Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

Erstellt von futurelike, 15.09.2003, 21:04 Uhr · 64 Antworten · 5.796 Aufrufe

  1. #51
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Das mit den Plastikstühlen kommt mir irgendwie bekannt vor... Bangkok Bank Kohn Kaen ist offensichtlich noch nicht modernisiert worden.
    Am schlimmsten finde ich aber die GSB.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Vor dem Hintergrund der anstehenden Reformen, daß bei einer drohenden Arbeitslosigkeit man gezwungen ist, erst seine Rücklagen aufzubrauchen, finde ich es schon interessant, einen Teil seines Vermögens außerhalb der Reichweite des deutschen Fiskus/Arbeitsamts zu transferieren.

    Hab' das mal so in die Runde geworfen :-)

    Gruß
    AlHash

  4. #53
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    alhash
    und in Plastiktüten nach Thailand bringen. Macht Sinn, wenn man wirklich was vor hat.
    Was hat man vor?
    aufessen, - die Platiktüten.

  5. #54
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Zitat Zitat von alhash",p="98829
    Vor dem Hintergrund der anstehenden Reformen, daß bei einer drohenden Arbeitslosigkeit man gezwungen ist, erst seine Rücklagen aufzubrauchen, finde ich es schon interessant, einen Teil seines Vermögens außerhalb der Reichweite des deutschen Fiskus/Arbeitsamts zu transferieren.

    Hab' das mal so in die Runde geworfen :-)

    Gruß
    AlHash
    Da gibt es aber sicherlich bessere Möglichkeiten, wo es auch noch Zinsen gibt. Und das mit den Plastiktüten hat auch so seinen Grund. So einfach überweisen wäre sicherlich nicht so klug.

  6. #55
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Zitat Zitat von alhash",p="98829
    Vor dem Hintergrund der anstehenden Reformen, daß bei einer drohenden Arbeitslosigkeit man gezwungen ist, erst seine Rücklagen aufzubrauchen, finde ich es schon interessant, einen Teil seines Vermögens außerhalb der Reichweite des deutschen Fiskus/Arbeitsamts zu transferieren.
    Das ist richtig.

    Aber dafür ist Thailand das falsche Land. Es wäre in der Tat eine schlechte Idee das Geld in Plastiktüten hereinzufahren, weil man es auch nur in Plastiktüten wieder heraus kriegt (siehe Nationalbank Bestimmungen) und das auch nur Verstoss des Gesetzes.

    Offshore Banking in Thailand?

    X-Pat

  7. #56
    Avatar von Oberlaender

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    126

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Hallo Zusammen,

    hier noch mein Beitrag zum Thema Geldüberweisung
    nach Thailand.

    Wenn man Kunde bei der Postbank ist kostet eine Überweisung
    auf ein Ausländisches Konto gerade mal 1 Euro 50.

    Ich mache das schon seit Jahren so und es hat immer gut funktioniert.

    sawarti karb

    Armin

  8. #57
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Hallo Robert @ alle anderen,

    Robert schrieb :
    Billiger bekomme ich mein Geld nicht nach Thailand.
    Wenn du in Thailand bist vielleicht, nur wenn du in BKK bist bekommst du es sogar kostenlos und zwar wenn du ein Girokonto bei der bzw. einer Citybank in Deutschland hast. Denn dann sind alle Auszahlungen an auslaendischen Geldautomaten kostenlos.
    Einzige Bedingung auf dem Girokonto bzw. bei der Bank muss eine Einlage (in Form von Aktien, Fonds oder als Sparguthaben) in Hoehe von 2500,- Euro eingezahlt werden. Monatliche Gehaltseingaenge sind nicht noetig.


    @ Oberlaender,

    ok, fuer den Absender kommen keine weiteren Gebuehren dazu, aber nur wenn bei der Ueberweisung angekreuzt wird das der Empfaenger alle anderen Gebuehren uebernimmt.

    Denn auf den Empfaenger kommen doch noch weitere Gebuehren.

    1. Die Gebuehren der Transverbank in Hoehe von 0,- bis (glaube) 10,- Euro. Je nach Hoehe der Ueberweisung. und

    2. Die Gebuehren der Bank des Empfaengers, sollen so bei 500 Baht liegen, je nach Bank.

    Wie sind denn deine Erfahrungen darueber, hast du Zahlen was der Empfaenger bezahlen musst?

    Fuer Ueberweisungen ist es aber immer noch die (soweit mir bekannt) guenstigste Art Geld nach Thailand zu ueberweisen.

  9. #58
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Hab jetzt ein Onlinekonto bei der Postbank und gleich mal ein paar Euros zur Bangkokbank nach Thailand geschickt. Gebühren bei Postbank (1,50 Euro) sind ja echt preiswert, hab aber keinen Plan, wieviel die Bangkok-Bank jetzt noch abkassiert ??

  10. #59
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    hi


    hier mal recht ausführlich zum thema geld nach thailand bekommen....


    Geld nach LOS


    mfg
    dms

  11. #60
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Thailändisches Bankkonto - Geldtransfer

    Hi dms !
    Danke für den Link !
    Nach dem Chat heute, gehe ich mal von 500 Baht Gebühren aus.
    Mal abwarten wie die erste Überweisung zur Bangkokbank abläuft, denn Paul schrieb da ja sogar u.U. von mehr als 1000 Baht !

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Geldtransfer trotz Chaos noch möglich???
    Von LekOlli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.06.10, 16:31
  2. Geldtransfer mit Western Union zu teuer
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 04.07.08, 17:45
  3. Günstiger Geldtransfer nach LOS
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.06.05, 15:06
  4. Geldtransfer nach Thailand
    Von Mehran im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.12.04, 15:42