Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

Erstellt von Pustebacke, 29.12.2004, 21:25 Uhr · 38 Antworten · 4.115 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.807

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Yabaa-abhängige Thais in Deutschland ist der Weg zu deutschen Beratungs + Hilfseinrichtungen durch kulturelle Blockaden verwehrt.

    - darüber zu sprechen, um Hilfe zu bitten,
    Thais outen sich nicht gerne, und sprechen über eigene Probleme zu Fremden, unmöglich - wird ihnen schon von Kindheit an eingebläut.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Wie ich hier schon des öfteren gehört habe, sollen diese Pillen mit Hilfe von Batteriesäure hergstellt worden sein. Was dies bedeutet kann man sich ja wohl vorstellen.

    Gruß
    AlHash

  4. #13
    Bluebelle
    Avatar von Bluebelle

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Ohje, nun ist also nicht nur mein Lieblingsrestaurant weg, sondern auch die Chance einer Neueröffnung woanders null...

    Man kann nicht in Menschen hineinsehen, ich hätte das Kim nicht zugetraut....

    Bluebelle

  5. #14
    KhonTalüng
    Avatar von KhonTalüng

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Tja Dana, nachdem ich erfahren habe, wer in Hamburg so in Prostitutionsbetriebe involviert ist, ergibt sich auch für mich ein völlig neues Bild was die Mädels auf der Reeperbahn und deren Umgebung, auch bezüglich Drogenkonsum betrifft. Da kennt sich halt doch nicht jeder so mit aus, wie Du anscheinend per Posting zu den "langen Rücken".

    Und auch in meinem "Viertel" kann ich vom Balkon auf einen .... blicken und bekomme bei Spaziergängen Anfragen ob ich Drogen-Bedarf habe. Zu Hamburg sicher konkurrenzwürdig, wers braucht.
    Aber nicht jeder möchte sich da integrieren lassen.

    Die Frage, ist nur, wer akzeptiert/toleriert Drogenkonsum und stellt es sympathisierend dar? Meist stammt diese Einstellung von Teens oder Erwachsenen, die selbst keine Kinder oder sonstigen sozialen Bezug zu Heranwachsenden/Neffen, Nichten usw. in ihrem familiären Umfeld haben, sonst würde die Problematik schon in den eigenen sozialen Kontakten längst ordentlich geklärt sein.

    Und wenn eine "Kim" die ich nicht kenne, neben einem Gastro-Betrieb mit Pillen dealt, ist das wohl nicht koscher. Folgende Realität, der man ins Auge blicken muß, @Pusti, die 8!

    Für 2005 beste Wünsche Euch allen, hoffentlich drogenfrei, Wein, Sekt und Champus sind auch zu Silvester zulässig.

  6. #15
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Zitat Zitat von Khon Talüng
    Die Frage, ist nur, wer akzeptiert/toleriert Drogenkonsum und stellt es sympathisierend dar?
    Jedem seine Sicht der Dinge, und Dir natürlich Deine, selbstredend.

    Und die Dana braucht auch niemand, der sie verteidigt, das kann sie schon selbst, aber hier hoffe ich doch wirklich, dass Du ihr das nicht in die Schuhe schieben willst. Vielleicht habe ich Dich da aber auch falsch verstanden.

    Und das andere Argument, von wegen kinderlose Erwachsene, das meinst Du doch nicht wirklich ernst, denn dann müßte ich nämlich der Drogen-Szenerie sypathisierend gegenüberstehen

    Und "ordentlich" geklärt innerhalb der Familie - kann bisweilen ein Wunschdenken sein. Durch Vertrauen und Einfühlungsvermögen ist viel zu erreichen, aber nicht immer ist die Eigendynamik der Jugend zu überblicken.

    Und abschließend hinkt Dein Vergleich mit Sekt und Wein ebenso. Denn Alkohol kann sich keineswegs rühmen, nicht zu den Drogen gezählt zu werden.

    Karlheinz

  7. #16
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Danke, Karl-Heinz! *freu*


    Ich habe kein Interesse weiter auf diesen unterschwellig anklagenden Ton einzugehen.


    Aber Du kannst es gern provokant weiter versuchen, KT.

    Euch auch ein schönes neues Jahr!

    Dana
    immer noch rauchend... *zerknirsch*

  8. #17
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Zitat Zitat von Dana_DeLuxe",p="202354
    Dana
    immer noch rauchend... *zerknirsch*
    @dana darling

    special greetings auch zu dir "fischkopf"

    recht haste, rauch mal einen...

    waldi

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Zitat Zitat von KhonTalüng",p="202370
    Also, ich muss noch das Buffett vorbereiten. Und bei uns läuft Silvester drogenfrei ab!
    Ist Alkohol eine Droge??????

  10. #19
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    das mit dem Begriff "Prosti...." habe ich
    jetzt nicht ganz kapiert KT :???:
    Ich bitte mal um nähere Erklärung (so viele Silben )

  11. #20
    KhonTalüng
    Avatar von KhonTalüng

    Re: thailändische Wirtin mit Yaba in HH erwischt

    Zitat Zitat von mrhuber",p="202343
    ....Und das andere Argument, von wegen kinderlose Erwachsene, das meinst Du doch nicht wirklich ernst, denn dann müßte ich nämlich der Drogen-Szenerie sypathisierend gegenüberstehen .....Karlheinz
    Mr.Huber, wenn Du der Drogen-Szenerie sypmpathisierend gegenüberstehst, ist das doch Deine Sache.

    Ich finde es nur sehr bedauerlich, solche Sachen wiederholt in einem Forum zu lesen, was sich legalen Inhalten verpflichtet hat und Member sind hier in Prostitiuonsprozesse involviert und bekennen sich auch noch symphatisierend zu Drogen.

    Es wäre doch wohl besser, sich zu Drogen zu distanzieren!

    Also, ich muss noch das Buffett vorbereiten. Und bei uns läuft Silvester drogenfrei ab!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mich hat es erwischt..
    Von marc im Forum Literarisches
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 08.04.09, 18:50
  2. Mich hat´s voll erwischt ...
    Von Florian im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 04.04.06, 00:19
  3. 20000 Yaba Tapes geschmuggelt
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.10.04, 21:22
  4. 30.000 YaBa Pillen in Berlin beschlagnahmt
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.08.04, 21:00
  5. Statt mp3 CD - CD im OGG Format erwischt
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.03, 15:09