Seite 16 von 63 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 624

Thailand contra Deutschland, was ist besser oder schlechter

Erstellt von Charly, 26.01.2009, 14:02 Uhr · 623 Antworten · 29.406 Aufrufe

  1. #151
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Je wärmer die Luft umso mehr Feuchtigkeit - und Dreck kann sie aufnehmen.
    Interessante These

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr im Winter hatte es im Isaan durchaus ein paar angenehme kühle Tage.

    Das aber niedlich ausgedrückt! Es war über Wochen saukalt. Aber falls das nochmal so arg werden sollte, habe ich meine "Infrastruktur" entsprechend aufgerüstet. Habe einen Heizstrahler aus Deutschland mitgebracht und mit einige arme Wollsachen. Letzteres muss man trotz Nichtgebrauch öfter waschen. Sonst fangen die Dinger zu stinken an.

    Ich bin ja jemand der lieber schwitzt wie friert. Únd das kann ich hier ausgiebigst. Da geht es mir vermutlich genau umgekehrt wie den Thai's die der Sonne nichts mehr abgewinnen können. Ich eben dem Schnee und der Kälte. Im bayerischen Voralpenland hat man ja meistens sogar weniger Schnee als meistens so ein dreckiges, nasskaltes Wetter. Früher bin ich deswegen jeden Winter mehrfach nach Lanzarote geflüchtet. Das braucht's jetzt nicht mehr.

    Aber was mir an Deutschland gefällt ist das worüber die meisten schimpfen. Die Bürokratie. Aber die darüber immer schimpfen wissen vermutlich einfach nicht um wie viel schlimmer es in fast allen anderen europäischen Staaten zugeht. Von Thailand mal ganz abgesehen. Die würde ich irgendwo zwischen UK und Italien einsortieren. Wobei Italien schon mit großem Abstand die Nummer Eins an Grausamkeiten zu bieten hat.


    Ich kann natürlich nicht die Menschen in Deutschland und Thailand vergleichen. Aber aus Alt- oder Oberbayern und dem Isan, rund um Udon Thani herum. Diese Grantlhuberschaft findet man hier nicht. Wobei es witzig ist, dass man Fremden hüben wie drüber sehr reserviert gegenüber steht. Erinnert mich fast schon ein bisschen an Ostfriesland. Nur die tarnen das hier viel netter mit ihrem Lächeln.

    Ich kenne dieses sehr reservierte Verhalten schon aus meinem früheren Aufenthalt hier. Es dauert eine Weile bis man nicht mehr als der zum Frühstück kinderfressende Farang empfunden wird. So langsam wird's auch schon in der näheren Umgebung. Mein nicht nachlassendes Problem ist die Sprache weil ich es auch nicht richtig hören kann. Ich kann mir aus Fetzen einer Unterhaltung zusammen reimen über was da wie gesprochen wird. Aber viel mehr kann ich einfach nicht.

    Aber so sucht sich jeder seinen Platz wo er sich wohl fühlt. Mir war schon vor 17 Jahren klar, dass es hier ist. Andere würden es hier keine 2 Tage aushalten. Aber so ist das eben. Ich halte es ja auch keine 2 Tage in einer Stadt aus, egal ob in D-Land oder hier. Jedem also das seine!

  4. #153
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.514
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Meine Frau würde auch nicht dauerhaft nach Thailand zurück wollen. Woodys 50/50 Lösung schwebt ihr offensichtlich auch vor für den Ruhestand.
    An so etwas denken wir auch. Vielleicht auch eine 1/4-Jahreslösung.

  5. #154
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.282
    bei meiner Frau ists wohl so das es hier mittlerweile besser gefällt, ich tendiere auch zu ner Lösung ab Ende Oktober wech und dann wieder Anfang April zurück und dann wird man weiter sehen, aber bis dahin vergehen wieder ein paar Jahre, Töchterchen ist jetzt 15, so ca 6 Jahre also mindestens noch hier in Deutschland.

  6. #155
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sicher ist die Wahrscheinlichkeit auf angenehmeres Klima zu treffen, je nach Jahreszeit und Ort durchaus unterschiedlich. Doch letztendlich kann sich das Wetter niemand aussuchen. Letztes Jahr im Winter hatte es im Isaan durchaus ein paar angenehme kühle Tage. Allerdings merkt man dann auch, dass die Infrastruktur nicht mal ansatzweise dafür ausgelegt ist.
    In D hat man ein paar unangenehm kühle Tage im Jahr und die Infrastruktur ist weitgehend darauf eingerichtet.....besser als auf die paar heißen Tage.
    Der Rest ist - wie der Name es sagt - gemäßigt.

  7. #156
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.514
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .............. ich tendiere auch zu ner Lösung ab Ende Oktober wech und dann wieder Anfang April zurück und dann wird man weiter sehen, ...............
    Das war ja auch unser Ansatz und die Zeit bis zur Umsetzung sind nur noch 2,5 Jahre.
    Jetzt lebt aber Mutti noch und da ist eine Sorge und Unterstützung mit meiner Schwester zu organisieren. Die reist nun auch gerne für längere Zeit durch die Welt. Mal segeln über 2 Monate oder mal 6 Wochen Indien, 8 Wochen Türkei, etc.

  8. #157
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929

  9. #158
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sicher ist die Wahrscheinlichkeit auf angenehmeres Klima zu treffen, je nach Jahreszeit und Ort durchaus unterschiedlich. Doch letztendlich kann sich das Wetter niemand aussuchen. Letztes Jahr im Winter hatte es im Isaan durchaus ein paar angenehme kühle Tage. Allerdings merkt man dann auch, dass die Infrastruktur nicht mal ansatzweise dafür ausgelegt ist.
    Letzten Winter hat mich regelmässig in Hua Hin gefroren... ich war nur an wenigen Tagen im Pool...und war froh um meine Strickjacke... ich hab mir schon überlegt, diesmal einen Heizlüfter mit zu nehmen...

  10. #159
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Weil offensichtlich nicht nur du, sondern auch Socrates diesem Irrtum anzuhängen scheinen möchte ich darauf hinweisen, dass Hamburg nicht am Meer liegt, sondern 60 Kilometer entfernt, und das ist dann die Ostsee, zur Nordsee ist es beinahe doppelt so weit. Es wäre sehr überraschend, wenn wir hier Meerluft hätten. Die Luft ist vor allem deshalb besser hier, weil Hamburg so grün ist.
    Rein kathographisch betrachtet, hast Du recht... aber bei grossen Wasserflächen...und die hast Du ja in Hamburg hast Du die ablandenden Winde aufgrund der unterschiedlichen Wärmespeicherung von Land und Wasser... und damit auch bessere Luft.

    Klar tut die grüne Lunge noch ihr übriges dazu...

  11. #160
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Letzten Winter hat mich regelmässig in Hua Hin gefroren... ..
    Der letzte Winter in Thailand war der kuehlste seit Jahrzehnten.

Seite 16 von 63 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.07.12, 08:54
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.03.11, 04:53
  3. Sprachvisum besser in D oder Ö beantragen ?
    Von Steppke im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 15:09
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.08, 09:04
  5. Heiraten in Deutschland oder besser in Bangkok ?
    Von darkrider im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 13:44