Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thailändische Spitznamen

Erstellt von DisainaM, 08.01.2001, 16:34 Uhr · 39 Antworten · 11.343 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Thailändische Spitznamen

    Angeblich wurden Spitznamen in Thailand vor über 150 Jahren deshalb eingeführt, um die bösen Geister zu täuschen, indem man die Familienangehörigen nur mit Spitznamen ansprach.
    Auf diesem Weg versuchte man u.a. auch der damaligen großen Kindersterblichkeitsrate Herr zu werden.
    Einer anderen Erklärung nach, wurden die thailändischen Spitznamen vor ca. 50 Jahren eingeführt.
    Die Spitznamen an sich änderten sich etwa alle 10 Jahre, sodaß es möglich ist, das Alter einer Person in BKK aufgrund seines Spitznamens zu schätzen.

    Eine Liste von Spitznamen mit ihrer Bedeutung in Englisch findet sich unter

    http://www.koratcat.org/thai%20nicknames.htm

    http://welcome-to.chiangmai-chiangrai.com/nickname.htm

    http://www.zeal.com/Humanities___Soc...cs/Language_Fa

    http://www.planetexpat.com/english/l...lead240700.htm

    http://www.berkshirepublishing.com/b...dchildhood.htm

    Aus der aktuellen Ausgabe von ethailand findet man
    zum Thema Spitznamen

    http://www.ethailand.com/business/ma...ugh_Thai_Eyes/

    Hier ein paar Gruppen

    Auf Tiernamen basierende Spitznamen:
    Moo (Muu) Schweinchen ( ohne negativem Sinn)
    Nok Vogel
    Kai Huhn
    Noo (Nuu) Maus
    Ped Ente
    Chang Elephant
    Jeab (Jiab) Kücken

    Auf Nummern basierende Spitznamen:

    Nueng - Eins
    Song - Zwei

    Auf Farben basierende Spitznamen:
    Daeng - Rot
    Leung - (Liüng) - Gelb
    Keow - (Kiau) - Grün
    Dum - (Damm) - Schwarz

    Auf Früchte basierende Spitznamen:
    Som - Orange
    Ple - (Pli) - kleiner Apfel


    Weitere Spitznamen aus einer englischen Aufstellung
    (die Thai Worte müssen dabei englisch ausgesprochen werden !)


    Thai English

    Ae A
    Air Air, as in fresh air!
    Am ‘Am’ as in 1st person of verb ‘to be’
    Angun Grape
    Ann Girl´s name
    Aon Fat
    Aoy Sugar cane
    Aw Exclamation of surprise !
    Baby A very young child
    Bee B
    Bell Bell
    Benja Five
    Bin A container you put rubbish in
    Bo
    Boat Something in which people can travel across water
    Boo Exclamation of surprise!
    Bun Apple
    C C
    Chai Man
    Chong (Banchong) Space
    Chote Bright
    Cookie A sweet biscuit
    Dam Black
    Dao Star
    Dear Dear
    Em M
    Eed Little, small
    Far A long distance away
    Gob
    Goi
    Gouay Banana
    Jew Tiny
    Jiew
    Joy Happiness
    Jub Shell
    Kaew
    Kai Chicken
    Kag Indian foreigner, or guest
    Kayson Stamen - male part of a flower
    Keo Crystal
    Kik
    Kong Box
    Kook Noise of a chicken
    Koy Little or small
    Kratai Rabbit
    Kung Shrimp




    Thai English

    Lek Youngest, small
    Lux Name of a soap brand?
    M Thirteenth letter of Roman alphabet
    Mam White lady, like a foreigner
    Man Adult male human being
    Maew Cat
    May Fifth month of international calendar
    Mee Teddy bear
    Meow Sound of a cat
    Moo Pig
    Mu Pig
    Mui A small inedible Thai forest fruit
    Namfon Waterfall
    Namtip
    Nan Informal word for grandmother
    Nat (Natkanda) Wisdom (lady of wisdom)
    Net A kind of cloth with small spaces between the fine threads
    New Fresh
    Nim Soft
    Ning
    Noi A little
    Nok Bird
    Non
    Not A word that gives an opposite meaning to another word
    Nu Mouse
    Nui
    Numtal Sugar
    O Fifteenth letter of the Roman alphabet
    Oak Oak
    Oat Oat
    Oil Sugar cane
    Ong A little jar
    Onn Woman, girl
    Op Sound of a fox
    Ord Sound of the doorbell
    Oy Sound of hurt surprise!
    Paeng Powder
    Pakboung
    Pam A girl’s name
    Pen Moon
    Pepsi A well-known soft drink
    Pia Plait
    Pink Pink
    Pom Fat
    Pong Generation, thumb
    Poo Crab
    Pood Voice of train




    Thai
    English

    Pui, Puy, or Pu Fat baby
    Rat Crystal
    Sea Large area of salt water
    Sigh Let out a deep breath to express a feeling
    Sintau Lion
    Son Boy child of father and mother
    Suda Girl
    Tan Brown
    Tai Rabbit
    Tao Turtle
    Tep
    Tew Tiny
    Tin A metal alloy made of brass and zinc
    Tip A gift from heaven
    Tiew Cute
    Tok A kind of hen
    Tom A boy´s name
    Turee
    Ung Frog, or a kind of amphibian
    Wit (Wijitra) Science (elegant, beautiful)
    Wut Growth, or civilisation
    Yai Eldest, big
    Yar Promise
    Yee Name of a Thai fruit from the south
    Ying Woman


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Thailändische Spitznamen

    Ein Link fehlte noch :

    http://www.kabalarians.com/female/thai-f.htm


    http://www.koratcat.org/female_thai_names.htm


    Eine weitere Seite in Thai :
    http://www.thaibabyname.com

    Letzte Änderung: DisainaM am 26.11.01, 22:44

  4. #3
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Thailändische Spitznamen

    Endlich mal ein paar Erklärungen, was die ganzen Thai-Namen so bedeuten. Ich bin immer fasziniert von diesen Namen, da ja die meisten im Gegensatz zu den deutschen Namen auch einen Bedeutung haben. Nur die Spitznamen kann ich oft nicht so ganz verstehen. Wie kann man ein Kind Muu (Schwein) oder Daengmo (Wassermelone) nennen? Schau mir die Links mal in Ruhe an. :-)

    Zu den lustigsten Namen gehörte aber der eines kleinen Jungen, den seine Eltern "Volkswagen" genannt haben. Auf die Frage von mir an den Vater wieso nach einem Auto, bekam ich als Antwort: Es sei doch ein gutes Auto, also auch ein guter Name für sein Kind. Logisch. oder? ;-D

  5. #4
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Thailändische Spitznamen

    Aber die deutschen Namen haben doch in aller Regel auch einen Hintergrund! Beispiel mein Name: Raoul -> (alt) Radolf -> der weise Wolf oder ratgebende Wolf... hab das vor langer Zeit mal nachgesehen...

    Ob "Harakon" einen Bedeutung hat, weiß ich nicht ... den Namen hab ich mir ausgedacht 8)

    Gruß, Harakon

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thailändische Spitznamen

    Find ich ja toll.
    Aber ´Suay´ taucht nirgendwo auf, owohl es im engsten Sinne eigentlich nur "schön" heißt.
    Der Hammer ist, daß ihr bei jeder Gelegenheit hier gesagt wird, wie häßlich sie eigentlich sei. Ob es Neid ist ??

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thailändische Spitznamen

    @harakon
    natürlich haben auch die Thai-Namen einen Hintergrund. Nur eben keinen, den wir mit unserem westlichen Intellekt erfassen können.
    Zum einen: Die Vornamen, die in Thailand verteilt werden, sind einmalig. D.h., jeden Vornamen gibt es nur einmal. Vor der Namensanmeldung muß erst vom Zentralstandesamt in Bangkok bestätigt werden, daß es diesen Vornamen nicht schon einmal gibt. Daß es dabei bei den Ergänzungen, bis man denn einen gefunden hat, den es noch nicht gibt, zu den irrsinnigsten Konstruktionen kommt, liegt einfach auf der Hand.
    Der Spitzname hat u.a. die Funktion, daß er die spezielle Eigenschaft der Persönlichkeit beschreibt, auf der anderen Seite wirklich, die Geister in die Irre zu führen. Also, wenn Harakon nicht Harakon ist, sondern XY, dann wissen die Geister also nicht, wer hinter Harakon steckt. Also bleibt der, der Harakon eigentlich wirklich ist, verschont !!!???
    Klaro, oder nich ?? :???:

    Letzte Änderung: Kali am 28.11.01, 00:48

  8. #7
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Thailändische Spitznamen

    Also meine Tante heisst mit richtigen Namen sudjai aber ihr spitzname ist ortei,was ist damit ?

  9. #8
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thailändische Spitznamen

    Wie schreibt man "ortei"? So kann man wohl nichts dazu sagen.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  10. #9
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.505

    Re: Thailändische Spitznamen

    Meine Kleine nennt ihre Töchter Um und Om. Eine Freundin der beiden wird On genannt.

    Mich erinnert das mehr an Loriot: "Ihr Hund kann ja gar nicht sprechen"


    phi mee

  11. #10
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Thailändische Spitznamen

    Das Entstehen der Spitznamen dürfte - zumindest im Isan - noch weiter zurück liegen. Der südliche Isan gehörte mal zum Khmer-Reich. Bei den Khmer war es untersagt, dass das einfache Volk Namen führte. So wurden damals die Kinder nach Nrn. benannt (1. Sohn, 1. Tochter usw.), manchmal nach Haushaltsgegenständen (Teller, Löffel, Topf usw.) oder auch nach Tieren o.ä.

    Wie das allerdings in den einzelnen Thaireichen (Lannathai, Sukothai, Ayuthaya und Ratanakosin=Thonburi- und Bkk-Zeit) war, weiß ich leider nicht. Würde mich aber interessieren! Also, falls jemand was weiß, .......

    Gruß aus Patty
    K.J.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische MP3`s
    Von siam2011 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.11, 22:18
  2. Spitznamen in thai
    Von pumpui im Forum Treffpunkt
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.04.07, 22:49
  3. Thailändische Filmserien
    Von Tumtam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.09.06, 21:51
  4. thailändische Geburtsurkunde...?????
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 12:29
  5. Spitznamen und Farben für Wochentage
    Von Infatuatedfool im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 12:05