Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thailändische Wahlplakate

Erstellt von soulshine22, 19.12.2007, 03:39 Uhr · 16 Antworten · 1.583 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Thailändische Wahlplakate

    zu sehen bei:
    http://2bangkok.com/elections2007.shtml

    2bangkok.com ist für mich schon lange eine der wichtigsten und best recherchiertesten Internetseiten im Bezug auf Thailand. Für alle die die thail. Wahlplakate nicht lesen können (so wie mich) gibt es hier die Übersetzungen dazu.

    Sg,
    Christian

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Da ist auch was von uns dabei
    http://2bangkok.com/07/election23i.jpg
    http://2bangkok.com/07/election23r.jpg

    und auch die Dame dieser Partei habe ich kennen lernen dürfen
    http://2bangkok.com/07/puapandin-rattana.jpg

    Für die Jungs in den pinken Shirts haben wir auch verschiedene Shirts gemacht.

  4. #3
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Was es eigentlich zeigt ist auf welch niedrigem Niveau die Wahlen hier laufen.

    Aber das ist das Problem von Demokratie, sie ist der Masse nach ausgerichtet, und die ist bekanntlich ueberall nicht die hellste.

  5. #4
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Zitat Zitat von Serge",p="550042
    Aber das ist das Problem von Demokratie, sie ist der Masse nach ausgerichtet, und die ist bekanntlich ueberall nicht die hellste.
    Hi Serge, ja dem ist nur beizufügen daß hier im Norden die meisten doch gern den Thaksin wählen würden.
    Dessen Wahlplakate gingen mir aber früher auch aufs Gemüt vor allem wenn sein breites Lachen kilometerlang die Fahrbahn säumte. Doch das war doch lange nicht so langweilig wie die jetzige Politiker - Clique.

    Gruß aus Wiang Pa Pao

  6. #5
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Na ja, wenn ich an den Inhalt der Wahlplakate der letzten Bundestagswahl denke.
    Ich hoffe mal, das dein hergestellter Bezug (Aussagen der Plakate deuten auf die Intelligenz der Bevölkerung hin) nicht richtig ist.
    Allerdings wenn ich an Pisa denke,...
    Gruß

  7. #6
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Mensch Monton, schoen mal von Dir zu hoeren, hattest Dich auf die PN nie gemeldet.

    Die PPP werden wohl sehr sehr viele waehlen, ungeachtet dem Spitzenkanidaten. Damit war das letzte Jahr fuer die Katz und alles faengt wieder von vorne an.

    Thailand's Dilemma ist, das es nicht ehrlich zu sich selbst sein kann oder ist. Da haette es viel von Deutschland lernen koennen, welches dieses Prae zwar hatte, leider aber durch internationale Unerfahrenheit lange verspielt hat.

  8. #7
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Zitat Zitat von Serge",p="550042
    ... das Problem von Demokratie, sie ist der Masse nach ausgerichtet, und die ist bekanntlich ueberall nicht die hellste.
    Einmal mehr empfehle ich hier gerne Gustave LeBons "Psychologie der Massen". Das kann man sich auch online komplett durchlesen, denn es gibt darauf kein Copyright mehr:
    http://www.textlog.de/le-bon-psychologie.html

    Zitat Zitat von Gustave LeBon
    Die auffallende Einbildungskraft der Massen ist, wie bei allen Wesen, für die logisches Denken nicht in Frage kommt, leicht aufs tiefste zu erregen. (..)
    Die Massen können nur in Bildern denken und lassen sich nur durch Bilder beeinflussen. Nur diese schrecken oder verführen sie und werden zu Ursachen ihrer Taten.(..)
    (..)In der Phantasie des Volkes ist die Macht der Eroberer und die Kraft der Staaten begründet. Wenn man auf sie Eindruck macht, reißt man die Massen mit. Alle bedeutenden geschichtlichen Ereignisse, die Entstehung des Buddhismus, des Christentums, des Islams, der Reformation, der Revolution und in unserer Zeit das drohende Hereinbrechen des Sozialismus sind die unmittelbaren oder mittelbaren Folgen starker Eindrücke auf die Phantasie der Massen.(..)
    (..)
    Also nicht die Tatsachen als solche erregen die Volksphantasie, sondern die Art und Weise, wie sie sich vollziehen. Sie müssen durch Verdichtung — wenn ich so sagen darf — ein packendes Bild hervorbringen, das den Geist erfüllt und ergreift. Die Kunst, die Einbildungskraft der Massen zu erregen, ist die Kunst, sie zu regieren.

    Aus Kapitel I/3/§3

    Sg,
    Christian, der sich seitdem er dieses Buch laß nicht mehr über die Dummheiten der Gesellschaft wundert :-)

  9. #8
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Nun ja, OT, aber um das Phaenomen MASSE geht es eigentlich nicht mehr, um den Umgang damit geht es. Loesungen muessen gefunden werden. Denn MASSE oder Mehrheit wird immer mehr zum Problem, wenn immmer mehr immer weniger wissen. Irgendwann gibt es dann eine Oligarchie der Wissenden Aktiven als Ochlokratie getarnt.

    Man siehe z.B. die Wahl in Russland. Da wird MASSE brutalst gesteuert.

    Solange Bildung ein Machtinstrument ist, kann keine Entwicklung stattfinden.

  10. #9
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Danke fuer den Tip Christian. Weisst Du eventuell ob es dies auch als download gibt?

  11. #10
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Re: Thailändische Wahlplakate

    Zitat Zitat von soulshine22",p="550047
    Einmal mehr empfehle ich hier gerne Gustave LeBons "Psychologie der Massen". Das kann man sich auch online komplett durchlesen, denn es gibt darauf kein Copyright mehr:
    Sg,
    Christian, der sich seitdem er dieses Buch laß nicht mehr über die Dummheiten der Gesellschaft wundert :-)
    Tja Christian, ich denke daß in dieser alten Schwarte auch unser seliger Adolf geschmökert haben kann.

    Meiner Meinung nicht für Thailand, besonders nicht für diese Wahlen relevant.

    Gruß Monton

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Lehrbücher
    Von Robert1111 im Forum Thaiboard
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.01.12, 23:08
  2. Thailändische MP3`s
    Von siam2011 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.11, 22:18
  3. ist der thailändische Reis
    Von max im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.06, 08:32
  4. Thailändische Filmserien
    Von Tumtam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.09.06, 21:51
  5. Der thailändische Dickschädel
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.06, 09:03