Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

Erstellt von Florian, 09.02.2006, 18:21 Uhr · 23 Antworten · 4.444 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Um es noch schlimmer zu machen... :O

    Als die Schwester meiner Frau ihr erster Reisepass
    beantragte, wurde ihr Familienname nicht gleich geschrieben
    wie bei meiner Frau. (D.h. in Lateinischen Buchstaben. Auf
    Thai war das natürlich identisch).
    Das konnte aber nach langem drängeln geändert werden.

    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von JÖRG

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    83

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Ich hatte vor einigen Jahren das gleiche Problem bei einer Einladung nach Deutschland. Der Name auf der Verpflichtungserkärung wurde deutlich anders geschrieben als der Name im Pass. Ich bin dann mit beiden Unterlagen zu deutschen Botschaft nach Bangkok gegangen. Dort wurde dann kurzerhand der Name in der Verpflichtungserklärung geändert und mit einem amtlichen Stempel versehen. Damit war das Problem dann erledigt. Offensichtlich ist diese Problem der Botschaft durchaus bekannt.

    Gruß

    Jörg

  4. #13
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Der Pass ist nach Beantragung zirka eine Woche später da. Wird mit der Post geschickt. So war es zumindest bei Noi. Schnell in den Internetshop, scan und zack kannst Du die Einladung einholen.

    Gruss
    Sven

  5. #14
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    es keine einheitliche Regelungen für das Übersetzten von Namen aus th nach de gibt
    es gibt ein paar Regeln die hier

    http://www.loc.gov/catdir/cpso/romanization/thai.pdf

    zusammengefasst sind.

    woma

  6. #15
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Zitat Zitat von Florian",p="314212
    Meine Maus hat bis jetzt noch keinen Reisepass, daher wurde ihr Name noch nie "amtlich" in lateinische Buchstaben übersetzt.
    Ganz nützlich ist die Software Thai Romanization, die einen Thailändischen Text gemäß der Regeln des Royal Institute transcibiert. Es gab auch mal eine Online-Version davon, die ist aber leider seit einem Servercrash verschwunden.

    Aber ob sich ein Thai bei der Beantragung des Passes die Transcription aussuchen darf, oder wie die es transcribieren wenn man es selbst nicht weiß:

    Zitat Zitat von Florian",p="314212
    Es ist wirklich kompliziert alles zusammen, die Sprache, die Schrift. Manchmal denke ich mir, ich hätte ein Mädchen aus Europa oder auch aus Amerika kennenlernen sollen. Dann wäre alles nicht so kompliziert. Aber dann bin doch wieder froh darüber, daß ich meine Maus habe. Ich liebe sie einfach. Ich hoffe, ihr versteht mich.
    Tröste Dich, das ging wohl den meisten hier genauso. Aber wenn Du Lust darauf hast neues zu lernen (Sprache, Schrift, Kultur, Geschichte) dann ist das die Gelegenheit. Mir macht die Schrift mittlerweile Spaß, wenn ich nur nicht so schlecht im Vokabelnlernen wäre...

  7. #16
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Zitat Zitat von MaewNam",p="314308
    Zitat Zitat von Florian",p="314212
    Es ist wirklich kompliziert alles zusammen, die Sprache, die Schrift. Manchmal denke ich mir, ich hätte ein Mädchen aus Europa oder auch aus Amerika kennenlernen sollen. Dann wäre alles nicht so kompliziert.[...]
    Tröste Dich, das ging wohl den meisten hier genauso. Aber wenn Du Lust darauf hast neues zu lernen (Sprache, Schrift, Kultur, Geschichte) dann ist das die Gelegenheit.
    Mir wurde mal bei einem Elternabend (1. Klasse) erzählt, dass
    wir Eltern keine Ahnung haben wie schwierig es eigentlich ist
    Lesen (und Schreiben) zu lernen.

    Diese Aussage ist mitentscheidend gewesen es mal auszuprobieren
    und auch durchzuhalten (mit Thailändisch).
    Und es ist nicht so wie bei Englisch oder Französisch.
    Man lernt nicht nur andere Wörter, sondern bekommt schon
    einen ersten Einblick in einer anderen Denkweise.

    Gruss, René

  8. #17
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    @MaewNam

    vielen Dank!!! für diesen Link, lange habe ich schon nach einer Software gesucht, die meiner Frau/mir die "Thai Romanization" abnimmt. (völlig offtopic) Keiner unserer MP3-Player unterstützt (thai)unicode als Dateiname oder Tag und so kommt wenigstens mal etwas anderes ins Display als ???????????-??-?.mp3 usw.

    (ontopic)
    Die "Thai Romanization" ist ein munterer franko-/anglophoner Mischmasch und dieser kann und soll keine exakte Lautumschrift sein.
    Dies würde ohnehin nur per IPA (vielleicht zu 60%) funktionieren, und IPA sieht weder in Dokumenten noch auf Straßenschildern wirklich gut aus. Allerdings würde das eine oder andere Betonungszeichen uns helfen, den Thais weniger Schmerzen zu bereiten.

  9. #18
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Zitat Zitat von AndyLao",p="314337
    (ontopic)
    Die "Thai Romanization" ist ein munterer franko-/anglophoner Mischmasch und dieser kann und soll keine exakte Lautumschrift sein.
    Dies würde ohnehin nur per IPA (vielleicht zu 60%) funktionieren, und IPA sieht weder in Dokumenten noch auf Straßenschildern wirklich gut aus. Allerdings würde das eine oder andere Betonungszeichen uns helfen, den Thais weniger Schmerzen zu bereiten.
    Problem:
    Deutsch ist ziemlich gut um die Vokale wieder zu geben, aber
    Englisch ist besser für die Konsonanten.

    Die Betonung ist aber das grösste Problem.
    Wer hat nicht sein eigenes System ausgedacht beim Vokabeln
    lernen?
    Ich bevorzugte:

    fette Vokale für tiefe Betonung.
    kursive Vokale für hohe Betonung
    fett und unterstrichen für steigende Betonung (ist ähnlicher zu tief)
    kursiv und unterstrichen für sinkende Betonung (ähnlicher zu hoch).

    Vorteil: dies lässt sich relativ einfach in Word oder HTML
    wiedergeben.

    mot = Ameise
    mot = alle
    (nur im Süd-Dialekt ist es gerade umgekehrt )

    Gruss, René

  10. #19
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Zitat Zitat von Sioux",p="314236
    Ja, auf der ID-Card ist alles leider nur in Thaischrift.

    Sioux
    Vielleicht auf den älteren(?), ich habe welche gesehen, wo der Name in beiden Schriften steht.

  11. #20
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Thailändischer Name in lateinischen Buchstaben

    Zitat Zitat von maphrao",p="314345
    Zitat Zitat von Sioux",p="314236
    Ja, auf der ID-Card ist alles leider nur in Thaischrift.

    Sioux
    Vielleicht auf den älteren(?), ich habe welche gesehen, wo der Name in beiden Schriften steht.
    Das muss aber eine ganz neue sein, meine Frau hat nahc unserer Hochzeit direkt eine neue ID-Card bekommen (Dez. 04), die war komplett in Thai.
    Übrigens: auch deutsche Behörden haben dann ihr Problem: bei der Wohnsitzanmeldung haben sie den Pass genommen und da stand dann drin: Vorname: Miss Phon.., auch wenn sie geglaubt haben, dass Fräulein nicht wirklich ein Vorname ist, sie habens als solchen genommen, weils eben so im Pass steht. ;-D

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5 Buchstaben = 1 Zeile
    Von Philip im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.12, 22:49
  2. Kryptische Buchstaben? Hilfe
    Von Kamoi im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 16:23
  3. buchstaben wie in thai ausgesprochen
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.05, 18:41
  4. Das Buchstaben-Spiel
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 06:28
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.02, 23:29