Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 99

Thailändische Rechtssprechung

Erstellt von x-pat, 12.05.2015, 14:45 Uhr · 98 Antworten · 5.810 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Der letzte Fall in Chiang Mai schlägt einige Wellen. In Chiang Mai fand nach der Beerdigung der Unfallopfer letzte Woche eine Solidarkundgebung am Platz vor dem Three Kings Monument statt. In Bangkok gab es ebenfalls eine Demonstration. Die vertretenen Radfahrer wandten sich vor allem gegen den von der BMA vorgeschlagenen Führerschein für Radfahrer und forderten höhere Strafen für fahrlässige Autofahrer.

    Quelle: Bike licensing risks missing safety point | Bangkok Post: opinion



    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Von mir wird kein Automatismus behauptet.
    Anscheinend doch.

    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Sobald bei einem toedlichen Verkehrsunfall Alkohol im Spiel ist gibt es, auch bei Ersttaetern, Knast.

    (D-Strafrecht)
    Wie soll man mit Dir diskutieren wenn Du schon nach 50 Minuten die Erinnerung an das verlierst, was Du selbst geschrieben hast?

  4. #83
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    [...] In Chiang Mai fand nach der Beerdigung der Unfallopfer letzte Woche eine Solidarkundgebung am Platz vor dem Three Kings Monument statt. [...]
    Und wahrscheinlich müssen die Teilnehmer an dieser Solidarkundgebung wegen Ansammlung von mehr als 5 Personen und Aufmüpfigkeit gegen "Thainess" (auf Straßen mit dem Fahhrad herumliegen ist so was von 'Unhäppy') mit einer höheren Strafe rechnen, als die Tussi, die die Radfahrer letzte Woche niedergemäht hat. Kommt halt darauf an wie Hi in der HiSo der Daddy der Lenkerin ist.

  5. #84
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen

    Wie soll man mit Dir diskutieren wenn Du schon nach 50 Minuten die Erinnerung an das verlierst, was Du selbst geschrieben hast?

    Eine haltlose Behauptung, mit der du von deiner Falschinterpretation meiner Worte ablenken willst.

    Ist das alles was du zu bieten hast, wenn die Argumente ausgehen?

  6. #85
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Mann Amsel, wann schnallste es endlich?

    Es gibt in D keinen Automatismus fahrlaessige Toetung + Alkohol = Knast.

    Es kommt auf den Einzelfall an.

  7. #86
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Mann Dieter1, du interpretierst meinen Kommentar falsch, verstehst du was ich meine?

  8. #87
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Volker, du wirfst zwei Dinge in einen Topf.

    Zum einen geht es um Entschädigungen an Unfallopfer bzw. dessen Angehörige die entweder außergerichtlich oder in einem Zivilprozess verhandelt werden. Zum anderen ist fahrlässige Tötung ein Strafdelikt, auch in Thailand, wobei die Staatsanwaltschaft Klage erhebt.
    Ich weiss nicht ob es den Straftatbestand fahrlaessige Toetung in Thailand gibt. Das frage ich mal beim naechsten Sangsomgelage mit unserem Anwalt.
    Toetungsdelikte werden hier recht hart bestraft. Fuer Mord gibt es 25 Jahre (bei Gestaendnis) bis Todesstrafe. Somit liegt die Vermutung nahe, dass in den genannten Faellen nur das Fehlverhalten im Strassenverkehr bewertet wurde.

    Um genaueres zu sagen, muesste man das Urteil nebst Begruendung kennen (und lesen koennen).

    Ich kenne einen konkreten Fall hier. Der Unfallfahrer wurde nicht verurteilt, wobei ich seine Schilderung des Herganges mit Vorsicht geniesse.

  9. #88
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht ob es den Straftatbestand fahrlaessige Toetung in Thailand gibt. Das frage ich mal beim naechsten Sangsomgelage mit unserem Anwalt.
    Ja gibt es. Paragraphen 290, 291 des StGB. Haftstrafen sind ebenfalls hoch 3-20 Jahre.

    Cheers, X-pat

  10. #89
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    [...] Haftstrafen sind ebenfalls hoch 3-20 Jahre. [...]
    Grau, grau ist alle Theorie. Denn in der Praxis sieht es doch anders aus, vor allem wenn der Täter einfach nur "Sohn" ist.

    Im LOS erfüllt so manches einen Strafbestand laut irgendeinem Paragrafen, aber die Umsetzung unterliegt einem sehr weiten Ermessensspielraum (jetzt einmal LM ausgenommen, da springen gleich alle Institutionen). Wenn es danach ginge, was die Paragrafen sagen, wären Pattaya, Soi Cowboy und die einschlägigen Sanuk-Bezirke menschen-, zumindestens frauenleer (nicht dass ich das jetzt umgesetzt sehen möchte).

    Im DACH ist es so, dass Richter und Staatsanwälte die Missachtung der Gesetze laut Strafgesetzbuch ahnden müssen, andernfalls sie ihren Posten verlieren. In Thailand scheint's bei manchen Delikten umgekehrt zu sein: Richter und Staatsanwälte ahnden gewisse Vergehen erst gar nicht, um ihren Posten nicht zu verlieren.

  11. #90
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Solche Urteile sind eigentlich nur möglich weil das ganze thailändische Rechtssystem morade und korrupt ist. Baut ein Farang einen Unfall befindet er sich sehr im Knast und wird mit einer Kaution von 200000 Bath belegt. Diese Kaution ist allerdingst als Spende an die die dortige Polizei zu betrachten (als Bearbeitungsgebühr), sprich das Geld ist weg.
    Ist der/die Verursacherin noch ein hohes Tier etc. kommt sehr schnell der grosse Teppich des Vergessens zur Anwendung.
    Für einen selbst betrachtet kann man nur hoffen nicht in die Räder der thailändischen Justiz zu geraten.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Ärzte in Deutschland und Europa
    Von Udo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 13:01
  2. Thailändisches Erbrecht
    Von Peter-Horst im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.02, 10:25
  3. Thailändische Musik
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 18:23
  4. Thailändische Vornamen
    Von Stefan642002 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.02, 22:48
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.00, 10:18