschland einfach schoener
    und die Toiletten... stimmts..?

  4. #483
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Vor allem weiß ich, dass davon mindestens die Hälfte von den Thais auch meist nicht aufgegessen wird. Das habe ich sehr oft in den Restaurants beobachtet. Aber warscheinlich gibt es dafür auch wieder eine völlig geheime Insider Erklärung, die doofen Touristen nicht zugänglich ist.
    Findet das Essen zu Hause statt, wird die Hälfte nachher in allen möglichen Schränken und Dippchen versteckt. Oder im Backofen in einer Plastikschüssel. Jeder, der mit einer Thai zusammen ist, weiss das er nicht einfach so den Backofen einschalten kann ohne zu gucken was drin ist. Das musste ich auf die harte Tour lernen.

    Nach ca. 1 Woche werden die Reste dann weggeschmissen.

  5. #484
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    die gibt's nicht mehr für Farang ,ansonsten wäre mir neu,dass sie die auch für Thais abgeschafft hätten.
    Laut meiner Frau gibt es die 30 Baht Versicherung nach wie vor. Aktuell meine Schwiegermutter, die liegt seit einer Woche in Krankenhaus am Tropf mit Antibiotika und deren Behandlung ist auch ohne 30 Baht Versicherung völlig kostenfrei weil über 60 Jahre alt.

  6. #485
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    [...] Jeder, der mit einer Thai zusammen ist, weiss das er nicht einfach so den Backofen einschalten kann ohne zu gucken was drin ist. Das musste ich auf die harte Tour lernen.
    [...]
    Bestätigt.

    Zur thailändischen Küche: Ich habe in diesem Gin-Lao(?)-Style noch nicht ein Gericht probieren dürfen, was ich mag. Mal ganz abgesehen von dem Einsatz von Innereien, Fleischabfällen und Extremitäten sagt mir die Überwürzung mit Koriander, Ingwer, Koks und Chili überhaupt nicht zu. Dazu zähle ich auch solche bekannten Gerichte wie Somtam Pla oder Massaman.
    Im Gegensatz dazu finde ich den südthailändische Stil, wie z. B. Gai Pad Med Mamuang, recht ansprechend.
    Ist aber alles Geschmackssache.

    Und ja, ich habe die Möglichkeit auch als Tourist einen Einblick in die originäre TH-Küche zu bekommen.
    Meine Frau ist Köchin von Kindesbeinen und verfügt über ein enormes Repertoire.

  7. #486
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Gai pad metmamuang ist Zentral und sehr faranggeeignet.
    Für den Süden sind die leckeren scharfen Currys typisch

  8. #487
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Das stimmt. Die typischen Farang Gassenhauer sind des weiteren : Homog, Springrolls, American Fried Frice, BBQ Red Snapper, No Name, Fried xxxx oyster souce, Bananenroti, Pad Thai usw uswf. Nach 7 Wochen Farang/Islam/Indischer Kueche wieder bestens Thai gegessen.

  9. #488
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.443
    Meine Frau ist Köchin von Kindesbeinen und verfügt über ein enormes Repertoire.
    Das trifft auch für meine Frau zu. Neben Gai Padmetmamuang fällt mir noch ein Pad PiaoWan (süß-sauer), Tom Ka Gai und Tom Yum Gung Suppe, Haa Mogg (Fisch mit Kokos), Pad Mii (gebratene Nudeln) - alles sehr lecker bei ihr. Wenn sie nur für sich oder für Thais kocht, sind das aber ganz andere Gerichte, die mir nicht zusagen, wie Somtam etc.

  10. #489
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Im Winter finde ich Thailand besser und im Sommer DACH.
    Ausserdem geht (bei mir) die Liebe (zu beiden Kulturen) durch den Magen.



    PS: Meine Frau ist die beste Thai-Köchin seit zig Jahren!

  11. #490
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Deutschland: DRV, GKV, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung, Hartz4
    Thailand: Dankbare Töchter mit Farang, 30Baht-Versicherung, Dankbare Töchter, Dankbare Töchter, Dankbare Töchter mit Farang.
    In Thailand ist es eben weniger staatliche Bevormundung als Eigenvorsorge. Meine Frau hatte eine Krankenversicherung über dne Arbeitgeber und hat in einen (steuerbegünstigten) Pensionsfonds eingezahlt.

Seite 49 von 63 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.07.12, 08:54
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 04:53
  3. Sprachvisum besser in D oder Ö beantragen ?
    Von Steppke im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 15:09
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.08, 09:04
  5. Heiraten in Deutschland oder besser in Bangkok ?
    Von darkrider im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 13:44