Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 241

Thailändisch - Tücken der Aussprache

Erstellt von mylaw, 22.09.2012, 13:25 Uhr · 240 Antworten · 14.298 Aufrufe

  1. #51
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch Po La Mueang noch nie phonetisch anders vernommen, als eben so.
    Aha, dann ist das Problem geloest. Reine individuelle Gehoersache und oftmals dann auch der Grund, dass jemand seinen Akzent in einer Fremdsprache absolut nicht verliert. Ausser natuerlich Herr Schwarzenegger, der diesen wegen der Seppl kontinuierlich pflegt.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Also nach meinen Erfahrungen gibt es durchaus Thais, die das n bei diesem Wort verschlucken oder so "sanft" aussprechen, dass man es kaum wahr nimmt, aber es wäre dann immer noch polamei und nicht polomei.
    ist auch meine Erfahrung ,meine Frau ist der Beziehung mein "Lehrer" ,und sie spricht auch ein "gehauchtes n" ,das man ,da sie sehr klar spricht auch raushört.
    Dass man das "n" nicht raushört ,kann ich durchaus nachvollziehen ,wenn jemad schnell und nicht klar spricht.

  4. #53
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Man kann es drehen und wenden, die KORREKTE thailaendische Aussprache ist und bleibt ponn-la-mei und alles andere ist und bleibt ein Sprachfehler oder auch Hoerfehler der Farang.

    Habe jetzt in der thailaendischen Sprachbibel nachgeschaut und da steht wortwoertlich:

    - ผลไม้ (ผน-ละ-ไม้) (น.) ผลของต้นไม้ (น. fruit) Bei Bedarf koennte ich die Seite auch notfalls scannen.

    Ist ein absolutes Fachbuch, so wie der deutsche Duden und bei "kritischen" Woertern wird dann zusaetzlich noch einmal die korrekte Aussprache in "thailaendischer Langschrift" wiedergegeben.

    Aber egal, es ist jedem freigestellt ob er nur an Thailaendisch oder korrektem Thailaendisch ohne Akzent interessiert ist.

    Ich weiss, ich weiss jetzt finden sich sicherlich auch noch ein paar Deutsche oder auch Thailaender die mitteilen, dass der Duden inkorrektes Deutsch wiedergibt.
    Mir unbegreiflich, wie man nach diesem Hinweis überhaupt noch auf die Idee kommen kann etwas anderes zu behaupten.

  5. #54
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von puhbaer Beitrag anzeigen
    So eine Aussage ist mindestens genauso falsch wie Dieters "polomai".
    Was ist daran falsch? Gibt es immer noch Zweifler an der richtigen Aussprache?

  6. #55
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Hab' hier gerade zwei Mädels zu Besuch. Eine aus Zentral, eine aus dem Isaan.
    Frage: Wie heißt bitte Obst auf Thai?
    Antwort: Ponlamai.

    Anmerkung: Wenn das Isaanmädel schnell spricht, hört's sich eher nach Polamai an.

  7. #56
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sag' ma Dieter, wo kommt Deine halb-laotische Herbergsmutter eigentlich her?

  8. #57
    Avatar von puhbaer

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Was ist daran falsch? Gibt es immer noch Zweifler an der richtigen Aussprache?
    Damit meinte ich deine Aussage, dass es nicht richtiger wird, wenn es Tausende "falsch" aussprechen. Natürlich wird es dadurch richtiger. Nicht die Kommunikation ist es, die sich nach der Sprache richtet, sondern die Sprache nach der Kommunikation. Wenn alle Thais anfangen würden, Dieter1s "polomai" zu übernehmen, würde es früher oder später zur standardisierten Variante werden.

  9. #58
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Rohrer
    Deutsch-Thai

    Seite 640

    Obst - ponlamai

    Fuer mich sind alle Fragen, die ich nie hatte, damit geklaert .......................



  10. #59
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von puhbaer Beitrag anzeigen
    Damit meinte ich deine Aussage, dass es nicht richtiger wird, wenn es Tausende "falsch" aussprechen. Natürlich wird es dadurch richtiger. Nicht die Kommunikation ist es, die sich nach der Sprache richtet, sondern die Sprache nach der Kommunikation. Wenn alle Thais anfangen würden, Dieter1s "polomai" zu übernehmen, würde es früher oder später zur standardisierten Variante werden.
    schwierig abzuwägen. Erstens setzt das jetzt voraus, dass es überhaupt jemand falsch ausspricht, was ja nicht mal nachgewiesen wäre, sondern bisher sind wir eher da, dass es manchmal (für uns) halt klingt wie ein polamai, wofür es hier und im Internet Beispiele gibt. Zweitens müsste demnach das von Millionen gesprochene "kap" statt "krab" ja heute richtige Schreibweise sein, was so nicht ist.

  11. #60
    Avatar von puhbaer

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    schwierig abzuwägen. Erstens setzt das jetzt voraus, dass es überhaupt jemand falsch ausspricht, was ja nicht mal nachgewiesen wäre, sondern bisher sind wir eher da, dass es manchmal (für uns) halt klingt wie ein polamai, wofür es hier und im Internet Beispiele gibt. Zweitens müsste demnach das von Millionen gesprochene "kap" statt "krab" ja heute richtige Schreibweise sein, was so nicht ist.
    Sowas passiert auch nicht über Nacht, sondern ist Teil eines Prozesses. Und Teil davon ist auch, dass solche Abwandlungen erst gesellschaftlich und dann orthografisch akzeptiert werden - wie es im Moment mit "kap" der Fall ist. Ich wollte auch eigentlich gar nicht klugscheißen, aber wenn hier schon so viel Wert auf Details gelegt werden, dann bitte auch auf dieses.

Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussprache L oder R?
    Von ILSBangkok im Forum Thaiboard
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 00:14
  2. Aussprache "R" und "L" in Thai
    Von Florian im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.12.05, 07:07
  3. Software und ihre Tücken
    Von Nokhu im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 17:54
  4. Auch andere Sprachen haben ihre Tücken...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 16:31
  5. Frage zur Aussprache
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 17:15