Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 118

Thailand

Erstellt von Waitong, 12.04.2013, 02:38 Uhr · 117 Antworten · 6.334 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Es ist nicht naiv, es ist die stets selbe Waitong-Methode der Agitation.

    Geht unserem Blockwart doch nicht schon wieder auf den Leim, sondern ignoriert diesen Thread!
    Ich hol mir schon mal ne Tüte Chips.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.012
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    ...... Ist es moeglich, sachlich seinen Standpunkt zu formulieren, ohne den Anderen zu diffamieren ? Wenn ja, sollten wir es versuchen......
    Das ist doch schon ein Widerspruch in sich. Wenn ich sachlich formuliere, dann kann ich damit niemanden diffamieren. Wenn ich jemanden diffamiere ist das definitiv nicht sachlich argumentiert/dargestellt.

    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    ......Mir persoenlich ist der Kontrast zwischen Arm und Reich zu krass. Die Frage ist, was tun? Es bleibt oft nur bei kleinen Hilfeleistungen, die ich bereits angesprochen habe. Was koennen wir Farang beitragen, um fuer mehr Ausgleich zwischen Arm und Reich zu sorgen?
    Eine Firma in Thailand gründen und soviele Mitarbeiter wie möglich beschäftigen.

  4. #13
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Das ist doch schon ein Widerspruch in sich. Wenn ich sachlich formuliere, dann kann ich damit niemanden diffamieren. Wenn ich jemanden diffamiere ist das definitiv nicht sachlich argumentiert/dargestellt.

    Danke fuer den Hinweis. Dann waere das geklaert und wir koennen uns sachlich austauschen.

  5. #14
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Was koennen wir Farang beitragen, um fuer mehr Ausgleich zwischen Arm und Reich zu sorgen?
    Beten - es ist unbedingt erforderlich dass Farangs jeden Tag beten - dadurch wird dieser Ausgleich erwirkt werden ...

  6. #15
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hol schonmal das Popcorn herbei.

  7. #16
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Beten - es ist unbedingt erforderlich dass Farangs jeden Tag beten - dadurch wird dieser Ausgleich erwirkt werden ...
    Alle zusammen, Buddhisten, Christen, Hindus, Muslime u. a. eine wirklich gut Idee.

  8. #17
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.892
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Ich mag Chuvit , weil er Eier hat
    dieses Kriterium erfüllen ca. 35 Mio Thai (männlich), also kein Grund Dich auf einen einzigen zu versteifen...!

  9. #18
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Dazu kann man hier einige Fakten nachlesen >>> Thailand Now an Upper Middle Income Economy
    Danke!

    Die Armut steht im direkten Zusammenhang mit der "Bildungsarmut". Die allgemeine staatliche Schulbildung, das IST(!), ist einfach nur "Zeitvernichtung".
    Gleichzeitig werden die Kinder aber dort zum nicht fragenden Konsumenten erzogen. 10-12 jaehrige Kinder erhalten hier 100-130 TB/taeglich, da sie ohne Nachhilfe nicht zurecht kommen 30/31 Tage im Monat.
    In einem Monat kommen da bei 3 Kindern rd 10.000 TB zusammen. Ohne Kosten der Nachhilfe, Transport zur Schule, ....
    Die wenigsten koennen sich das mit ihrem normalen Einkommen leisten, legale und illegale (auch Drogen, Prostitution, Gluecksspiel, Korruption, ...) Nebenbeschaeftigungen werden notwendig.
    Schuluniformen sind etwas gutes, ein "Uniformes-Taschengeld" regional und altersmaessig abgestimmt, waere noch wichtiger. Voraussetzung dabei waere ein schmackhaftes Schulessen.


  10. #19
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Alle zusammen, Buddhisten, Christen, Hindus, Muslime u. a. eine wirklich gut Idee.
    Ressourcenverschwendung.

    Wer betet hat nicht die Haende frei Probleme zu loesen.

    Meine Antwort vor einigen Jahren an eine katholische Nonne auf ihre Frage, warum ich Buddhist und nicht katholisch sei. Es kamen keine weitere Rueckfragen dann mehr zu diesem Thema obwohl Sister Sumali alles andere auf den Kopf gefallen ist. Vermutlich nahm sie dann auch deswegen von dem Versuch einer Missionierung doch lieber Abstand.

  11. #20
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Die politischen Ansichten in Thailand und in Thailand-Foren scheinen nicht unter einen Hut zu passen. Mich interessieren die Standpunkte aller Beteiligten. Ist es moeglich, sachlich seinen Standpunkt zu formulieren, ohne den Anderen zu diffamieren?
    Denunzieren, oder nur schon die Drohung damit, sehe ich als schlimmer an als Diffamieren! Von daher ist es gefaehrlich mit dir zu argumentieren.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte